Herzlich Willkommen in Lünen!
117230100000077789-1017

 

Auf dieser Seite bietet die Abteilung Jugend.Hilfen und Förderung Kindern (in Begleitung ihrer Eltern), Jugendlichen, Eltern, Lehrerinnen und Lehrern, interessierten Bürgerinnen und Bürgern Informationen zum Kinder- und Jugendschutzgesetz sowie zum Medienschutz.

i n f o - b r o s c h ü r e ... neu

Eltern Wegweiser: "Mobbing und Cybermobbing unter Schülern

Im Rahmen des Lüner-Anti-Mobbing Projekts hat die Schulpsychologische Beratungsstelle Kreis Unna und die Stadt Lünen eine Informationsbroschüre erstellt. Diese steht Ihnen hier zum Dowload zur Verfügung.

An einer Mobbingsituation können Kinder oder Jugendliche ganz unterschiedlich beteiligt sein. Alle Kinder, die sich in einer Mobbingsituation befinden benötigen Hilfe -  das gemobbte, das mobbende, aber auch das zuschauende Kind. Dieser Wegweiser will besorgte und betroffene Eltern über die nächsten Handlungsschritte informieren.

k a m p a g n e . . g e g e n . . m o b b i n g

 „Wir gegen Mobbing“ –  unser Slogan zählt!

Jugendliche kreieren ihre Plakatkampagne

...and the winner is - Klasse 10 b der Ludwig-Uhland-Realschule

#NObbing

Alle Lüner Schulklassen Schulformen erhielten ein Plakat mit dem Aufdruck für ihren Klassenraum. Das Plakat informiert über die Beratungs- und Anlaufstellen in Lünen. Unterstützt wurde dieser Wettbewerb von der VIVAWEST Stiftung. 

Streetwork, Franz-Goormannstr. 2, 44532 Lünen, 02306 3043610, 0171 4404749 oder streetwork@luenen.de

 

Links zu dieser Seite:
Jugendschutz in der öffentlichen Ordnung und im Gewerbe

Das Jugendschutzgesetz enthält Regelungen und Vorschriften, die Kinder und Jugendliche vor negativen Einflüssen auf ihre Entwicklung schützen sollen. Die Regelungen beziehen sich vor allem auf den öffentlichen Raum und gehen davon aus, dass der private - und in spezifischer Weise geschützte - Raum bei jungen Menschen auch durch die Ordnungsbehörden geschützt wird.

Adobe Acrobat Reader Download:
Acrobat Reader herunterladen Um PDF-Dateien anzeigen oder bearbeiten zu können, benötigen Sie den (kostenlosen) Adobe Acrobat Reader, den Sie mit dem folgenden Link herunterladen können: http://www.adobe.de/products/acrobat/readstep2.html