Herzlich Willkommen in Lünen!

Kinderprogramme in den Stadtteilen

Kinderprogramme in den Stadtteilen: Angebote im Januar und Februar

Wenn die kalte Jahreszeit kommt, wird es Zeit, es sich drinnen gemütlich zu machen und kreativ zu werden.

Deshalb sind alle Schulkinder zwischen 6 und 12 Jahren eingeladen, an den Kinderprogrammen im Bürgerhaus Horstmar, in der "Wilden 13" in Alstedde oder in der "Halte-Stelle" in Brambauer teilzunehmen und nach Lust und Laune zu basteln, zu spielen, zu reden und mit Gleichaltrigen einen schönen Nachmittag zu haben.

Los geht es am 7. Januar. Passend zur Jahreszeit drehen sich die Bastelangebote im Januar um die Themen Winter, Eis und Schnee. Im Februar stehen der Valentinstag und Karneval im Mittelpunkt.

Genaue Informationen zu den einzelnen Standorten, Öffnungszeiten und Angeboten stehen ab sofort zum Herunterladen unter www.luenen.de/stadtteilkinderprogramme zur Verfügung. Die Teilnahme an den Kinderprogrammen ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich. Telefonische Auskünfte gibt es bei der Stadt Lünen unter 02306 104-2566.


ACHTUNG!

Kinderprogramm in der "Halte-Stelle" in Lünen-Süd startet am Donnerstag

Nach der offiziellen Eröffnung der "Halte-Stelle" in Lünen-Süd, Jägerstr. 44, am Mittwoch startet das Kinderprogramm direkt am darauffolgenden Donnerstag, dem 17. Januar, um 15 Uhr mit einem winterlichen Bastelangebot: Auf dem Programm stehen "Schneeballhängerlis".

Das Angebot richtet sich an Schulkinder im Alter von 6 bis 12 Jahren und findet immer montags und donnerstags von 15 bis 17 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich. Telefonische Auskünfte gibt es unter 02306 104-2566.

Downloads zu dieser Seite:
Kinderprogramme in der Stadtteilen Alstedde, Brambauer, Horstmar und Lünen-Süd für Januar/Februar 2019 (PDF)      [pdf, 1.139,37 Kilobyte]
Alle Angebote in den Stadtteilen in einer PDF-Datei