Herzlich Willkommen in Lünen!

"1000 Jahre PoP Musik" Revue von Michael Kuhlmann

LKogo Ministerium

Donnerstag, 14./15. Dezember 2017, 19 Uhr, Heinz-Hilpert-Theater

Auf unterhaltsame Art und Weise präsentiert ein sowohl traditionell akustisch, wie auch elektrisch zeitgemäß besetztes Ensemble bestehend aus Profimusikern und fortgeschrittenen Schülerinnen und Schülern einen Querschnitt der Musik vom Mittelalter an bis zum heutigen Tag. Dabei belässt man es nicht bei der rein musikalischen Sicht der Dinge, sondern macht mittels einer Revue mit Licht, Kostümen, entsprechender Bühnenausstattung und Dramaturgie den Abend sinnlich erfahrbar. Hildegard von Bingen kommt ebenso zu Wort wie Franz Schubert, Friedrich Holländer oder Lennon/McCartney, Tom Jobim etc.

Die von dem Pianisten und Musikpädagogen Michael Kuhlmann erstellten Arrangements entsprechen teils dem Original, gehen aber andererseits auch ganz eigene Wege und ermöglichen eine andere, neue Sicht der Dinge. Bei der dramaturgischen Gestaltung der Revue „1000 Jahre PoP Musik“ erhält er Unterstützung von dem renommierten Autor und Regisseur James Edward Lyons, einem Spezialisten für musikalische Theaterproduktionen. Als Gaststar konnte der international bekannte Bass Zelotes Edmund Toliver gewonnen werden.

Die Gesamtleitung liegt in den Händen von Michael Kuhlmann.

Die Durchführung der Revue wird durch eine finanzielle Landesförderung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalens ermöglicht.

VVK: Kulturbüro Lünen oder Eventim

Beatles 3 Sängerinnen