Herzlich Willkommen in Lünen!

Tagesgruppe (TG)

Erziehung in einer TG ist eine Hilfe zur Erziehung, die als "teilstationäres" Angebot zwischen den ambulanten und den stationären Hilfen für Kinder und Jugendliche angesiedelt ist. Sie soll als flexibles und bedarfsgerechtes Angebot die pädagogischen und therapeutischen Möglichkeiten einer stationären Einrichtung mit den Vorteilen einer ambulanten Hilfe, das heißt Orientierung an der Lebenswelt des Kindes und Verbleib in seiner Familie verbinden.

Zielgruppen sind in der Regel Kinder ab dem 9. Lebensjahr mit deutlichen Entwicklungsverzögerungen oder Verhaltensauffälligkeiten, zu deren Behebung gezielte pädagogische Maßnahmen erforderlich sind. Die Erziehungsbedingungen sollen durch soziales Lernen in der Gruppe, Förderung der schulischen Entwicklung sowie gleichzeitiger Beratung und Unterstützung der Eltern verbessert werden.

Rechtsgrundlagen

§ 32 KJHG

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Wolfgang Brummel

Yvonne Wagner