Herzlich Willkommen in Lünen!

»luenen-nachrichten.de«

Blick auf Lünen

Freitag, 23. Februar 2018

Vom 23.02.2018 | AUSVERKAUFT: Bernd Stelter - Mittwoch, 30. Mai - Heinz-Hilpert-Theater Lünen

Die Veranstaltung mit Bernd Stelter am 30. Mai in der Reihe "Kabarett & Co." im Heinz-Hilpert-Theater ist ausverkauft! Tickets gibt es noch für die "1. Lüner Lachnacht" am Samstag, 3. März mit gleich sechs Comedians und Kabarettisten: Ole Lehmann, Moderator des Abends  und seine Gäste Ingmar Stadelmann, Matthias Brodowy, ONKeL fISCH alias Adrian Engels und Markus Riedinger sowie Boris Stijelja. Recht überschaubar geworden sind die Kartenkontingente für das "Dinner for Du" mit Wolfgang Trepper am Samstag, 24. März und für "Dogensuppe Herzogin" von und mit  Jochen Malmsheimer am Mittwoch, 25. April.

Vom 23.02.2018 | Geschwindigkeitskontrollen Lünen vom 26. Februar bis 2. März

In der Woche vom 26. Februar bis 2. März führt die Stadt Lünen in folgenden Straßen Geschwindigkeitskontrollen durch: Montag, 26.02. - Münsterstraße, Wehrenboldstraße, Am Vogelsberg, Cappenberger Straße, Steinstraße, Mörikestraße...

Donnerstag, 22. Februar 2018

Vom 22.02.2018 | Fördermittelbescheid-Übergabe in Düsseldorf: Schnelleres Internet und größere Datenmengen - Land fördert Breitband-Ausbau in Lünen mit 2,25 Mio. Euro

Am Mittwoch, 21. Februar, konnten Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns und der Leiter der Lüner Wirtschaftsförderung, Eric Swehla, in der Landeshauptstadt Düsseldorf einen Fördermittelbescheid in Höhe von 2,25 Mio. Euro aus den Händen des nordrhein-westfälischen Wirtschafts- und Digitalministers Prof. Dr. Andreas Pinkwart entgegennehmen. "Wir freuen uns in Lünen über die großzügige Zuwendung. Die Breitbandinfrastruktur ist ein zunehmend bedeutender Standortfaktor. Mit den Fördermitteln können wir die letzten Lücken im Lüner Stadtgebiet schließen und so unser Profil als IT und wirtschaftsfreundliche Kommune weiterentwickeln", so Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns.

Vom 22.02.2018 | Bürgerbüro der Stadt Lünen: Gewohnte Öffnungszeiten bleiben vorerst bestehen

Mit Datum vom 21. Februar hat die Stadtverwaltung Veränderungen bei den Öffnungszeiten des Bürgerbüros bereits ab dem 1. März 2018 angekündigt. Diese Änderungen können vorerst nicht in Kraft treten, da der Personalrat noch Gelegenheit zur Stellungnahme erhalten soll. Zudem möchte die Verwaltungsspitze auch die bereits im letzten Jahr thematisierte Samstagsöffnung sowie ein dezentrales Leistungsangebot in den Ortsteilen mit dem Personalrat erörtern. Bis auf Weiteres bleiben daher die gewohnten Öffnungszeiten des Bürgerbüros wie folgt bestehen...

Vom 22.02.2018 | Lüner Veranstaltungsflyer März 2018: Mit frischem Schwung in den Frühling!

Die neue Ausgabe des Lüner Veranstaltungsflyers ist da! Auf der Homepage der Stadt Lünen steht er zum Download bereit. Die Printausgabe liegt für interessierte BürgerInnen sowie BesucherInnen der Lippestadt ab sofort beim Kulturbüro, im Rathausfoyer, bei der Servicestelle Tourismus, bei den Sponsoren und in zahlreichen weiteren Auslagestellen im Stadtgebiet aus.

Vom 22.02.2018 | Altengerechtes Quartier "In der Geist": Sprechstunde am Weltfrauentag

Im Rahmen des Landesprojektes "Entwicklung altengerechtes Quartier - In der Geist" findet am 8. März, ab 10 Uhr, eine weitere Sprechstunde in der "Stadt-Insel" (Friedrichstr. 65 b) statt. Sie steht diesmal ganz im Zeichen des Internationalen Frauentags. Zu Gast sind die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Lünen, Gabriele Schiek, sowie die Trägerin des Ehrenamtspreises der Stadt Lünen, Marianne Strauch. Thema des Vormittags ist das beliebte Buch "Dreizehn Frauen die Lünen bewegt haben". Es gibt viele Informationen zur Entstehung des Buches und die Persönlichkeiten der 13 Frauen, aber auch viele Anekdoten, die bei Kaffee und Plätzchen für vergnügliche Unterhaltung sorgen.

Vom 22.02.2018 | Hinweise und Tipps für das Abbrennen von Osterfeuern - Meldefrist endet am 16. März

Zum nächsten "Stadtteil-Sicherheitsdialog" lädt am Mittwoch, den 28. Februar, Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns alle Bewohnerinnen und Bewohner der nördlichen Stadtteile ein. Alle Interessierten haben ab 18 Uhr im Gemeindehaus St. Gottfried, Auf dem Sande 1, die Gelegenheit, gemeinsam mit dem Bürgermeister, Vertretern der Lüner Polizei und des Ordnungsamtes zu diskutieren, welche Themen der Sicherheit und Ordnung sie aktuell im Lüner Norden beschäftigen.

Vom 22.02.2018 | Kinderkino "Rätselkiste" am 8. März: Filmtitel erraten und Eintrittskarte gewinnen

Zu einer weiteren Ausgabe des Kinderkinos "Rätselkiste" lädt die Stadtbücherei alle Kinder ab 5 Jahren ein. Der Film wird am 8. März, ab 16:30 Uhr, im Internetcafé der Stadtbücherei, Stadttorstr. 5, gezeigt und dauert bis 18 Uhr. Der Film erzählt die Geschichte von zwei besten Freundinnen. Die Eine hat rotes, die Andere blondes Haar. Beide lieben es, auf ihren beiden Pferden Amadeus und Sabrina um die Wette zu reiten...

Mittwoch, 21. Februar 2018

Vom 21.02.2018 | 60 Jahre Europäischer Sozialfonds (ESF): Ausstellung im Lüner Rathaus eröffnet - Einladung zum Europa-Spaziergang durch Lünen am Freitag

Am Mittwoch, 21. Februar, konnte der Erste Beigeordnete der Stadt Lünen, Horst Müller-Baß, u. a. Vertreter des Rates, der Europa-Union und der Verwaltung zur Eröffnung der Ausstellung "60 Jahre Europäischer Sozialfonds" begrüßen. Der ESF, bereits 1957 gegründet, stellt das wichtigste Förderprogramm der europäischen Arbeitsmarktpolitik dar, von dem zahlreiche Arbeitnehmerinnen, Arbeitnehmer und Unternehmen in der Europäischen Union seit mehr als 60 Jahren profitieren. Greif- und sichtbar machen soll das nicht nur die Ausstellung, die noch bis zum 7. März zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu besichtigen ist, sondern auch der Europa-Stadtrundgang am Freitag, 23. Februar, ab 16 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich. Treffpunkt ist der Rathauseingang auf der Marktplatzseite (Willy-Brandt-Platz).

Vom 21.02.2018 | "Me and the Devil" - Eine teuflische Revue von und mit Dominique Horwitz am Donnerstag, 12. April, ab 20 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater Lünen

Ein wilder Ritt durch Genres und Epochen erwartet die ZuschauerInnen am Donnerstag, 12. April, ab 20 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater Lünen. In der Revue "Me and the Devil" spannt der Schauspieler und Sänger Dominique Horwitz einen weiten Bogen von der romantischen Oper "Der Freischütz" über Rock-, Pop- und Jazzklassiker bis hin zu den schrägen Highlights aus Tom Waits-Musical "The Black Rider". Im Mittelpunkt der hintergründigen, von einer siebenköpfigen Band auf der Bühne begleiteten Songs steht der Mythos des Teufels. Ein teuflisch-musikalischer Abend: Abgründig, skurril, komisch, erotisch und phantastisch. Es gibt noch Tickets zum Preis von 19 bis 29 Euro/ermäßigt von 9,50 bis 14,50 Euro.

Vom 21.02.2018 | 6. März: Nächste Bürgermeister-Sprechstunde im Rathaus

Für die nächste Sprechstunde des Bürgermeisters am Dienstag, 6. März (von 14 bis 17 Uhr im Rathaus, 9. OG, Zimmer 910) sind noch Anmeldungen möglich. Bürgerinnen und Bürger, die ein Anliegen direkt mit Jürgen Kleine-Frauns besprechen möchten, Anregungen geben oder Kritik äußern möchten, werden gebeten, sich mit dem Sekretariat des Bürgermeisters, Anna Steinhoff, unter der Telefonnummer 02306 104-1240 in Verbindung zu setzen. Eine Terminvereinbarung ist erforderlich, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden.

Montag, 19. Februar 2018

Vom 19.02.2018 | Viola Wagner ist neue Leiterin der Grundschule »Auf dem Kelm«

An der Grundschule »Auf dem Kelm« konnte heute die neue Schulleiterin, Viola Wagner, begrüßt werden. Viola Wagner war bisher an einer Grundschule in Hamm als Konrektorin tätig. Die Schule »Auf dem Kelm« hat jetzt nach über drei Jahren wieder eine Schulleitung. Die Schule wurde während dieser Zeit von Konrektorin Ulrike Becker kommissarisch geleitet.

Vom 19.02.2018 | Rentenauskunftsstelle nicht besetzt

Die Rentenauskunftsstelle der Stadt Lünen ist in der Zeit vom 26. Februar bis einschließlich 2. März nicht besetzt. In diesem Zeitraum können Ratsuchende in Rentenangelegenheiten sich an die Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung in Dortmund wenden, Telefon: 0231 206470.

Vom 19.02.2018 | Amtsblatt Nr. 4/2018 ist erschienen

Eine neue Ausgabe des Amtsblatts der Stadt Lünen (Nr. 4/2018) ist am Montag, 19. Februar, erschienen. Es hat folgenden Inhalt:

  • Bekanntmachung des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in der Stadt Lünen;
    hier: Bodenrichtwerte gemäß §196 Baugesetzbuch in der Stadt Lünen und Grundstücksmarktbericht 2018
  • Verlustanzeige eines Dienstausweises...

Vom 19.02.2018 | Parkverbotszonen rund um den Seepark: Anwohnerparkausweise werden früher ausgegeben - Start am 26. Februar

Aufgrund der großen Anzahl von auszustellenden Ausweisen und zur Vermeidung längerer Wartezeiten können die Ausnahme-Parkgenehmigungen von den Anwohnern der Seepark-Parkverbotszone für die kommende Saison früher als in den letzten beantragt werden. Die Beantragung und Abholung ist bereits ab Montag, 26. Februar, bei der zuständigen Abteilung Mobilität und Verkehrslenkung im Technischen Rathaus, Willy-Brandt-Platz 5 (2. OG, Zimmer 232) zu den folgenden Öffnungszeiten möglich...

Freitag, 16. Februar 2018

Vom 16.02.2018 | Auf den Spuren Europas - Stadt Lünen lädt zum thematischen Spaziergang durch die Innenstadt

Wie viel Europa steckt eigentlich in Lünen und wo macht es sich ganz konkret in der Stadt bemerkbar? Anlässlich der Ausstellungseröffnung "60 Jahre Europäischer Sozialfonds" im Rathausfoyer widmet sich Gästeführerin Kirsten Freiberg bei einem geführten Spaziergang durch die Innenstadt diesen und weiteren Fragen rund um das Thema Europa. Los geht es am Freitag, den 23. Februar, um 16 Uhr. Treffpunkt ist am Rathauseingang auf dem Willy-Brandt-Platz.

Vom 16.02.2018 | Geschwindigkeitskontrollen Lünen vom 19. bis 24. Februar

In der Woche vom 19. bis 24. Februar führt die Stadt Lünen in folgenden Straßen Geschwindigkeitskontrollen durch: Montag, 19.02. - Kupferstraße, Bergstraße, Karlstraße, Bahnstraße, Alsenstraße, Gahmener Straße...

Donnerstag, 15. Februar 2018

Vom 15.02.2018 | Beeindruckende Spendenbereitschaft - Stadt Lünen sammelt 1.508,32 Euro für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst

Der 10. Februar dürfte bei vielen Lünerinnen und Lünern mittlerweile schon "grün" im Kalender markiert sein: Seit mehr als zehn Jahren unterstützt die Stadt Lünen an diesem Tag den bundesweiten "Tag der Kinderhospizarbeit". Auch am vergangenen Samstag zeigten wieder viele Lünerinnen und Lüner ihre Solidarität mit Kindern, die unter lebensverkürzenden Krankheiten leiden, und ließen die bekannten grünen Bänder an zahlreichen Fenstern und Autoantennen flattern. Schon einen Tag vor dem Aktionstag sammelten am Freitag, 9. Februar, Auszubildende der Stadt Lünen im Rathausfoyer sowie am Technischen Rathaus und am Eingang zum Jugendamt Spenden für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Insgesamt 1.508,32 Euro kamen dieses Mal zusammen.

Vom 15.02.2018 | Europäischer Sozialfonds (ESF) feiert 60. Geburtstag: Ausstellung im Lüner Rathaus vom 21. Februar bis 7. März

Faire Berufsaussichten für alle Menschen in der Europäischen Union ermöglichen, mehr und bessere Arbeitsplätze schaffen, Ausbildungsangebote erweitern und Arbeitslosigkeit bekämpfen – mit diesen Zielen startete 1957, vor mehr als 60 Jahren, der Europäische Sozialfonds (ESF) und wurde so zum wichtigsten Instrument der europäischen Arbeitsmarktpolitik. Grund genug, anlässlich dieses Jubiläums vom 21. Februar bis 7. März mit einer Ausstellung auf die bisherige Geschichte des ESF zurückzuschauen und den Menschen vor Ort ganz praktisch die kleinen und großen Erfolge des Förderprogrammes vorzustellen

Vom 15.02.2018 | SAL kontrolliert, repariert und reinigt Kanäle

In der kommenden Woche (19. bis 23. Februar) führt der Stadtbetrieb Abwasserbeseitigung Lünen (SAL) Reinigungs-, Kontroll- und Reparaturarbeiten am städtischen Kanalsystem in folgenden Straßen durch: Alstedder Straße, Borker Straße, Im Heidbruch, Im Sunderfeld...

Vom 15.02.2018 | "Elternstart NRW": Kurse für frischgebackene Eltern in Horstmar und Lünen-Mitte

Das Familienbüro der Stadt Lünen bietet in Kooperation mit "Elternstart NRW" auch in diesem Jahr wieder kostenlose Elternkurse an. Das Angebot richtet sich an Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr und findet in den Stadtteilen Horstmar und Lünen-Mitte statt. Durchgeführt werden die Kurse von einer Hebamme bzw. von einer Kinderkrankenschwester. Unter professioneller Anleitung können Mütter und Väter hier zum Beispiel die Babymassage erlernen, sich in lockerer Atmosphäre mit anderen Eltern über den neuen, manchmal auch anstrengenden Familienalltag austauschen und Kontakte untereinander knüpfen.

Vom 15.02.2018 | Live on Tour: DIE MAGIER am Sonntag, 25. Februar, ab 19 Uhr im Hansesaal Lünen

"DIE MAGIER" sind auf Tour und kommen am Sonntag, 25. Februar nach Lünen! Ab 19 Uhr zeigen sie dann im Hansesaal ihre Show voller Abwechslungen. Vier unterschiedliche Charaktere auf der Bühne - alle ein Ziel vor Augen: Das Publikum verblüffen, zum Staunen und zum Lachen zu bringen. Magie hautnah und live! Der Vorverkauf läuft. Tickets für die Veranstaltung gibt es zum Preis von 28,50 Euro. An der Abendkasse kosten Karten 30 Euro. Hinweis: Nicht für Kinder geeignet!

Mittwoch, 14. Februar 2018

Vom 14.02.2018 | "Alles läuft!" - Komödie "Auf dünnem Eis" mit Petra Kleinert und Roberto Guerra am Montag, 19. Februar, ab 20 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater Lünen

Nach erfolgreich abgeschlossenen Reparaturarbeiten im Heinz-Hilpert-Theater Lünen werden wie geplant am Montag, 19. Februar, ab 20 Uhr Petra Kleinert (TV-Star "Mord mit Aussicht" und zum ersten Mal auf Tournee) sowie Roberto Guerra (gefragter Schauspieler Theater, Film und TV) in der Komödie von Eric Assous "Auf dünnem Eis" auf der Bühne stehen. Die Freude beim Team des Kulturbüros Lünen darüber, dass alles wieder läuft, ist groß. Die "Macher" der Theatergastspiele Fürth freuen sich mit ihnen und werben noch einmal für ihre Aufführung: "Eine grandiose Besetzung für dieses Stück! Szenen einer Ehe - frisch, witzig, frech und unglaublich modern..." Theaterinteressierte und speziell Fans der beiden beliebten TV-Darsteller wird es freuen, dass es noch Tickets gibt: 14,00 bis 23,00 Euro/ermäßigt 7,00 bis 11,50 Euro.

Vom 14.02.2018 | Das Netzwerk funktioniert: Bildungsangebote in Lünen greifen auch bei Geflüchteten sinnvoll ineinander

"Lünen bewegt Bildung" - Unter diesem Titel steht das Bildungs- und Präventionskonzept der Stadt Lünen. Und der Name ist Programm. Denn in der Lüner Bildungslandschaft bewegt sich in den letzten Jahren so einiges. Bildungs-Akteure agieren nicht mehr als einzeln stehende Institutionen und Organisationen, sondern arbeiten Hand in Hand in einem großen Netzwerk. "Wir verstehen Lernen als ganzheitliches und lebenslanges Thema", erläutert die Koordinatorin dieses Netzwerkes, Dr. Eva Lauckner. "Und dieses Verständnis spiegelt sich auch in unserem biographisch orientierten Aufbau wider."

Vom 14.02.2018 | Polit-Thriller "Das München-Komplott" nach dem Krimi von Wolfgang Schorlau am Dienstag, 27. Februar, ab 20 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater Lünen

Das Westfälische Landestheater Castrop-Rauxel bringt am Dienstag, 27. Februar, ab 20 Uhr einen Polit-Thriller auf die Bühne des Heinz-Hilpert-Theaters Lünen. Im Schauspiel "Das München-Komplott" nach dem Krimi von Wolfgang Schorlau geht es dabei um das Attentat auf das Münchener Oktoberfest im Jahr 1980, einer der schwersten Terroranschläge in der Geschichte der Bundesrepublik. Aus dem Inhalt: Eigentlich hat sich Dengler das ziemlich einfach vorgestellt. Er soll die Akten zum Münchener Oktoberfest-Attentat nochmal durchsehen. Ein Fall, der das Land erschütterte, in dem unklare, geheime staatliche Machenschaften die Bevölkerung verunsicherten, aber auch ein Fall, der 30 Jahre alt ist. Der Auftrag ist gut bezahlt, lässt sich zu Hause erledigen, es klingt alles nach einer entspannten Aufgabe. Doch schnell wird er von der Realität eingeholt...

Vom 14.02.2018 | 4. Konzert der LÜNER KONZERTREIHE am Samstag, 24. Februar, ab 20 Uhr mit dem Carion Bläserquintett im Hansesaal Lünen

Am Samstag, 24. Februar, ab 20 Uhr setzt das Carion Bläserquintett die LÜNER KONZERTREIHE fort. Das dänisch-lettische Bläserquintett wird an diesem Abend ausdrucksstark mit Flöte, Oboe, Klarinette, Horn, Fagott u.a. Werke von W.A. Mozart, F. Farkas, D. Schostakowitsch, F. Liszt im Hansesaal Lünen erklingen lassen. Die Musiker haben einen unverwechselbaren Konzertstil entwickelt, spielen auswendig, bewegen sich frei im Raum und verdeutlichen mit kleinen Choreografien die Strukturen der Musik. Ihr vielfältiges Repertoire erweitern sie durch Arrangements aus der Feder des Carion-Hornisten Palmquist.

Dienstag, 13. Februar 2018

Vom 13.02.2018 | Offener Blutspendetermin am 5. März im Rathaus: Alle Lünerinnen und Lüner sind herzlich willkommen

Am Montag, 5. März, ist es wieder soweit und die Lüner Stadtverwaltung bittet zum Blutspendetermin über den Dächern der Stadt. Neben den Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeitern sind auch dieses Mal wieder alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, zwischen 12 bis 15 Uhr in der 14. Etage des Rathauses vorbeizukommen und den DRK mit ihrer Blutspende zu unterstützen.

Vom 13.02.2018 | Jetzt noch Tickets sichern für die Tribute Show "WE ROCK-Queen" mit Originalmusikern des Queen-Musicals am Samstag, 24. Februar, ab 20 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater Lünen

Sichern Sie sich schnell noch Ihren Platz für die Tribute Show "WE ROCK-Queen" mit Originalmusikern des Queen-Musicals "We will rock you" am Samstag, 24. Februar, ab 20 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater Lünen! "WE ROCK- Queen" und Frank Rohles, der musikalische Leiter der Formation, haben sich dem großen Lebensgefühl verschrieben, welches uns die Band Queen einst bescherte. Freuen Sie sich auf Hits wie "I want to break free", "Radio Ga Ga", das grandiose "We will rock you" oder", "I want it all" und "We are the Champions", die die Band in einem ca. zweieinhalbstündigen Konzert interpretieren. Songs von QUEEN, einer Band, die damals, wie heute die Musikwelt bewegt und sie bis heute geprägt hat. Der Vorverkauf läuft auf Hochtouren! Noch sind Tickets zum Preis von 26 bis 30 Euro/ermäßigt 13 bis 15 Euro erhältlich.

Vom 13.02.2018 | 26. April: Girls' und Boys' Day 2018 bei der Stadtverwaltung

Jungs werden Feuerwehrmänner und Mädchen Krankenschwestern? Geschlechterklischees wie diese beeinflussen junge Menschen noch immer häufig in ihrer Berufswahl. Damit Mädchen und Jungen aber schon früh die Vielfalt an Jobmöglichkeiten abseits von klassisch männlichen und weiblichen Berufen kennenlernen können, dürfen sie auch in diesem Jahr wieder am Girls' und Boys' Day in die verschiedenen Bereiche der Lüner Stadtverwaltung reinschnuppern.

Vom 13.02.2018 | Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag 2018: Auftaktveranstaltung am 8. März - Filmvorführung "Geschichten aus Teheran"

Anlässlich des Internationalen Frauentags 2018 lädt die Gleichstellungsstelle/das Frauenbüro der Stadt Lünen wieder mit verschiedenen Veranstaltungen dazu ein, über den Tellerrand hinaus zu blicken und beleuchtet Frauenrechte und Frauenleben in anderen Ländern. Zum Auftakt wird am Donnerstag, dem 8. März, um 16 Uhr im Multikulturellen Forum e. V., Bahnstr. 31, der Film "Geschichten aus Teheran" gezeigt. In diesem Film verwebt die iranische Filmemacherin Rakhshan Bani-Etemat die Geschichten zu einem Gesellschaftsportrait des Iran.

Vom 13.02.2018 | "Dinner for DU" mit Wolfgang Trepper am Samstag, 24. März, ab 20 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater Lünen

Ein Wonnemonat für Comedian- und Kabarett-Fans naht. Im März stehen in der Lüner Reihe "Kabarett & Co." gleich zwei Veranstaltungen an! Auf die "1. Lüner Lachnacht" am Samstag, 3. März, mit sechs Comedians und Kabarettisten, folgt am Samstag, 24. März, das "Dinner for DU" mit Wolfgang Trepper: Der Jahresrückblick, bereits zum 15. Mal, quasi ein Jubiläum. Diesmal wird mit 2017 abgerechnet! Und.. Fragen über Fragen, die nach einer Antwort verlangen. "Dinner for DU" mit Wolfgang Trepper - seit Jahren - ein Muss, auch in Lünen.

Montag, 12. Februar 2018

Vom 12.02.2018 | Dudelsack trifft Rockmusik! Die "RED HOT CHILLI PIPERS" sind am Mittwoch, 11. April ab 20 Uhr wieder im Heinz-Hilpert-Theater Lünen

Da sind sie wieder: Die RED HOT CHILLI PIPERS mit ihrem einzigartigen "Bagrock-Sound"! Einfach phänomenal, die Jungs in ihren Kilts und mit atemberaubender Musik, die das Publikum von den Sitzen reißt! Bei ihrem Besuch in 2015 hat die Band das ehrwürdige Lüner Heinz-Hilpert-Theater zum Beben gebracht. Am Mittwoch, 11. April, kann man sie dort ab 20 Uhr wieder live erleben. "Feel the chilli heat!" Es gibt noch Tickets: Preise: 24 bis 28 Euro/ermäßigt 12 bis 14 Euro.

Vom 12.02.2018 | Lesung in der Stadtbücherei: "Apfelkuchen am Meer"

Am Samstag, den 10. März, liest die Autorin Anne Barns in der Stadtbücherei Lünen, Stadttorstraße 5, aus ihrem Roman "Apfelkuchen am Meer". Ab 16 Uhr erzählt sie bei Kaffee und Kuchen eine Geschichte von Familienrezepten und Familiengeheimnissen. Zum Inhalt: In Merles Familie gibt es ein altes Familienrezept, die Apfelrosentorte. Es ist ein geheimes Rezept, das von Generation zu Generation weitervererbt wird. Als eine Freundin Merle aber erzählt, genau diese Torte auf Juist gegessen zu haben, wird sie neugierig und reist auf die Insel, auf der ihre Mutter geboren wurde. Und hier liegen noch mehr Geheimnisse verborgen als nur das Familienrezept.

Vom 12.02.2018 | Vorverkauf gestartet: Torsten Sträter "Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein" am Donnerstag, 11. Oktober, ab 20 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater Lünen

Mit seinem unschlagbar lakonischen Humor surft Torsten Sträter wieder durch den Irrsinn des Alltags! Berlin, Hamburg, Halle, Göttingen - nur einige Städte, in die ihn seine Tour im Herbst 2018 führen wird - und am Donnerstag, 11. Oktober, ist er zu Gast in Lünen im Heinz-Hilpert-Theater. Um 20 Uhr geht’s los!

Vom 12.02.2018 | Dschungel-Action im Heinz-Hilpert-Theater Lünen beim Familienmusical "Das Dschungelbuch" am Donnerstag, 22. März, um 11 und 16 Uhr

Turbulente Dschungel-Action ist angesagt beim Familienmusical "Dschungelbuch" am Donnerstag, 22. März - und das gleich zweimal an einem Tag: ab 11 Uhr und ab 16 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater Lünen. Das Theater Liberi bringt den zeitlosen Bestseller von Rudyard Kipling über das mutige Findelkind und den Dschungelbuch-Liebling Balu auf die Bühne. Temporeiche Choreographien, groovende Affen, Shir Khan als König des Rock'n'Roll, witzige Dialoge, farbenfrohes Bühnenbild, eindrucksvolle Kostüme, Licht- und Nebeleffekte: Der Urwald lebt!

Freitag, 9. Februar 2018

Vom 09.02.2018 | Theater hautnah erleben: Studioserie wird fortgesetzt mit "Wunschkonzert", einem Ballett von Maura Morales, am Dienstag, 20. März, ab 20 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater Lünen

Auf das ausverkaufte Schauspiel der Studioserie "Fräulein Smillas Gespür für Schnee" im Januar folgt am Dienstag, 20. März, ab 20 Uhr ein ausdrucksstarkes Ballettstück: "Wunschkonzert" - gefördert vom Kultursekretariat Gütersloh - von und mit Maura Morales - ein Stück in "Schwarzweiß". Hinweis: Zum Abschluss der Reihe wird am 15. Mai die Ruhrgebiets-Saga mit Musik von Jürgen Larys, "Sterne und Staub", aufgeführt. Erleben Sie die kleine, aber besondere Abo-Reihe auf einem der 99 Plätze direkt auf der Bühne des Heinz-Hilpert-Theaters Lünen - erleben Sie Theater hautnah!

Vom 09.02.2018 | Martin Semmelrogge als Jago im Schauspiel "Othello" von William Shakespeare am Donnerstag, 15. März, ab 20 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater Lünen

Martin Semmelrogge wird Lünen am Donnerstag, 15. März wieder einen Besuch abstatten. Bereits während der Abschlussgala des Kinofestes 2016 zeigte er sich sehr angetan vom denkmalgeschützten Lüner Theater. Im nächsten Monat wird er dort im klassischen Schauspiel von William Shakespeare "Othello" zusammen mit dem Ensemble der Landesbühne Rheinland-Pfalz auf der Bühne stehen. Erleben Sie Martin Semmelrogge in einer Paraderolle!

Vom 09.02.2018 | Geschwindigkeitskontrollen Lünen vom 12. bis 16. Februar

In der Woche vom 12. bis 16. Februar führt die Stadt Lünen in folgenden Straßen Geschwindigkeitskontrollen durch: Montag, 12.02. - Hammer Straße, Kreuzstraße, Preußenstraße, Niederadener Straße, Kreisstraße, Lanstroper Straße...

Donnerstag, 8. Februar 2018

Vom 08.02.2018 | Tanzmusical "Footloose" am Montag, 12. März, ab 20 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater Lünen

Nach dem mitreißenden Start der Serie MUSE Modern am letzten Samstag mit "Backbeat - Die Beatles in Hamburg" geht es im März in der Reihe weiter mit einem Tanzmusical. Am Montag, 12. März, ab 20 Uhr präsentiert die London West End Musical Company "Footloose",  das Musical nach dem gleichnamigen Kinofilm. Der Film brach alle Einspielrekorde, der Soundtrack mit Titeln wie "Holding Out For A Hero" (Bonnie Tyler) oder "Footloose" (Kenny Loggins) eroberte weltweit die Charts.

Vom 08.02.2018 | "Moving Shadows" am Mittwoch, 14. März, ab 20 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater Lünen

Tanz der Schatten im Heinz-Hilpert-Theater Lünen: Die Show "Moving Shadows" kommt am Mittwoch, 14. März, nach Lünen und bringt ab 20 Uhr charmante und einfallsreiche Geschichten in den Theatersaal. Das geheimnisvolle Schattenspiel entführt in eine Welt, in der Körper vor den Augen des Publikums artistisch verschmelzen. Untermalt von Musik entsteht ein Bilderreigen, der Assoziationen und Emotionen weckt: Tauchen Sie ein und lassen Sie sich verzaubern!

Vom 08.02.2018 | Terminverschiebung bei "Zu Gast in der Geist": Kino am 15. Februar - Vortrag von VIVA West Wohnen erst am 1. März

Unter dem Titel „Zu Gast in der Geist“ laden die Verantwortlichen des Projektes "Entwicklung altengerechtes Quartier - In der Geist" regelmäßig Gäste und Fachleute zu interessanten Themen in den Stadtteil ein. Von allen Fragen des Wohnens bis zu Tipps für die Gartenarbeit stehen dabei in den Räumlichkeiten der Stadt-Insel (Friedrichstr. 65 b) all die Inhalte im Mittelpunkt, die die Bewohnerinnen und Bewohner vor Ort ganz konkret bewegen. So wird Thomas Keller von Vivawest Wohnen zum aktuellen Stand der Sanierungsmaßnahmen der Vivawest informieren und die geplanten Bauvorhaben im Geistviertel vorstellen. Dieser Termin muss nun vom 15. Februar auf den 1. März, ab 10 Uhr, verschoben werden. Stattdessen dürfen sich die Anwohnerinnen und Anwohner am kommenden Donnerstag, den 15. Februar - passend zum kalten, ungemütlichen Winterwetter - auf eine Filmvorführung in bester Kino-Atmosphäre freuen.

Mittwoch, 7. Februar 2018

Vom 07.02.2018 | 28. Februar: Stadtteil-Sicherheitsdialog in Wethmar

Zum nächsten "Stadtteil-Sicherheitsdialog" lädt am Mittwoch, den 28. Februar, Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns alle Bewohnerinnen und Bewohner der nördlichen Stadtteile ein. Alle Interessierten haben ab 18 Uhr im Gemeindehaus St. Gottfried, Auf dem Sande 1, die Gelegenheit, gemeinsam mit dem Bürgermeister, Vertretern der Lüner Polizei und des Ordnungsamtes zu diskutieren, welche Themen der Sicherheit und Ordnung sie aktuell im Lüner Norden beschäftigen.

Vom 07.02.2018 | Faszination der Gitarre: Das Amadeus Gitarren Duo am Sonntag, 18. März, ab 17 Uhr zu Gast im Hansesaal Lünen

Sie gehören zur internationalen Spitzenklasse der Gitarrenduos und am Mittwoch, 18. März, ab 17 Uhr sind sie zu Gast im Lüner Hansesaal."Die Kanadierin Dale Kavanagh und der Deutsche Thomas Kirchhoff bilden seit 1991 das "Amadeus Guitar Duo" und werden weltweit gefeiert. Freuen werden sich auf diesen Besuch neben den beiden Künstlern sicherlich auch die Abonnenten der Lüner Konzertreihe, denn Anfang 2017 musste das Duo den geplanten Auftritt im Rahmen der Lüner Konzertreihe aufgrund einer längerfristigen Erkrankung der Gitarristin leider absagen. Die Besucher des Konzertes konnten seinerzeit durch eine hochkarätige Umbesetzung zwar einen ebenfalls wunderbaren Konzertabend genießen, haben nun im Rahmen dieses Einzelkonzertes zusätzlich Gelegenheit, das Amadeus Gitarren Duo noch selbst zu erleben.

Vom 07.02.2018 | Ihr ganz persönliches Theaterprogramm im Heinz-Hilpert-Theater Lünen: Sie haben die Wahl!

Das Wahl-Abo für Veranstaltungen im Heinz-Hilpert-Theater erfreut sich als Alternative zum festen Theater-Abonnement in Lünen großer Beliebtheit. Theaterinteressierte können sich bei dieser Art der Buchung einfach ihr ganz persönliches Programm aus Abo-Reihen (Serie I + II, Studio, Junges Hilpert-Theater, MUSE Modern, MUSE Klassisch sowie Kabarett & Co.) sowie unseren Freiverkaufsveranstaltungen zusammenstellen, sich gleich einen Platz sichern und zudem von satten Rabatten (10 % Ermäßigung ab drei und 15 % Ermäßigung ab fünf Veranstaltungen) profitieren.

Vom 07.02.2018 | Umstrukturierung im Technischen Rathaus - Benjamin Köttendorf leitet seit 1. Februar neue Abteilung "Mobilität und Verkehrslenkung"

"Mobilität und Verkehrslenkung" - unter diesem Oberbegriff werden im Technischen Rathaus künftig all die Bereiche zusammengefasst, die sich mit dem "fließenden" Verkehr in Lünen beschäftigen. Konkret sind das die Mobilitätsplanung, die generelle Verkehrsplanung, die Verkehrslenkung, der Radverkehr und ÖPNV, das Verkehrssystemmanagement, die Verkehrszählungen und das Geoinformationswesen.

Vom 07.02.2018 | Lünen auf dem Weg zum Hochschulstandort mit Projekt "Campus für Gesundheitswirtschaft"

Ihrem Ziel, eine höhere Bildungseinrichtung in Lünen zu etablieren, ist die Stadt Lünen ein Stück weit nähergekommen: Die Dresden International University bekundete jetzt ihre Absicht, sich mit einer Dependance ihrer Hochschule in Lünen anzusiedeln. Entsprechende Gespräche führten Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns und Eric Swehla, Geschäftsführer des Wirtschaftsförderungszentrums Lünen, mit Dr. Ulrich Bremer, Geschäftsführer der Dresden International University, und Dr. Kornelia Möser, der Leiterin des Zentrums Gesundheitswissenschaften und Medizin.

Dienstag, 6. Februar 2018

Vom 06.02.2018 | Karneval: Frauen- und Mädchenberatungsstelle gibt Tipps für sicheres Feiern

Karneval steht vor der Tür - und das heißt für Viele nicht nur rote Pappnasen, abgeschnittene Krawatten und lustige Kostüme, sondern auch ausgelassenes Feiern, lange Partynächte und das eine oder andere Gläschen Alkohol. Damit Mädchen und Frauen diese Tage unbeschwert genießen und sich dabei in jeder Situation sicher fühlen können, hat die Frauen- und Mädchenberatungsstelle des Kreises Unna nun nochmal alle wichtigen Tipps zum "Sicheren Feiern" in einem Flyer zusammengestellt. Konkret werden hier folgende Hinweise und Ratschläge gegeben...

Montag, 5. Februar 2018

Vom 05.02.2018 | Hinweise der Stadtverwaltung und der Feuerwehr Lünen: Richtiges Verhalten bei Stromausfällen

Die Stromversorgung in Deutschland zählt europaweit zu den sichersten. In Deutschland treten vergleichsweise selten Stromausfälle auf und dies obwohl fast täglich Anlagen des Stromnetzes z.B. durch Tiefbauarbeiten beschädigt werden. Diese, meist lokal begrenzten, Stromausfälle können durch Schaltmaßnahmen der Netzbetreiber in wenigen Minuten kompensiert werden. Kommt es zu einem längeren Stromausfall, fallen schlagartig alle strombetriebenen Anlagen aus, die nicht an Notstromanlagen angeschlossen oder batteriebetrieben sind.

Freitag, 2. Februar 2018

Vom 02.02.2018 | 6. Februar: Sprechstunde des Seniorenbeirats mit Wohnberatung des Kreises Unna im Lüner Rathausfoyer

Der Seniorenbeirat der Stadt Lünen weist auf seine nächste Sprechstunde hin. Sie findet am Dienstag, 6. Februar, statt. Wie jeden ersten Dienstag im Monat stehen in der Zeit von 10 bis 12 Uhr wieder Mitglieder des Beirates allen Interessierten im Rathausfoyer für Gespräche zur Verfügung. Gerne nehmen die Beiratsmitglieder in dieser Zeit Fragen, Anregungen, Lob und Kritik entgegen. Mit dabei ist auch die Wohnberatung des Kreises Unna.

Vom 02.02.2018 | Geschwindigkeitskontrollen Lünen vom 5. bis 9. Februar

In der Woche vom 5. bis 9. Februar führt die Stadt Lünen in folgenden Straßen Geschwindigkeitskontrollen durch: Montag, 05.02. - Hülshof, Moltkestraße, Dortmunder Straße, Graf-Adolf-Straße, Parkstraße, Lange Straße...

Vom 02.02.2018 | 15. Februar: Stadtbücherei lädt ein zu einer neuen Vorstellung im Bilderbuchkino - "Neu in der Familie: Chamäleon Ottilie"

Im Bilderbuchkino der Stadtbücherei Lünen wird am Donnerstag, 15. Februar, ab 16 Uhr, eine neue Geschichte vorgelesen und gezeigt: "Neu in der Familie: Chamäleon Ottilie" von Andrea Schomburg. Im Mittelpunkt der Geschichte stehen die Geschwister Paul und Anna Sausebier. Die beiden hätten furchtbar gern ein Tier, doch ihre Eltern sind dagegen. Was sie dabei alle nicht wissen: Es versteckt sich längst ein Tier bei ihnen im Haus...

Donnerstag, 1. Februar 2018

Vom 01.02.2018 | Amtsblatt Nr. 3/2018 erscheint am Freitag

Eine neue Ausgabe des Amtsblatts der Stadt Lünen (Nr. 3/2018) erscheint am Freitag, 2. Februar. Es hat folgenden Inhalt:

  • Widmung von Straßen für den öffentlichen Verkehr;
    hier: Herrentheystraße, erster Stich
  • Öffentliche Bekanntmachung des Beteiligungsberichtes...

Vom 01.02.2018 | Unterbringung und Betreuung von Flüchtlingen in Lünen-Horstmar - Infoveranstaltung am 14. Februar

Die Umsetzung des Konzepts zur Unterbringung geflüchteter Menschen in Lünen schreitet voran. Geplant und vom Rat beschlossen ist die Schaffung von vier dezentralen, über das Stadtgebiet verteilten Unterkünften mit Wohnungscharakter. In jedem dieser Standorte sollen maximal 50 Personen für einen Zeitraum von sechs Monaten bis zwei Jahren untergebracht werden. Nach dieser Phase sollen sich die Geflüchteten dann selbst angemessene Wohnungen suchen.

Vom 01.02.2018 | Vorverkaufsstart für Mord am Hellweg IX: Bestsellerautorin Dora Heldt liest am Freitag, 19. Oktober, um 20 Uhr, im Hansesaal Lünen

Europas größtes internationales Krimifestival "Mord am Hellweg" findet 2018 bereits zum neunten Mal statt und bietet im kommenden Herbst in der Zeit vom 15. September bis zum 10. November spannende Unterhaltung pur. An 56 Tagen präsentiert die Biennale dann rund 150 Veranstaltungen an 100 Spielstätten mit 150 Krimistars aus der ganzen Welt und insgesamt 400 Künstlern.

Vom 01.02.2018 | Beratung für Frauen und Mädchen ab jetzt auch vor Ort in Lünen

Seelischen Belastungssituationen, Lebenskrisen, Trennungen, selbstverletzenden Verhalten und Essstörungen, häusliche Gewalt oder die Sorgen geflüchteter Frauen - die Gründe, als Mädchen oder Frau einen guten Rat zu benötigen, sind vielfältig und können im Alltag jedem begegnen. Umso größer ist die Freude bei Lünens Gleichstellungsbeauftragter, Gabriele Schiek, diese Beratung künftig auch vor Ort in Lünen regelmäßig anbieten zu können, um Frauen im Notfall schnell und professionell helfen zu können.

Vom 01.02.2018 | 10. Februar: Karnevalsumzug in Lünen-Süd - Straßensperrungen und geänderte Verkehrsführungen aufgrund der Bauarbeiten in der Bebelstraße

Am Samstag, 10. Februar, findet ab 14:11 Uhr wieder der große Karnevalsumzug in Lünen-Süd statt. Aufgrund der derzeitigen Bauarbeiten in der Bebelstraße macht die Abteilung Verkehrslenkung der Stadt Lünen insbesondere darauf aufmerksam, dass für die Dauer des Umzugs (von 14 bis ca. 18 Uhr) in Abstimmung mit der Polizei folgende Änderungen für die Verkehrsführung von der Derner Straße und der Preußenstraße in Richtung Stadtmitte gelten...

Vom 01.02.2018 | Neue Raterunde: Kinderkino "Rätselkiste" am 8. Februar zeigt...?

Auf geht's in eine neue Raterunde: Welchen Film zeigt die Stadtbücherei Lünen am Donnerstag, 8. Februar, um 16:30 Uhr im Kinderkino "Rätselkiste"? Der folgende Hinweis bringt Euch bestimmt auf die richtige Spur: Die Geschwister Julian, Dick und Anne verbringen die Ferien bei ihrer Cousine die lieber ein Junge wäre. Die vier Kinder stürzen sich zusammen mit einem Hund in zahlreiche Abenteuer.

Kontakt zur Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation - Pressestelle:

Frank Knoll, Abt.-Leiter
Rathaus, 9. OG
Zimmer 912
Willy-Brandt-Platz 1
44532 Lünen
Tel.: 02306 104-1211
Fax: 02306 104-1219

Julia Schmidt, Pressesprecherin
Rathaus, 13. OG
Zimmer 1313
Willy-Brandt-Platz 1
44532 Lünen
Tel.: 02306 104-1501
Fax: 02306 9280460

Marie-Christin Lux, Volontärin
Rathaus, 13. OG
Zimmer 1313
Willy-Brandt-Platz 1
44532 Lünen
Tel.: 02306 104-1258
Fax: 02306 9280460

Kerstin Schatz, Internet
Rathaus, 13. OG
Zimmer 1312
Willy-Brandt-Platz 1
44532 Lünen
Tel.: 02306 104-1539
Fax: 02306 9280460

Weitere Informationen

Trenner
Logo Medienarchiv
Medienarchiv der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

Lüner Medienlandschaft:

Logo Ruhr-Nachrichten (RN)
Logo Lüner Anzeiger/Lokalkompass
Logo Sonntagskurier
Logo Stadtmagazin
Logo Lokalradio Antenne Unna