Herzlich Willkommen in Lünen!

Schulentwicklungsplan 2016 - 2020

Abb. Schultafel

Der Schulentwicklungsplan für die Jahre 2011 bis 2015 musste gem. § 80 Schulgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (SchulG NRW) fortgeschrieben werden. Die Schulentwicklungsplanung dient der Sicherung eines gleichmäßigen, inklusiven und alle Schulformen und Schularten umfassenden Bildungs- und Abschlussangebotes. Dabei sind Schulentwicklungsplanung und Jugendhilfeplanung aufeinander abzustimmen.

Schon der Schulentwicklungsplan für die Jahre 2011 bis 2015 wurde von der Schulverwaltung in einer völlig neuen Form aufgestellt. Die neue Form soll Schülerinnen und Schülern, Eltern und allen sonst am Schulleben und der Bildung in Lünen interessierten Personen umfassende Informationen über die Bildungsmöglichkeiten in der Stadt Lünen bieten.

Dieser Gedanke wurde bei der Fortschreibung des neuen Schulentwicklungsplanes 2016 bis 2020 aufgegriffen und weiter entwickelt. So wurde z.B. dem Thema „Inklusion an Lüner Schulen“ größere Aufmerksamkeit gewidmet. Ebenso wurde die Entwicklung der Förderschullandschaft in der Stadt Lünen umfassend dargestellt. Auch andere Bildungseinrichtungen wie die Musikschule oder die Volkshochschule der Stadt Lünen haben ihren Bildungsmöglichkeiten im Schulentwicklungsplan erläutert.  Daneben stellen  sich u.a. auch das Lippe-Berufskolleg des Kreises Unna und das Regionale Bildungsnetzwerk in der Bildungsregion Kreis Unna dort vor.

Der Entwurf des Schulentwicklungsplanes wurde den Schulen gem. § 76 Nr. 2 SchulG NRW zur Beratung in den Schulkonferenzen übergeben. Sofern auf Grund der Stellungnahmen einzelner Schulen Korrekturen oder Anregungen mitgeteilt wurden, sind diese in die jetzt vorliegende Fassung aufgenommen worden.

Der Entwurf ist dem Ausschuss für Bildung und Sport und dem Integrationsrat der Stadt Lünen in den Sitzungen am 15.09.2016, 28.09.2016 sowie am 24.11.2016 vorgestellt worden. In diesen Sitzungen wurden verschiedene Vorschläge zum Schulentwicklungsplan gemacht, die eingearbeitet worden sind.

Den benachbarten Schulträgern ist gem. § 80 SchulG NRW ein Entwurf zur Information und möglichen Stellungnahme zugeschickt worden.

Der Rat der Stadt Lünen hat den Schulentwicklungsplan 2016 bis 2020 am 15.12.2016 beschlossen.

Die im Schulentwicklungsplan gemachten Angaben werden ständig überprüft und den tatsächlichen Gegebenheiten angepasst. Der Schulentwicklungsplan unterliegt einem kontinuierlichen Entwicklungsprozess.

Downloads zu dieser Seite:
Adobe Acrobat Reader Download:
Acrobat Reader herunterladen Um PDF-Dateien anzeigen oder bearbeiten zu können, benötigen Sie den (kostenlosen) Adobe Acrobat Reader, den Sie mit dem folgenden Link herunterladen können: http://www.adobe.de/products/acrobat/readstep2.html