Herzlich Willkommen in Lünen!

Information und Diskussion in Lünen-Süd: Bürgerwerkstatt zum Thema "Mobilität und Verkehr"

Abbildung: Ankündigungsplakat »Bürgerwerkstatt Mobilität und Verkehr« | Quelle: Stadt Lünen

Verkehrsprobleme benennen, Verbesserungsvorschläge sammeln und diskutieren: Die Fachleute der Abteilungen Mobilitätsplanung und Verkehrslenkung und der Stadtplanungsabteilung der Stadt Lünen laden am 14. November ab 18 Uhr gemeinsam mit dem Projektbeirat Lünen-Süd alle Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils Lünen-Süd dazu ein, in der Mensa der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule an der "Bürgerwerkstatt Mobilität und Verkehr" teilzunehmen und sich und ihre Ideen einzubringen sowie die Projektideen der Verwaltung kritisch in Augenschein zu nehmen.

Dabei soll es schwerpunktmäßig um folgende Fragen gehen: Wie sehen die Lünen-Süderinnen und -Süder die Gesamtverkehrssituation in ihrem Stadtteil, insbesondere in der Jägerstraße? Wo gibt es Verbesserungsbedarf im Fuß- und Radverkehr? Welche Ideen und Vorschläge haben die Bürgerinnen und Bürger? Wie kann die Stadtverwaltung zur Lösung der Probleme beitragen?

Die Organisatoren laden alle Interessierten dazu ein, sich einzubringen und hoffen auf zahlreiche Teilnehmer/-innen an der Veranstaltung.

(Abbildung: Ankündigungsplakat »Bürgerwerkstatt Mobilität und Verkehr« | Quelle: Stadt Lünen)

Weitere aktuelle Nachrichten auf luenen-nachrichten.de