Herzlich Willkommen in Lünen!

Beurkundungen (Kinder-Jugend-Familie)

Zur Vermeidung längerer Wartezeiten wird eine vorherige telefonische Terminvereinbarung empfohlen. Bei dieser Gelegenheit können auch die zur Beurkundung erforderlichen Unterlagen benannt werden.



Auf der rechtlichen Grundlage der §§ 59, 60 des Kinder und Jugendhilfegesetzes (KJHG) beurkunden Urkundspersonen im Jugendamt unter anderem:

- Vaterschaftsanerkennung
- Zustimmungserklärung der Mutter zur Vaterschaftsanerkennung
- Zustimmungserklärung des Scheinvaters zur Vaterschaftsanerkennung
- Zustimmungserklärung des gesetzlichen Vertreters
- Sorgeerklärungen
- Vollstreckbare Unterhaltsverpflichtungen für Personen, die zum Zeitpunkt der Beurkundung das 21.Lebensjahr noch nicht vollendet haben
- Abänderungen von vollstreckbaren Unterhaltsverpflichtungen

Die Beurkundung der oben genannten Erklärungen beim Jugendamt ist in jedem Fall kostenfrei.

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Thomas Karnath

Pia Prymiak