Herzlich Willkommen in Lünen!

»luenen-nachrichten.de«

Blick auf Lünen

Freitag, 18. Januar 2019

Vom 18.01.2019 | Erster Neujahrsempfang der Stadt kommt gut an

Lünen ist lebendig - das war ein Eindruck, den viele der gut 210 Gäste des ersten Neujahrsempfangs der Stadt Lünen mit nach Hause nahmen. Es war eine Premiere für Lünen, die gut ankam. Aus allen Bereichen der Stadtgesellschaft waren Vertreterinnen und Vertreter der Einladung am Donnerstagabend (17. Januar) gefolgt, dazu kamen Vertreterinnen und Vertreter der Nachbargemeinden und der regionalen Verbände, Vereine und Kammern.

Vom 18.01.2019 | Kommunaler Klimaschutz: Ideen der Bürger sind gefragt

Die Stadt Lünen möchte Ideen für eine zukunftsorientierte und nachhaltige Stadt sammeln. Daher richtet sie ein so genanntes Klima-Café aus. Im Klima-Café können alle Lüner Bürgerinnen und Bürger sowie weitere lokale Akteure die Klimaschutzaktivitäten ihrer Stadt mitgestalten und mitbestimmen. Die Teilnehmenden können an Thementischen in gemütlicher Atmosphäre Ideen und Vorschläge in den Klimaschutzprozess einbringen. Das Klima-Café findet am Mittwoch, 23. Januar, von 17 bis 19 Uhr in der 14. Etage des Rathauses statt.

Vom 18.01.2019 | "Maria, ihm schmeckt's nicht": Komödie mit Musik am 22. Januar um 20 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater

Da sind sie, Jan und Sara, bei Saras Eltern in Krefeld, um ihnen mitzuteilen, dass sie heiraten wollen. Während für Sara die Sache ganz einfach ist, findet sich Jan mit einem Blumenstrauß in der Hand im Wohnzimmer wieder, bei Antonio - Saras Vater, Italiener, der Pistazien knackt und ihn nicht beachtet. Doch die Nachricht schlägt ein und nach den ersten sorgenvollen Gedanken ("Den da? Ursula, das Kind will uns verlassen.") bremst nichts mehr Antonios Freude, einen neuen Sohn zu haben.

Donnerstag, 17. Januar 2019

Vom 17.01.2019 | Nach Brand: Lükaz bleibt gesperrt

Das Lüner Kultur- und Jugendzentrum Lükaz wird voraussichtlich bis zu sechs Monate gesperrt bleiben. Das geht aus ersten Untersuchungen und Einschätzungen der Gutachter hervor. Das gesamte Ausmaß des Schadens ist allerdings noch unklar. Auch die genaue Brandursache ist bislang noch nicht bekannt.

Vom 17.01.2019 | Kinderkino: Stadtbücherei im Februar mit Südsee-Abenteuer

Am 7. Februar findet in der Stadtbücherei wieder ein Kinderkino statt. Zwischen 16:30 und 18 Uhr können Kinder ab sechs Jahren mit auf eine geheimnisvolle Südseeinsel reisen. Die Insel wird plötzlich von einer uralten Macht bedroht. Voller Tatendrang segelt die Heldin des Films auf den Ozean hinaus, um mit Hilfe des Halbgottes Maui ein gestohlenes Juwel zu seinem Bestimmungsort zu bringen.

Vom 17.01.2019 | Geschwindigkeitskontrollen Lünen vom 21. bis 26. Januar

In der Woche vom 21. bis 26. Januar führt die Stadt Lünen in folgenden Straßen Geschwindigkeitskontrollen durch: Montag, 21.01.2019: Wittekindstraße, Brechtener Straße, Waltroper Straße, Reichsweg, Ottostraße, Karl-Haarmann-Straße...

Mittwoch, 16. Januar 2019

Vom 16.01.2019 | Starttermin für Baumaßnahmen am Krempelbach steht fest

Um den Wasserabfluss zu verbessern, werden am Krempelbach zwischen dem Schulzentrum Brusenkamp und der Borker Straße vier Durchlässe dauerhaft entfernt. Der Durchlass an der Brucknerstraße wird als Fußgänger- und Fahrradbrücke unter Beachtung gewässerökologischer Vorgaben neu errichtet.

Dienstag, 15. Januar 2019

Vom 15.01.2019 | Aktionsbündnis "Für die Würde unserer Städte": Bundestagsausschuss befasst sich mit kommunalen Altschulden

Lünen/Berlin. Das Aktionsbündnis "Für die Würde unserer Städte" setzt große Hoffnungen darauf, dass es nach vielen Jahren eine Bundestagsmehrheit für Bundeshilfe zur Lösung des kommunalen Altschuldenproblems gemeinsam mit den Ländern geben wird. In dem Bündnis sind bundesweit 70 Kommunen aus acht Bundesländern mit insgesamt mehr als neun Millionen Einwohnern organisiert. Auch Lünen gehört dem Aktionsbündnis an.

Vom 15.01.2019 | Museum der Stadt Lünen mit neuer Telefonnummer

Das Museum der Stadt Lünen ist ab sofort unter einer neuen Telefonnummer zu erreichen. Besucherinformationen gibt es unter der 02306 497441. Wer die neue Museumsleiterin Dr. Katja Stromberg direkt kontaktieren will, wählt die 02306 497442.

Vom 15.01.2019 | Kinderprogramm in der "Halte-Stelle" in Lünen-Süd startet am Donnerstag

Nach der offiziellen Eröffnung der "Halte-Stelle" in Lünen-Süd, Jägerstr. 44, am Mittwoch startet das Kinderprogramm direkt am darauffolgenden Donnerstag, dem 17. Januar, um 15 Uhr mit einem winterlichen Bastelangebot: Auf dem Programm stehen "Schneeballhängerlis". Das Angebot richtet sich an Schulkinder im Alter von 6 bis 12 Jahren und findet immer montags und donnerstags von 15 bis 17 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich. Telefonische Auskünfte gibt es unter 02306 104-2566. 

Montag, 14. Januar 2019

Vom 14.01.2019 | "Hello, Dolly!" am Freitag, 18. Januar, 20 Uhr, im Heinz-Hilpert-Theater Lünen

Keck, elegant, betörend attraktiv und als Heiratsvermittlerin ein Ass, das ist Dolly Levi, die temperamentvolle Witwe aus New York. Als der mürrische, jedoch überaus vermögende Kaufmann Horace Vandergelder aus der Kleinstadt Yonkers eine geeignete Frau sucht, überzeugt sie ihn davon, dass nur sie genau die Richtige für ihn ist. Und ganz nebenbei bringt sie fröhlich auch noch drei weitere Paare unter die Haube… "Hello, Dolly!" gehört seit der Uraufführung 1964 zu den international erfolgreichsten Musicals aller Zeiten.

Vom 14.01.2019 | "The Man" - Tanztheater am 21. Januar, 20 Uhr, im Heinz-Hilpert-Theater Lünen

Ein Mann und eine Frau finden sich in einer Komposition von Bildern wieder und werden Teil einer Geschichte, welche zwischen Realität und Fiktion balanciert. Surreale Atmosphären entstehen, in welchen sich das Pärchen auf die Suche nach der jeweils anderen Identität begibt. Die Begegnung wird zu einer Reise durch verschiedenste Zeiten, zeigt Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Menschen und spricht über die Essenz der kleinen und scheinbar unwichtigen Dinge im Leben.

Samstag, 12. Januar 2019

Vom 12.01.2019 | Neue Verbindung zwischen Lünen-Süd und Horstmar: Nordtunnel eröffnet

Im Rahmen einer Feierstunde vor Ort haben Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns und der Technische Beigeordnete Arnold Reeker am Freitag (11. Januar) den Nordtunnel offiziell freigegeben. Nach mehreren Jahren der Planung hatten Anfang 2016 die Bauarbeiten begonnen. Die Baustelle blieb im Zeitplan, so dass bereits seit einigen Wochen Autos durch die Unterführung nahe des Preußenbahnhofes rollen.

Vom 12.01.2019 | Verabschiedung von Museumsleiter Wingolf Lehnemann: Ein Leben für die Lüner Geschichte

Der langjährige Leiter des Museums der Stadt Lünen, Dr. Wingolf Lehnemann, ist am Freitag (11. Januar) verabschiedet worden. Während einer Feierstunde im Hansesaal würdigten Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns und rund 80 Gäste die Leistungen des ersten Ehrenamtspreisträgers der Stadt. "Ich kenne niemanden in der Bundesrepublik, der schon derart lange für ein Museum gewirkt hat. Und auch nach fünf Jahrzehnten leuchten Ihre Augen, genau wie die der Besucherinnen und Besucher, wenn Sie sie durch die Sammlungen führen", so Bürgermeister Kleine-Frauns in seiner Laudatio.

Vom 12.01.2019 | Halte-Stelle Lünen-Süd öffnet ihre Türen

Das Stadtteilbüro "Halte-Stelle Lünen-Süd" wird am Mittwoch, 16. Januar, um 11 Uhr mit einer Feierstunde eröffnet. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, teilzunehmen und sich über das neue Angebot an der Jägerstraße 44 zu informieren. Nach der eigentlichen Eröffnung durch den Beigeordneten Horst Müller-Baß können die Gäste das zukünftige Programm der Halte-Stelle kennenlernen. Zudem stellen alle in der Halte-Stelle vertretenen Vereine, Beratungseinrichtungen und Institutionen sich und ihr Angebot vor. Die Umwelt-Werkstatt sorgt für Getränke und Snacks.

Freitag, 11. Januar 2019

Vom 11.01.2019 | Amtsblatt Nr. 2/2019 erscheint am Samstag, 12. Januar

Eine neue Ausgabe des Amtsblatts der Stadt Lünen (Nr. 2/2019) erscheint am Samstag, 12. Januar. Es hat folgenden Inhalt:

  • Beteiligungsbericht der Stadt Lünen für das Geschäftsjahr 2017
  • Feststellung des Gesamtabschlusses der Stadt Lünen vom 31.12.2016 durch den Rat, Entlastung des Bürgermeisters und Verwendung des Gesamtüberschusses 2016...

Vom 11.01.2019 | Geschwindigkeitskontrollen Lünen vom 14. bis 18. Januar

In der Woche vom 14. bis 18. Januar führt die Stadt Lünen in folgenden Straßen Geschwindigkeitskontrollen durch: Montag, 14.01.2019: Münsterstraße, Wehrenboldstraße, Am Vogelsberg, Cappenberger Straße, Schulstraße, Laakstraße...

Donnerstag, 10. Januar 2019

Vom 10.01.2019 | Sternsinger besuchen das Rathaus

Eine Gruppe von Sternsingern hat am Mittwochabend das Rathaus besucht. Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns nahm den königlichen Besuch in Empfang. Die Kinder trugen ein Lied und ihren Segensspruch vor und hatten den Segen der Sternsinger als Aufkleber für die Bürotür mitgebracht. Danach gab es bei einer Runde Kekse im Bürgermeisterbüro eine Spende für die diesjährige Sternsingeraktion und natürlich etwas Süßes für die fleißigen Sängerinnen und Sänger.

Mittwoch, 9. Januar 2019

Vom 09.01.2019 | Kulturbüro Lünen: Pasión de Buena Vista am 16. Januar, 20 Uhr, im Heinz-Hilpert-Theater

Heiße Rhythmen, mitreißende Tänze, exotische Schönheiten und unvergessliche Melodien entführen auf eine Reise durch die aufregenden Nächte Kubas! Die grandiosen Stimmen von Felicita-Ethel Frias-Pernia, Alfredo Montero-Mojena und Jose Guillermo Puebla Brizuela zusammen mit der außergewöhnlichen "Buena Vista Band", talentierten Background Sängern und der eindrucksvollen Tanzformation "El Grupo de Bailar" sowie über 150 maßgeschneiderten Kostümen versprühen pure kubanische Lebensfreude in einer einzigartigen Bühnenshow.

Vom 09.01.2019 | Auch in Lünen: Betten für den Kirchentag gesucht

In Dortmund findet vom 18. bis zum 23. Juni der Deutsche Evangelische Kirchentag statt. Insgesamt werden dazu rund 100.000 Besucher erwartet. Der Kirchentag sucht daher bereits jetzt rund 8.000 Privatquartiere in unmittelbarer Nachbarschaft – und damit auch in Lünen.

Dienstag, 8. Januar 2019

Vom 08.01.2019 | 15. Januar: Sprechstunde des Behindertenbeirates im Rathausfoyer

Am Dienstag, dem 15. Januar bietet der Behindertenbeirat der Stadt Lünen von 10 bis 12 Uhr wieder eine Beratungssprechstunde für Menschen mit und ohne Behinderung im Foyer des Rathauses an. Folgende Mitglieder des Beirates stehen für Fragen von Bürgerinnen und Bürgern am Informationsstand bereit: Angela Nowak vom Sozialverband VdK Lünen und Frank Vehlow, Mitglied des Blinden- und Sehbehindertenvereins Kreis Unna.

Vom 08.01.2019 | Stadt Lünen bittet Einzelhändler um Unterstützung

Die Stadt Lünen möchte den Lüner Einzelhandel weiterentwickeln. Aus diesem Grund wird es im laufenden Monat eine Bestandsaufnahme des Einzelhandels im gesamten Stadtgebiet geben. Die Erhebung wird im Auftrag der Stadt von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eines Planungsbüros vorgenommen. Hierbei werden vor Ort in den Geschäften unter anderem das Sortiment oder auch die Verkaufsflächen erfasst. Die Stadt Lünen bittet daher alle Einzelhändlerinnen und Einzelhändler um Unterstützung, die kurze Erhebung in den Geschäften zu ermöglichen.

Vom 08.01.2019 | Müll melden: Per Telefon, Mail oder App

Die Stadt weist darauf hin, dass störende Verunreinigungen oder Müll-Ansammlungen sowie illegale Müllkippen im Stadtgebiet über das Bürgertelefon gemeldet werden können. Das Bürgertelefon ist erreichbar unter 02306 104-2020 und ist Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr besetzt.

Montag, 7. Januar 2019

Vom 07.01.2019 | Stadtbücherei: Nächster "Onleihe"-Beratungstermin am Mittwoch

Am Mittwoch, 9. Januar, bietet die Stadtbücherei Lünen ab 16 Uhr Informationen rund um das Thema digitale Medien und eReader an. Die Mitarbeiterinnen der Bücherei erläutern das digitale Angebot und erklären beispielsweise die Nutzung der sogenannten Onleihe. Die Onleihe macht es möglich, Medien rund um die Uhr von zu Hause aus online auszuleihen.

Vom 07.01.2019 | "Die Kulisse" zeigt: Der müde Theodor

Die ganze Familie wundert sich: Theodor, ein gutsituierter Pensionär; schläft auch tagsüber und ist immer müde. Deshalb kann er nicht mit seiner Tochter Jenny zum Konzert ihres Verlobten Wolfgang-Amadeus der als Dirigent seine Erstlingskomposition zum Besten gibt. Theodor hat aus Gutmütigkeit einer reizenden jungen Frau den Gesangsunterricht bezahlt und dafür die Brillantbrosche seine Frau im Pfandhaus versetzt. Um diese möglichst schnell auszulösen, sie wird für den Besuch im Konzert gebraucht, arbeitet er nachts heimlich als Nachtkellner im Hotel Zum Grünen Krokodil. Wird er es schaffen rechtzeitig die Brosche auszulösen?

Vom 07.01.2019 | Geschwindigkeitskontrollen Lünen vom 7. bis 12. Januar

In der Woche vom 7. bis 12. Januar führt die Stadt Lünen in folgenden Straßen Geschwindigkeitskontrollen durch: Montag, 07.01.2019: Im Dorf, Kreisstraße, Niederadener Straße, Preußenstraße, Baukelweg, Lanstroper Straße...

Donnerstag, 3. Januar 2019

Vom 03.01.2019 | Familienkompass: Neues Onlineportal für Familien gestartet

Ab sofort bietet das Familienbüro der Stadt Lünen den "Familienkompass" an. Das Portal bietet eine komfortable Suchfunktion und richtet sich insbesondere an Schwangere, Eltern mit Kindern bis zu drei Jahren und Fachkräfte, die mit den beiden Gruppen beruflich zu tun haben. Der Dienst verschafft Bürgerinnen und Bürgern einen Überblick über familienrelevante Dienste und Angebote. Darunter fallen beispielsweise Infos zu Kinder- und Frauenärzten, Hebammen, zu Spiel- und Sportgruppen, Elterncafés, Familienzentren, Förder- bis hin zu vielfältigen Beratungsangeboten.

Mittwoch, 2. Januar 2019

Vom 02.01.2019 | Amtsblatt Nr. 1/2019 erscheint am Donnerstag, 3. Januar

Eine neue Ausgabe des Amtsblatts der Stadt Lünen (Nr. 1/2019) erscheint am Donnerstag, 3. Januar. Es hat folgenden Inhalt:

  • Bebauungsplan Lünen Nr. 227, "Photovoltaik-Freiflächenanlagen Niersteheide"; hier: Beteiligung der Öffentlichkeit...

Vom 02.01.2019 | Sanierung: Gottfriedstraße ab dem 7. Januar gesperrt

Ab dem 7. Januar wird die Gottfriedstraße voll gesperrt. Während der Baumaßnahmen wird die Straße erneuert und umgestaltet.

Links zu dieser Seite:

Kontakt zur Pressestelle:

Benedikt Spangardt, Pressesprecher
Rathaus, 9. OG
Zimmer 912
Willy-Brandt-Platz 1
44532 Lünen
Tel.: 02306 104-1501
Fax: 02306 104-1219


Kerstin Schatz, Internet
Rathaus, 10. OG
Zimmer 1003
Willy-Brandt-Platz 1
44532 Lünen
Tel.: 02306 104-1539
Fax: 02306 9280460

Weitere Informationen

Trenner
Logo Medienarchiv
Medienarchiv der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

Lüner Medienlandschaft:

Logo Ruhr-Nachrichten (RN)

Lokalredaktion