Herzlich Willkommen in Lünen!

Kabarett & Co. im Doppelpack: Nils Heinrich und Götz Frittrang am Donnerstag, 27.04.2017 um 20 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater Lünen

Nils Heinrich

Am Donnerstag, 27. April, um 20 Uhr, gibt es "Kabarett & Co." gleich im Doppelpack. Dann sind Nils Heinrich und Götz Frittrang im Heinz-Hilpert-Theater Lünen zu Gast und präsentieren ihre aktuellen Programme: "Mach doch'n Foto davon! - Unverschämte Geschichten und infizierendes Liedgut." und "Götzseidank". Also: Runter vom Sofa und ab ins Theater!

Nils Heinrich, der tiefenentspannte Satiriker unter den Kabarettisten, holt auf der Bühne zu einem erfrischenden Rundumschlag gegen die Merkwürdigkeiten des Lebens aus. Von der Amazon-Rezension bis zum Treueherzchen, vom Munitionsfabrikanten bis zum verhinderten Revoluzzer. In seinen Geschichten steigert Nils Heinrich die Normalität zur Farce und sorgt für Unordnung in der Welt der festgefahrenen Gedanken und Meinungen. Nils Heinrich ist der nette Junge von nebenan, der immer freundlich grüßt, der sich aber als äußerst kreativ beim Ausdenken fieser Streiche erweist. Dazu singt und klampft er, der charmante Rebell gegen die "neudeutschdoofe Betroffenheitsbefindlichkeit", wie beiläufig seine musikalischen Beiträge.

Götz Frittrang entführt mit seinem "Stand Up Kabarett" und großer Wortkraft das Publikum in "gesponnene" Welten voll absurder Situationen und irrwitzig zugespitzter Alltagsbeobachtungen. In seinem Programm geht es um den ewigen Konflikt zwischen Jung und Alt, die neue Volkskrankheit "Phantomvibrieren", Kindererziehung mittels Angst und Einschüchterung, Nacktbilder, Schlesien, Wurstsalat, Napoleons Rückmarsch von Moskau und noch vieles mehr. Frittrangs Erzählweise umfängt das Publikum, lässt es alles glauben, auch den absurdesten Unsinn, zu 100 Prozent. Ein Muss für jeden Freund bitterböser Komik!

Es gibt noch Karten. Preise Einzeltickets: 18 bis 26 €/erm. 9 bis 13 € für SchülerInnen, Azubis, Studierende und Bundesfreiwilligendienstleistende.

Tipp: Veranstaltungen der Spielzeit 2016/2017 (außer Vermietungen) sind auch im "Wahl-Abo" mit deutlicher Ermäßigung buchbar: 10 Prozent ab drei und 15 Prozent ab fünf Veranstaltungen!

Infos und Ticketservice: Kulturbüro Lünen (Eingang Hansesaal), Kurt-Schumacher-Str. 41, 44532 Lünen zu den regulären Öffnungszeiten (mo. - do. von 9:00 bis 16:00 Uhr, fr. von 9:00 bis 12:30 Uhr), Telefon 02306 104-2299 und bei allen Eventim-Vorverkaufsstellen. Die Theaterkasse ist eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet und unter der Rufnummer 02306 104-2434 erreichbar.

Weitere Informationen hier