Herzlich Willkommen in Lünen!

Flüchtlinge: Spenden und Helfen - Infos beim Bürgertelefon unter 02306 104-2020

 

Sach- und Kleiderspenden

Flüchtlingsnotunterkünfte: Spenden können wieder angenommen werden - Deutschlehrer gesucht

(Stand: 16.03.2016) Spendenannahme wieder möglich: Die Flüchtlingsnotunterkünfte können nach kurzer Unterbrechung wieder Kleiderspenden für Flüchtlinge annehmen. Das haben Stadt und Deutsches Rotes Kreuz am 26. Oktober 2015 mitgeteilt. In den vergangenen Tagen hatten alle drei Notunterkünfte im Stadtgebiet einen vorläufigen Stopp der Spendenannahme erlassen, da die Lager in den Unterkünften durch die große Spendenbereitschaft der Lünerinnen und Lüner komplett voll waren.

Dem DRK ist es nun gelungen, ein zusätzliches Lager für die Spenden einzurichten. In den Räumlichkeiten in der Mersch werden überzählige Kleidungsstücke aus den Notunterkünften, also auch aus der städtischen Notunterkunft in Wethmar, vom DRK gesammelt und sortiert. Die Notunterkünfte können dann bei Bedarf die benötigten Kleiderspenden aus diesem Lager anfordern. An der Mersch direkt können keine Spenden entgegen genommen werden.

Die Kleiderspenden sollten sauber sein, sodass Flüchtlinge die Kleidung sofort tragen können.

  • Alte Feuerwache: Zur Zeit werden keine Spenden benötigt.
  • Hauptschule Wethmar: Kleiderstangen, Taschen und Koffer, Kindersitze (Sitzschalen für größere Kinder)

Weitere Einrichtungen, die Kleiderspenden entgegen nehmen:

Caritas-Kleiderladen
Alstedder Straße 10
44534 Lünen
mo., mi. von 13:30 bis 15:30 Uhr, fr. von 9:00 bis 11:00 Uhr

DRK-Kleiderladen
Merschstr. 21
44534 Lünen
di., do., fr. von 14:00 bis 17:00 Uhr sowie do. von 10:00 bis 13:00 Uhr
-es werden auch Kinderwagen angenommen-

Katholische Kirchengemeinde St. Barbara
Mühlenbachstraße 4
44536 Brambauer
di. von 9:00 bis 11:00 Uhr

Katholische Kirchengemeinde St. Joseph
In der Geist 1
44532 Lünen
jeden 3. Di. im Monat von 14:30 bis 15:30 Uhr

Kleiderkammer Bürgerzentrum Gahmen
Kümperheide 2
44532 Lünen
jeden Di. und Do. von 9:00 bis 12:00 Uhr

Katholische Kirchengemeinde Herz-Mariä
Preußenstraße 94
44532 Lünen
jeden 2. Di. im Monat von 9:00 bis 11:00 Uhr

Kleiderkammer ev. Kirche Lünen-Brambauer
Königsheide 49 a
44536 Lünen
do. von 8:30 bis 10:45 Uhr und von 14:00 bis 17 Uhr

 

Geldspenden

Geldspenden

Die Caritas hat ein Spendenkonto für Geldspenden eingerichtet. Dieses lautet wie folgt:

Kontoinhaber: Caritasverband Lünen-Selm-Werne e.V.
Institut: Sparkasse Lünen
IBAN: DE 17441523700000045880
BIC: WELADED1LUN
Kennwort "Flüchtlingshilfe Lünen"

Das Geld soll vor allem für die Unterstützung der Flüchtlingskinder verwendet werden.

 

Ehrenamtliche Hilfe

Jasmin Neumann

Bei den Helfern werden in den Unterkünften derzeit vor allem ehrenamtliche Deutschlehrer gesucht, um den Flüchtlingen die ersten Schritte in der neuen Sprache zu erleichtern. Lünerinnen und Lüner, die hier und bei anderen Aufgaben helfen möchten, können sich bei der Stadt in eine Helferliste aufnehmen lassen.

Ansprechpartnerin:
Jasmin Neumann
Büro Bürgermeister
Rathaus, 9. Etage, Zimmer 906
Willy-Brandt-Platz 1, 44532 Lünen
Tel.: 02306 104-1210 | Fax: 02306 104-1219
www.luenen.de/ehrenamt
ehrenamt@luenen.de

Links zu dieser Seite:
Flüchtlingshilfe NRW

Unter "Ich möchte helfen" können Sie nach Organisationen, Institutionen oder Initiativen suchen, die sich in der Flüchtlingshilfe ‎engagieren und Ihre Unterstützung brauchen.

Sie finden diesen Artikel in der Rubrik "Rathaus" unter