Herzlich Willkommen in Lünen!

Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH)

SPFH soll durch intensive Betreuung und Begleitung Familien in ihren Erziehungsaufgaben, bei der Bewältigung von Alltagsproblemen, der Lösung von Konflikten und Krisen sowie im Kontakt mit Ämtern und Institutionen unterstützen und Hilfe zur Selbsthilfe geben. Sie ist in der Regel auf längere Dauer angelegt und erfordert die Mitarbeit der Familie

Die sozialpädagogische Fachkraft sucht die Familie in ihrer häuslichen Umgebung auf und versucht Schritt für Schritt in enger Zusammenarbeit mit ihr Probleme in der Kindererziehung, der alltäglichen Lebensbewältigung, im Umgang mit Ämtern oder problembehaftete Beziehungen innerhalb der Familie aufzuarbeiten und zu verändern. Dabei kommt dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe, der Mobilisierung von Ressourcen und Schutzfaktoren innerhalb der Familie und im sozialen Nahraum besondere Bedeutung zu. Zielgruppe ist Familie als Gesamtheit, insbesondere aber die Zusammenarbeit mit dem Eltern. Schwerpunkte sind dabei die Stärkung der Elternkompetenz und die Begleitung in Alltagsprozessen.

Rechtsgrundlagen

§ 31 KJHG

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Sabine Jöstingmeier

Nicola Kortländer

Ursula Wagner

Christel Wolf