Herzlich Willkommen in Lünen!

Aktuelles

Telefonleitungen zu Kulturbüro und Sportverwaltung leider weiterhin gestört

Trotz intensiver Reparaturarbeiten an der städtischen Telefonanalage in den vergangenen Wochen konnte das Problem bislang leider nicht nachhaltig behoben werden. Immer wieder hören Bürgerinnen und Bürger, die sich per Telefon an das Kulturbüro oder die Sportverwaltung wenden wollen, Fehlermeldungen oder das Besetztzeichen, statt zu den Mitarbeitern durchgestellt zu werden. Ein Problem, das die Stadtverwaltung sehr bedauert. Derzeit arbeiten sowohl die städtische IT-Abteilung, als auch die externe Support-Firma intensiv an der Beseitigung der Schwierigkeiten. Dennoch ist bislang leider nicht absehbar, ab wann die Leitungen wieder einwandfrei funktionieren.

Letzte Ratssitzung am 14. Dezember beginnt bereits um 16 Uhr - Bürgermeister informiert ab 15 Uhr zur Tagesordnung

Der Rat der Stadt Lünen beginnt mit seiner letzten Sitzung des Jahres 2017 am Donnerstag, 14. Dezember, abweichend von der üblichen Praxis, bereits um 16 Uhr. Zuvor erläutert Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns ab 15 Uhr im Sitzungssaal 2 (Rathaus, 1. OG) interessierten Bürgerinnen und Bürgern wie gewohnt gerne die Tagesordnung und beantwortet Fragen dazu.

Veranstaltungen

14. und 15. Dezember: "1000 Jahre PoP Musik" - Revue von Michael Kuhlmann

Eine musikalische Zeitreise durch 1.000 Jahre und verschiedenste Phasen der Popmusik - dieses Highlight erwartet die Lünerinnen und Lüner am 14. und 15. Dezember (jeweils um 19 Uhr, Heinz-Hilpert-Theater) zum Abschluss des Jubiläumsjahres der Musikschule. Die Revue soll nicht nur einen Blick zurück auf die letzten 50 Jahre der Popmusik werfen, sondern auf humorvolle Weise einen Bogen über rund 1.000 Jahre Musikgeschichte schlagen. Profimusiker kommen dabei ebenso zum Einsatz wie fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler der Musikschule und präsentieren gemeinsam ihr Können auf verschiedensten akustischen und elektronischen Instrumenten.

Lüner Weihnachtsmarkt: Programm vom 10. bis 16.12.2017 in der Sternengasse

Weiter geht es im Programm auf dem Lüner Weihnachtsmarkt in der Sternengasse: Am Sonntag, 10.12.2017 ab 14 Uhr heißt es "POETRY SLAM trifft Popmusik", ein Programm von Jugendlichen für Jugendliche in Kooperation mit dem Jugendzentrum Sunshine Selm und dem Kulturbüro Lünen. Der Poetry Slam wird ergänzt vom musikalischen Duo Thebika Maheswaran (Gesang) und Romy Göke (E-Piano). Die Moderation übernimmt Magnus See (Autor, Poetry Slammer, Geschäftsführer Ventura Verlag und Workshopleiter "Schreibwerkstatt" im Jugendzentrum Sunshine).