Herzlich Willkommen in Lünen!

Alkohol- und Nikotinprävention JugendFilmTage

LOGO Jugendfilmtage

 

Der Bürgermeister der Stadt Lünen Herr Stodollick eröffnete am 18. September die FilmTage mit einem Grußwort:

Guten Tag zusammen,
schön, dass Ihr, dass Sie heute so zahlreich zu den JugendFilmTagen gekommen seid.


Vielleicht hat auch Luca heute den Weg ins Kino gefunden. Er ist ein guter Schüler und treibt viel Sport. An einem der letzten Wochenenden wollte er mit seinen Kumpels auf ein Sportfest. Als er sich sein Taschengeld dafür bei seiner Mutter abholt, fragt er: „Darf ich da auch ein Bier trinken?" Entsetzt hält die Mutter inne. „Ich glaube, du spinnst", sagt sie entrüstet. Das Taschengeld wird schließlich nur mit Ermahnungen herausgerückt. Eine fast alltägliche Situation. Nicht alltäglich ist, dass der junge Mann gefragt hat. Am nächsten Tag, in einer ruhigen Minute, setzt sich die Mutter zu ihm. „Sag mal, hast Du schon mal mit deinen Kumpels getrunken?" Es wird ein längeres Gespräch. Ruhig und ohne Konsequenzen. Mit den Jugendlichen über Alkoholkonsum oder Nikotinsucht zu reden, das fällt nicht allen Erwachsenen leicht.

Deshalb finde ich es sehr gut, dass sich die JugendFilmTage mit den Alltagsdrogen befassen. Filmisch, aber auch lehrreich und spielerisch, durch Informationen und Mitmach-Aktionen. Ich bedanke mich bei allen Gästen, den Jugendlichen und auch den Erwachsenen, für ihr Interesse.

Mein ganz besonderer Dank gilt all den Akteuren, die diese Filmtage möglich gemacht haben: Der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, den Jugendschützern, unseren städtischen Streetworkern und der Gemeinnützigen Gesellschaft für Suchthilfe im Kreis Unna.

Ich bin mir sicher, dass die Filme und Aktionen nachwirken werden. Und so wünsche ich mir, dass im Anschluss an die Veranstaltungen viele Gespräche und Diskussionen in Gang gesetzt werden. Mit den Mitschülern, mit Freunden, mit den Lehrern und natürlich auch mit den Eltern. Denn auch wir Erwachsenen haben, mal direkt oder mal indirekt, unsere Erfahrungen mit Zigaretten und Alkohol gemacht. Erfahrungen, von denen die Jugend unter Umständen lernen kann.


Herzlichen Dank - und viel Spaß beim Filmgucken.

Begleitmaterial Alkohol- und Nikotinprävention

Sehr geehrte Lüner Lehrerinnen und Lehrer,

auf Wunsch senden wir Ihnen das Begleitmaterial zu den JugendFilmTage - Alltagsdrogen im Visier der BZgA für den Unterricht zu.

Tel.: 02306 104-1704

Blöde Mütze - Filmbeschreibung

Martin zieht mit seinen Eltern in eine neue Stadt. Am ersten Tag trifft er im Lädchen auf Olli und verrät ihn eher aus Versehen beim Zigarettendiebstahl. ...

Blöde Mütze - Kinoplätze - Belegungsplan

Empfehlung: ab 12 - 13 Jährige, FSK: ab 6 Jahren

Verfügbare Plätze: 78

Donnerstag, 18. September
Mitmach-Aktionen: ab 9:00, Filmstart: 10:00


Anmeldung:
Tel.: 02306 104-1704, Fax: 02306 104-1420, E-Mail: ellen.pilzecker.21@luenen.de

Das Jahr der ersten Küsse - Filmbeschreibung

Tristan erinnert sich nach dem Tod seiner Frau an die Zeit in den 80ern zurück. Mit 15 verliebt er sich in Kerstin. Tristan kämpft nicht nur mit seiner Schüchternheit. Seine Eltern lassen sich scheiden, der Umzug steht bevor, in der Schule geht alles daneben. Auf einer Party trinkt er sich paffend Mut an. Und endet sich übergebend in den Armen von Kerstin. ...

Das Jahr der ersten Küsse - Kinoplätze - Belegungsplan

Empfehlung: ab 12 - 14 Jährig, FSK: ab 0 Jahre

Verfügbare Plätze: keine  Der Film ist ausgebucht


Donnerstag, 18. September
Mitmach-Aktionen: ab 9:45, Filmstart: 10:45

Anmeldung:
Tel.: 02306 104-1704, Fax: 02306 104-1420, E-Mail: ellen.pilzecker.21@luenen.de

Elefantenherz - Filmbeschreibung

Der 20-jährige Marko hält es in der Sozialwohnung seiner Eltern nicht mehr aus. Sein alkoholkranker Vater tyrannisiert mit seinen Exzessen die Familie. Die Kiezgröße Gerd verspricht ihm eine Profikarriere als Boxer. Nachdem Marko jedoch beim ersten Profi kampf versagt hat, lässt Gerd Marko fallen ...

Elefantenherz - Kinoplätze - Belegungsplan

Empfehlung: ab 15 Jahre / FSK: ab 12 Jahre

Verfügbare Plätze: 17


Donnerstag, 18. September
Mitmach-Aktionen: ab 10:30, Filmstart: 11:30 Uhr

Anmeldung:
Tel.: 02306 104-1704, Fax: 02306 104-1420, E-Mail: ellen.pilzecker.21@luenen.de

Verrückt/Schön - Filmbeschreibung

Nicole stammt aus reichem Elternhaus und flüchtet sich in Spaß und Alkohol. Carlos kommt aus einfachen Verhältnissen und will Pilot werden. Zum Entsetzen seiner Mutter droht Carlos die Chance auf eine bessere Zukunft zu verspielen, als sich beide verlieben. Nicoles Mutter will ihm zwar helfen, verlangt aber die Trennung von seiner Tochter. ...

Verrückt / Schön - Kinoplätze - Belegungsplan

Empfehlung: ab 15 Jahren / FSK: ab 12 Jahre

Verfügbare Plätze: 14

Freitag, 19. September
Mitmach-Aktionen: ab 9:00, Filmstart: 10:00

Anmeldung:
Tel.: 02306 104-1704, Fax: 02306 104-1420, E-Mail: ellen.pilzecker.21@luenen.de

Das Jahr der ersten Küsse - Filmbeschreibung

Tristan erinnert sich nach dem Tod seiner Frau an die Zeit in den 80ern zurück. Mit 15 verliebt er sich in Kerstin. Tristan kämpft nicht nur mit seiner Schüchternheit. Seine Eltern lassen sich scheiden, der Umzug steht bevor, in der Schule geht alles daneben. Auf einer Party trinkt er sich paffend Mut an. Und endet sich übergebend in den Armen von Kerstin. ...

Das Jahr der ersten Küsse - Kinoplätze - Belegungsplan

Empfehlung: ab 12 - 14 Jährig, FSK: ab 0 Jahre

Verfügbare Plätze: 19


Donnerstag, 18. September
Mitmach-Aktionen: ab 9:45, Filmstart: 10:45

Anmeldung:
Tel.: 02306 104-1704, Fax: 02306 104-1420, E-Mail: ellen.pilzecker.21@luenen.de

Thank You For Smocking - Filmbeschreibung

Der smarte PR-Manager Nick Naylor kämpft mit harten Bandagen für das ramponierte Image der amerikanischen Zigarettenindustrie. Senator Finistere, der Warnhinweise und Giftaufkleber auf Zigarettenpackungen anbringen lassen möchte, ...

Thank you for smoking - Kinoplätze - Belegungsplan

Empfehlung: ab 16 Jahren / FSK: 12 Jahre

Verfügbare Plätze: 168

Freitag, 19. September
Mitmach-Aktionen: ab 10:30, Filmstart: 11:30

Anmeldung:
Tel.: 02306 104-1704, Fax: 02306 104-1420, E-Mail: ellen.pilzecker.21@luenen.de

Lehrerschaft - Info-Flyer

Lehrerschaft - Fortbildung

am Do, 18. Sept., 14:00 - 16:00 Rathaus, Sitzungssaal II

Fortbildung:

Schwerpunkte sind praxisorientierte Methoden und Anregungen für die Vor- und Nachbereitung des Kinobesuchs.

Begleitmaterial für Lehrkräfte:

Allen Lehrkräften stellt die BZgA ein Begleitheft mit ausführlichen Filmbeschreibungen, Basisinformationen rund um die Nikotin- und Alkoholprävention, verschiedene Gruppenmethoden sowie Hinweise zu den kostenlosen Materialien zur Verfügung.

Die JugendFilmTage werden mit freundlicher Unterstützung von Cineworld Lünen realisiert.
www.cineworlde.de

Stadt Lünen 2.1 Jugendförderung/Streetwork
stellt sich unter "weitere Informationen" vor.

Streetwork im Netz unter: www.luenen.de/streetwork

 

Gemeinnützige Gesellschaft für Suchthilfe im Kreis Unna mbh Suchtvorbeugung im Netz unter: www.suchthilfe-unna.de