Herzlich Willkommen in Lünen!

»luenen-nachrichten.de«

Blick auf Lünen

Freitag, 16. November 2018

Vom 16.11.2018 | Geschwindigkeitskontrollen Lünen vom 19. bis 23. November

In der Woche vom 19. bis 23. November führt die Stadt Lünen in folgenden Straßen Geschwindigkeitskontrollen durch: Montag, 19.11.2018: Münsterstraße, Wehrenboldstraße, Wethmar Mark, Schützenstraße, Steinstraße, Graf-Adolf-Straße...

Donnerstag, 15. November 2018

Vom 15.11.2018 | Nicht alltäglich: Mädchen im Rettungswagen geboren

Bis zum Krankenhaus wollte das Baby offenbar nicht mehr warten: Am frühen Donnerstagmorgen ist ein Mädchen im Rettungswagen zur Welt gekommen. Um 4:13 Uhr war die Rettungswache Brambauer alarmiert worden und der Rettungswagen rückte zur Königsheide aus. Nur zwölf Minuten später konnten Notfallsanitäter Pascal Hollweg und Rettungssanitäter Timo Pfaffenbach die Geburt eines gesunden Mädchens im Rettungswagen protokollieren. Die Zeit hatte nicht einmal ausgereicht, um einen Notarzt anzufordern. Nachdem die Sanitäter die Nabelschnur durchtrennt hatten, transportierten sie die Mutter mit dem Neugeborenen auf dem Arm weiter ins St.-Marien-Hospital.

Vom 15.11.2018 | 20. November: Sprechstunde des Lüner Behindertenbeirats und der Wohnberatung des Kreises Unna

Am Dienstag, den 20. November, lädt der Behindertenbeirat der Stadt Lünen in der Zeit von 10 Uhr bis 12 Uhr wieder zu seiner regelmäßigen Sprechstunde im Foyer des Lüner Rathauses ein. Als Ansprechpartnerinnen des Behindertenbeirats stehen diesmal Brigitte Steek vom Kreuzbund Lünen e. V. sowie Irmgard Kaufmann vom Club Behinderter und ihrer Freunde e. V. Kreis Unna/Lünen (CBF) am Infostand bereit. Mit dabei ist auch die Wohnberatung des Kreises Unna, vertreten durch Bettina de Sacco und Werner Stickelbruck.

Vom 15.11.2018 | 22. November bis 23. Dezember, täglich von 12 bis 20 Uhr: Weihnachtsmarkt in der Sternengasse

Besonderes weihnachtliches Flair erwartet die Besucher ab dem 22. November, wenn die Fußgängerzone sich zur "Sternengasse" verwandelt, die Herrnhuter Sterne die Innenstadt zum Strahlen bringen, Tannenbäume die Straßen schmücken und der Duft nach gebrannten Mandeln, Lebkuchen und würzigem Glühwein durch Lünen zieht. Weihnachtlich geschmückte Hütten mit selbstgemachten und kunsthandwerklichen Artikeln an unseren "Kreativhütten", tolle Angebote für Jung und Alt, sowie eine große Auswahl an kulinarischen Spezialitäten laden zum gemütlichen Schlendern über den Lüner Weihnachtsmarkt ein.

Vom 15.11.2018 | Neuer Jugendamtselternbeirat gewählt

Die Eltern der Lüner Kita-Kinder haben am 6. November einen neuen Jugendamtselternbeirat (JAEB) gewählt. Neuer Vorsitzender des JAEB ist Oliver Kern (Kita Pusteblume). Unterstützt wird er von Nadine Völkel (Kita Querstraße) und Roy Hövener (Kita Waldwichtel). Nadine Völkel wurde zudem als Delegierte für den Landesjugendamtselternbeirat bestimmt.

Vom 15.11.2018 | 25 Jahre im Dienst: Ehrungen bei der Stadtverwaltung

Der Erste Beigeordnete Uwe Quitter hat am Dienstag, 13. November, gemeinsam mit dem Fachdezernenten für Personal und Organisation Michael Kuzniarek sowie Annette Wittemeier und Sabrina Delies als Vertreterinnen des Personalrats der Stadt Lünen langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu ihrem Dienstjubiläum gratuliert.

Vom 15.11.2018 | Ausstellung "Weisse Wölfe" im Rathaus: Stadt zeigt grafische Reportage über die internationalen Verflechtungen des rechten Untergrunds

"Weisse Wölfe" ist der Titel einer Ausstellung des Journalisten David Schraven, die die Stadt Lünen ab dem 21. November im Rathausfoyer zeigt. In einer Schwarz-Weiß-Grafik-Reportage enthüllen Autor Schraven und Zeichner Jan Feindt neonazistische Ideologie. Sie zeigen, wie diese gemeinsame Ideologie Terrorzellen wie den "Nationalsozialistischen Untergrund" (NSU) mit anderen gewalttätigen Nazigruppen in Deutschland und Europa verbindet. Dabei folgt die Reportage einem Jugendlichen, der immer tiefer in eine Welt aus Hass und Rassenwahn abtaucht.

Vom 15.11.2018 | Antrittsbesuch: Neue Superintendentin zu Gast bei Bürgermeister Kleine-Frauns

Den weiteren Ausbau der Zusammenarbeit zwischen dem Evangelischen Kirchenkreis Dortmund und der Lüner Stadtverwaltung verabredeten jetzt Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns und die neue Superintendentin des Kirchenkreises, Heike Proske.

Vom 15.11.2018 | 11. Dezember: "Guck mal, Madita - es schneit" im Bilderbuchkino der Stadtbücherei

Die nächste Ausgabe des Bilderbuchkinos der Stadtbücherei steht bevor, zu der alle Kinder ab 4 Jahren herzlich eingeladen sind. Am Dienstag, 11. Dezember, wird ab 16 Uhr das Buch "Guck mal, Madita - es schneit" von der bekannten Kinderbuch-Autorin Astrid Lindgren gezeigt und vorgelesen.

Dienstag, 13. November 2018

Vom 13.11.2018 | Senioren diskutieren Sicherheit beim Frühstück

Der Lüner Seniorenbeirat lädt interessierte Seniorinnen und Senioren am 23. November zur Frühstücksrunde in den Saal der evangelischen Kirchengemeinde St. Georg ein. Ab 9:30 Uhr geht es dort um das Thema „Sicherheit in Lünen“. Dazu diskutieren die Seniorinnen und Senioren mit Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns und dem ehemaligen Polizeipräsidenten von Köln und Hagen, Klaus Steffenhagen.

Vom 13.11.2018 | Trödelmarkt in der Kita Mühlenbachstraße

Die städtische Kita Mühlenbachstraße in Brambauer lädt am Donnerstag, 22. November, von 14 bis 16:30 Uhr zu einem Trödelmarkt "rund ums Kind" ein. Das Angebot reicht von Kinderkleidung ab Babygröße über Spielzeug bis hin zu Kinderbüchern.

Vom 13.11.2018 | Amtsblatt Nr. 25/2018 erscheint am Donnerstag, 15. November

Eine neue Ausgabe des Amtsblatts der Stadt Lünen (Nr. 25/2018) erscheint am Donnerstag, 15. November. Es hat folgenden Inhalt:

    Kraftloserklärung der Sparkassenurkunde 415 005 503...

Vom 13.11.2018 | Lüner Theater feiert Geburtstag - Zeitreise durch 60 Jahre Theatergeschichte

Das Heinz-Hilpert-Theater feiert Geburtstag! Besucher der Jubiläumsveranstaltung am Dienstag, 13. November um 20 Uhr können sich auf eine bunte Zeitreise durch 60 facettenreiche Theaterjahre mit Ehrengästen wie dem bekannten Schauspieler Rufus Beck, Hilperts Chefdramaturg Norbert Baensch, Jochen Nickel und vielen weiteren freuen. Tickets zum Preis von 7 Euro sind beim Kulturbüro Lünen, der Lippe Buchhandlung oder an der Theaterkasse erhältlich. Der Erlös fließt in die Jugendarbeit des Theaterfördervereins.

Vom 13.11.2018 | 3. Nacht der Lichtkunst am 24. November

Am 24. November präsentiert der Verein HELLWEG – ein LICHTWEG e.V. die 3. Nacht der Lichtkunst. In dieser Nacht stehen die Lichtlandmarken, illuminierten Industriedenkmäler und Werke der Lichtkunst des östlichen Ruhrgebiets wieder einmal im Fokus. Denn das Städtenetzwerk, das aus zehn Städten und Gemeinden der Hellweg-Region besteht (Ahlen, Bergkamen, Bönen, Hamm, Fröndenberg, Lippstadt, Lünen, Schwerte, Soest, Unna), präsentiert die 43 Lichtkunstwerke zum dritten Mal in gebündelter Form. Stand im vergangenen Jahr ein umfangreiches Programm rund um die örtlichen Lichtkunstwerke im öffentlichen Raum im Vordergrund, so sind es in diesem Jahr die geführten Lichtreisen, die mit unterschiedlichen Touren die beteiligten Städte und deren Lichtkunstwerke miteinander verbinden.

Freitag, 9. November 2018

Vom 09.11.2018 | Geschwindigkeitskontrollen Lünen vom 12. bis 17. November

In der Woche vom 12. bis 17. November führt die Stadt Lünen in folgenden Straßen Geschwindigkeitskontrollen durch: Montag, 12.11.2018: Im Dorf, Kreisstraße, Niederadener Straße, Preußenstraße, Baukelweg, Lanstroper Straße...

Donnerstag, 8. November 2018

Vom 08.11.2018 | 18. November: Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag im Rathaus

Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich zur Gedenkveranstaltung anlässlich des Volkstrauertages am Sonntag, den 18. November, ins Rathaus ein. Sie beginnt um 10 Uhr im Ratssaal (1. OG). "Der Volkstrauertag ist ein Tag des Gedenkens und des Nachdenkens. Wir wollen an das Unrecht von Willkürherrschaft und an die Schrecken des Krieges, an das Leiden der Menschen, die verfolgt, verschleppt, vertrieben, gedemütigt, verwundet und getötet wurden, erinnern und zugleich auch zu mehr Toleranz und Versöhnung, zu Völkerverständigung und Frieden aufrufen", beschreibt der Bürgermeister das Anliegen dieses Gedenktages.

Vom 08.11.2018 | Märchenmusical für Kinder: Die Bremer Stadtmusikanten musizieren im Heinz-Hilpert-Theater

Esel Emil, Harald Hahn, Hund Kuno und der Katze Karla soll es an den Kragen gehen… Da kommt Esel Emil eine Idee: In Bremen werden doch Stadtmusikanten gesucht. In konfliktreichen turbulenten Proben rauft sich ein unschlagbares Notorchester zusammen. Es gelingt ihnen eine tierisch gute Musik. Auf nach Bremen!! Der Wegweiser zeigt in den dunklen Wald. Doch das Haus, das dort leuchtet, ist keine gemütliche Herberge: Es ist das Haus der wilden Räuber!

Vom 08.11.2018 | Akkordeonorchester Lünen am Sonntag, 18. November im Heinz-Hilpert-Theater

Als Mieter mit dem Mietvertrag Nr. 1 gab das Akkordeon-Orchester Lünen vor 60 Jahren, im November 1958, sein erstes Konzert im neu erbauten Heinz-Hilpert-Theater. Zur Feier dieses Jubiläums tritt das Akkordeon-Orchester Lünen 1951 e. V. am Sonntag, dem 18. November um 17 Uhr nun wieder im Theater auf. Der Konzerttitel "Da Capo - Eine musikalische Zeitreise" verspricht ein kurzweiliges Programm mit Titeln aus sechs Jahrzehnten Unterhaltungsmusik.

Vom 08.11.2018 | Anmeldungen ab dem 15. November: Kino für Kinder in der Stadtbücherei

Jeden ersten Donnerstag im Monat wird die Stadtbücherei zum Kinosaal für Kinder ab 6 Jahren. Am 6. Dezember wird ab 16:30 Uhr ein spannendes Weihnachtsmärchen gezeigt: Auf der Flucht vor einer Bande von Dieben versteckt sich das Waisenmädchen Sonja im Königsschloss und hört, dass die Tochter des Königs und der Weihnachtsstern vermisst werden. Mutig macht Sonja sich auf die gefährliche Suche, um dem traurigen König beides zurück zu bringen. Der Eintritt ist kostenlos. Die Stadtbücherei bittet aber aufgrund begrenzter Plätze ab dem 15. November um vorherige unter der Telefonnummer 02306 104-2617.

Mittwoch, 7. November 2018

Vom 07.11.2018 | Ausstellungseröffnung "Künstler im Dialog" am Sonntag, 11. November, 11 Uhr

Am kommenden Sonntag, 11. November, lädt die Künstlergruppe "Offene Ateliers Lünen" zur Eröffnung der Jahresausstellung "Künstler im Dialog" um 11 Uhr in die Stadtgalerie im Hansesaal. Begleitet wird die Veranstaltung mit Jazz- und Weltmusik von Jim Galakti. Besucher können die Ausstellung bis zum 28. November zu den regulären Öffnungszeiten des Kulturbüros und sonntags von 14 bis 16 Uhr besichtigen. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 6. November 2018

Vom 06.11.2018 | Ehrungen und Verabschiedungen bei der Stadtverwaltung

Erster Beigeordneter Uwe Quitter hat heute (6. November) gemeinsam mit dem Fachdezernenten für Personal und Organisation Michael Kuzniarek sowie Annette Wittemeier und Stefan Radau als Vertreter/-in des Personalrats der Stadt Lünen langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu ihren Dienstjubiläen beglückwünscht bzw. in den Ruhestand verabschiedet.

Vom 06.11.2018 | Information und Diskussion in Lünen-Süd: Bürgerwerkstatt zum Thema "Mobilität und Verkehr"

Verkehrsprobleme benennen, Verbesserungsvorschläge sammeln und diskutieren: Die Fachleute der Abteilungen Mobilitätsplanung und Verkehrslenkung und der Stadtplanungsabteilung der Stadt Lünen laden am 14. November ab 18 Uhr gemeinsam mit dem Projektbeirat Lünen-Süd alle Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils Lünen-Süd dazu ein, in der Mensa der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule an der "Bürgerwerkstatt Mobilität und Verkehr" teilzunehmen und sich und ihre Ideen einzubringen sowie die Projektideen der Verwaltung kritisch in Augenschein zu nehmen.

Montag, 5. November 2018

Vom 05.11.2018 | Noch mehr Blumenzwiebeln fürs StadtGartenQuartier

Nachdem Anwohnerinnen und Anwohner am 27. Oktober über 700 Blumenzwiebeln an der Einmündung der Barbarastraße gesetzt haben, steht Mitte November die nächste Blumenpflanzaktion im StadtGartenQuartier an: Am 15. November sind die Kinder und Eltern der Kita Marktgasse sowie alle interessierten Anwohnerinnen und Anwohner eingeladen, Blumenzwiebeln vor der Kita Marktgasse zu setzen.

Vom 05.11.2018 | 2. Konzert der Lüner Konzertreihe am 10. November im Hansesaal: Dinis Schemann am Klavier

Die Lüner Konzertreihe präsentiert kammermusikalische Konzerte auf höchstem Niveau. Die hervorragenden KünstlerInnen und überragende Interpretationen machen siezu einem der wichtigsten Aushängeschilder des Lüner Kulturlebens. Am Samstag, 10. November, um 20 Uhr, wird die Jubiläumssaison der Lüner Konzertreihe im Hansesaal Lünen mit Dinis Schemann fortgesetzt. Dinis Schemann gab bereits mit zwölf Jahren seinen ersten Klavierabend. Seitdem hat er über tausend Konzerte als Solist und Kammermusiker gespielt, die ihn in große Säle und auf internationale Festivals führten; u.a. Berliner Philharmonie, Rudolfinum Prag, Storioni Festival Niederlande.

Freitag, 2. November 2018

Vom 02.11.2018 | Amtsblatt Nr. 24/2018 erscheint am Dienstag, 6. November

Eine neue Ausgabe des Amtsblatts der Stadt Lünen (Nr. 24/2018) erscheint am Dienstag, 6. November. Es hat folgenden Inhalt:

  • Satzung vom 22. Oktober 2018 zur 1. Änderung der Hauptsatzung der Stadt Lünen vom 31. Oktober 2014...

Vom 02.11.2018 | Geschwindigkeitskontrollen Lünen vom 5. bis 9. November

In der Woche vom 5. bis 9. November führt die Stadt Lünen in folgenden Straßen Geschwindigkeitskontrollen durch: Montag, 05.11.2018: Paul-Böke-Straße, Alstedder Straße, Ährenweg, Heinrich-Imig-Straße, Am Steinkreuz, Im Geistwinkel...

Links zu dieser Seite:

Kontakt zur Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation - Pressestelle:

Benedikt Spangardt
Rathaus, 9. OG
Zimmer 912
Willy-Brandt-Platz 1
44532 Lünen
Tel.: 02306 104-1501
Fax: 02306 104-1219

Kerstin Schatz, Internet
Rathaus, 13. OG
Zimmer 1312
Willy-Brandt-Platz 1
44532 Lünen
Tel.: 02306 104-1539
Fax: 02306 9280460

Weitere Informationen

Trenner
Logo Medienarchiv
Medienarchiv der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

Lüner Medienlandschaft:

Logo Ruhr-Nachrichten (RN)

Lokalredaktion