Herzlich Willkommen in Lünen!

JeKi - Jedem Kind ein Instrument

Der Name ist Programm: Jedem Grundschulkind des Ruhrgebiets soll die Möglichkeit offen stehen, ein Musikinstrument zu erlernen, das es sich selbst ausgesucht hat. Im Mittelpunkt steht das gemeinsame Musizieren der Kinder - von der ersten bis zur vierten Klasse. 

Jedem Kind ein Instrument“ ist ein Angebot, die Welt der Musik zu entdecken. Es richtet sich explizit an alle Kinder: Um die Integration unterschiedlichster Gruppen zu gewährleisten, gibt es Möglichkeiten der Beitragsbefreiungen.

Die Stiftung Jedem Kind ein Instrument ist Trägerin des Programms. Sie berät die teilnehmenden Musikschulen bei der Umsetzung vor Ort in den Grundschulen. 

Die geltenden Programmstandards sorgen für Qualität: Sie verleihen dem Programm seinen hohen pädagogischen Anspruch, seine breite Wirkung und die erwünschten gesellschaftlichen Effekte der Integration.

Das Programm „Jedem Kind ein Instrument" wurde im Jahr 2007 von der Kulturstiftung des Bundes, dem Land Nordrhein-Westfalen und der Zukunftsstiftung Bildung in der GLS Treuhand e.V. unter Beteiligung der Kommunen des Ruhrgebiets, privater Förderer und der teilnehmenden Familien als Kooperationsprojekt der Kulturhauptstadt RUHR.2010 initiiert. Seit dem Schuljahr 2011/12 wird „Jedem Kind ein Instrument" allein durch die Landesregierung Nordrhein-Westfalen gefördert.