Herzlich Willkommen in Lünen!

Projekt: Markt- und Mauerstraße

Ausgangslage

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und der Ausschuss für Sicherheit und Ordnung haben in ihrer gemeinsamen Sitzung am 11.08.2015 vom Grundsatz her die Gestaltung des öffentlichen Raumes im Umfeld der ehemaligen Hertie-Immobilie sowie über Art und Umfang der Baumaßnahme im Rahmen des Bauprogramms beschlossen.

 

Art und Umfang der Erneuerung

In der Mauerstraße wird der vorhandene Straßenbelag erneuert und es werden zusätzliche Bäume gepflanzt. Die vorhandene Außengastronomie soll den neuen Nutzungen im Bereich des neu hergestellten Marktplatzes angepasst werden.

Im Bereich der südlichen Marktstraße (Goldstraße bis Bäckerstraße) werden vorhandene Stolperkanten entfernt und barrierefreie Gehwege hergestellt. Die vorhandenen Baumstandorte werden saniert und erhalten eine Beleuchtung. Die Schaffung neuer Sitzgelegenheiten und Fahrradstellplätze sollen die Aufenthaltsqualität verbessern.

In der Marktstraße und in der Mauerstraße wird jeweils eine Haltung vom Abwasserkanal erneuert.

Zusätzlich wird in der Bäckerstraße durch die Stadtwerke Lünen ein Fernwärmeschacht mit einer neuen Betonabdeckung versehen.

Finanzielle Auswirkungen

Die geschätzten Kosten für die Maßnahmen belaufen sich auf ca. 720.000,- Euro und stehen im Haushalt zur Verfügung.

Inklusionsverträglichkeit

Im Zuge der Herstellung der Anlage werden in Kreuzungsbereichen entsprechend der DIN-Normen behindertengerechte Einbauten geschaffen.

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Klaus Mühlenbrock

Montag bis Freitag: 7:00 bis 12:00 Uhr

Darüber hinaus nach Terminvereinbarung.

www.luenen.de/strassenbau

Den Verlauf der Umleitung entnehmen Sie bitte ....