Herzlich Willkommen in Lünen!

Eheschließung

[Eheschließung, Trauung, Hochzeit, Heirat]

Voraussetzungen

Der erste 'amtliche Schritt' auf dem Weg in die Ehe ist die förmliche Anmeldung bei dem Standesamt, in dessen Bezirk mindestens einer der Verlobten wohnt.

Wenn beide Verlobte nicht in Lünen wohnen und trotzdem gern in der Lippestadt heiraten wollen - kein Problem: Sie melden Ihre Eheschließung bei Ihrem Wohnsitzstandesamt an und teilen dabei mit, dass Sie in Lünen heiraten möchten. Die Standesbeamtin bzw. der Standesbeamte dort wird die Unterlagen zum Standesamt Lünen schicken.

Fordern Sie unsere kostenlose Broschüre "Unser schönster Tag" an. Wir schicken sie Ihnen gerne.


Trauung mit 'Ambiente'

So war es früher: Die standesamtliche Trauung fand immer im Rathaus statt. Heute ist dies natürlich auch noch möglich. Da jedoch auch für die Eheschließung im Standesamt mehr denn je ein ansprechendes Ambiente erwartet wird, ist die Stadt Lünen schon vor einiger Zeit auf die von den Brautleuten geäußerten Wünsche eingegangen und bietet eine Vielzahl stimmungsvoller Örtlichkeiten an, in denen der Bund für's Leben geschlossen werden kann.

Gleichzeitig wird versucht, Ihnen Ihren Wunschtermin zu ermöglichen. Heiraten in Lünen richtet sich nicht nach den Dienst- oder Bürozeiten der Stadtverwaltung! Ihr Standesamt hält für Sie die Broschüre "Heiraten in Lünen" kostenlos bereit!

Alle Informationen rund um die Eheschließung finden Sie auf den Serviceseiten des Standesamtes
 

Kosten

1. Trauung während der Servicezeit (Dienstzeit):


 allgemeine Gebühren (fallen immer an)Gebühr
für Anmeldung, Sachbearbeitung usw ab
45,00 €
(der Preis ist abhängig von der Anzahl der gewünschten Urkunden, der Namensrechtswahl, Beachtung ausländischen Rechts, der Ausführung des ausgewählten Stammbuches u.ä.)  

Zusätzliche Kosten - 'Ambiente-Trauung' Gebühr
Schloss Schwansbell/Museum 36,00 €
Schlossmühle Lippholthausen 45,00 €
Bergarbeiterwohnmuseum Brambauer 26,00 €
Galerie Hansesaal 50,00 €
Hilpert-Theater (Bühne) 220,00 €
Für die sonstigen besonderen Trauortangebote der Stadt Lünen (Santa Monika, MS Hildegard) ist der Abschluss eines privatrechtlichen Vertrages mit den Eignern der Schiffe nach Terminabsprache mit dem Standesamt erforderlich.   


2. Trauung ausserhalb der Servicezeiten

Zwangsläufig haben die Angebote für Eheschließungen ausserhalb der regulären Servicezeit und an besonderen Orten einen höheren Preis. Wünschen Sie diese Extraleistungen, so bitten wir um Verständnis, dass wir die uns zusätzlich entstehenden Kosten an Sie weiter geben müssen.

Allgemeine Gebühren (wie unter Nr. 1 beschrieben) Gebühr 
  ab 45,00 €

Sondergebühr für Zeiten ausserhalb der Servicezeiten Gebühr 
Montag - Donnerstag zwischen 16:00 und 18:30 Uhr sowie Freitag zwischen 12:30 und 15:00 Uhr
125,00 €
Freitag ab 15:00 und am Samstag *
225,00 €
Sonstige Zeiten, z.B. Sonn- und Feiertage, Silvester bis 14:00 Uhr u.ä. und nach     18:30 Uhr *
320,00 €
   
* nur als 'Ambiente-Trauung' ausserhalb des Rathauses möglich
 



Notwendige Unterlagen


Personalausweis oder Reisepass in folgenden Fällen:

  • beide Verlobten sind deutsche Staatsangehörige
  • beide Verlobten sind kinderlos, volljährig und ledig 
  • beide Verlobten haben ihren Hauptwohnsitz in Lünen
  • beide Verlobten sind in Lünen geboren

Die aktuelle vollständige Geburtsurkunde ist immer vorzulegen. Sie erhalten die Urkunde im Standesamt der Stadt, in der die Geburt beurkundet wurde.

Sollten Sie noch weitere Fragen hierzu haben oder eine dieser Voraussetzungen nicht zutreffen, informieren Sie sich tel. vor Ihrem Besuch beim Standesamt. Ihr Standesbeamter / Ihre Standesbeamtin informiert Sie gern über evtl. noch benötigte Unterlagen.

Kann in einem Ausnahmefall einer der Verlobten bei der Anmeldung nicht anwesend sein, ist zusätzlich von dem verhinderten Partner eine Vollmacht vorzulegen. Die Vollmacht finden Sie auch in unserem Formulararchiv.

Weitere Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:


Formulare/Vordrucke und Informationen zu diesem Produkt: 

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Abteilungsleiter Peter Krieger

Monika Kluge

Barbara Martinetz

Dagmar Michael

Christina Sonnen

Susanne Wolter