Herzlich Willkommen in Lünen!

»luenen-nachrichten.de«

Blick auf Lünen

Montag, 16. Oktober 2017

Vom 16.10.2017 | Hirschberger Str./Preußenstraße: Stadtwerke verlegen Versorgungsleitungen - Umleitung erforderlich

Am 18. Oktober beginnen im Einmündungsbereich Hirschberger Straße/Preußenstraße Arbeiten zur Verlegung von Versorgungsleitungen. Dazu muss der Einmündungsbereich halbseitig gesperrt werden. Die Einfahrt in die Hirschberger Straße ist während des Bauzeitraums weiterhin möglich. Zur Ausfahrt aus dem Quartier wird eine Umleitung über die Görlitzer Straße und Schweidnitzer Straße zur Preußenstraße eingerichtet...

Vom 16.10.2017 | Nach bestandener Prüfung: Stadt übernimmt Auszubildende

Nach bestandener Prüfung übernimmt die Stadtverwaltung Lünen alle sieben ehemaligen Auszubildenden des Einstellungsjahrgangs 2014. Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns gratulierte gestern Patrick Kusber, Sarah Rademacher, Viktoria Plötz, Wilm Steenweg, Kim Haase, Renè Mantei und Kevin Hummel und wünschte ihnen Glück für den weiteren beruflichen Werdegang.

Vom 16.10.2017 | Filmtitel raten und Eintrittskarte gewinnen: Kinderkino "Rätselkiste" am 9. November in der Stadtbücherei Lünen

Am 9. November können sich Kinder ab 6 Jahren auf eine neue Veranstaltung in der Stadtbücherei Lünen freuen: Im Kinderkino "Rätselkiste" gibt es ab 16:30 Uhr den ersten Film zu sehen. Allerdings: Welcher Film gezeigt wird, ist noch geheim. Wer es aber schafft, mit Hilfe von Hinweisen auf den richtigen Filmtitel zu kommen, erhält in der Stadtbücherei eine kostenlose Eintrittskarte. Der Hinweis zum ersten Kinderkino lautet: Es geht um zwei beste Freundinnen. Die eine hat rotes, die andere blondes Haar. Beide lieben es, auf ihren beiden Pferden Amadeus und Sabrina um die Wette zu reiten…

Freitag, 13. Oktober 2017

Vom 13.10.2017 | Aktuelle Info zu Veranstaltungen im Heinz-Hilpert-Theater

Wie in der vergangenen Woche gemeldet, ist es aufgrund eines Wassereinbruchs in den Technikraum des Heinz-Hilpert-Theaters zurzeit nicht möglich, zuverlässige Angaben zu den Veranstaltungen der kommenden Wochen zu machen. Das Kulturbüro kann aktuelle Änderungen leider nur von Woche zu Woche bekanntgeben. In der kommenden Woche müssen leider zwei Veranstaltungen ausfallen.

Vom 13.10.2017 | 22. Oktober: Herbstfest im Geistviertel

Am Sonntag, dem 22. Oktober, in der Zeit von 10 bis 15 Uhr, findet das zweite Nachbarschaftsfest des Projektes Altengerechtes Quartier "In der Geist" statt.  Unter dem Titel  "Herbstfest" hat sich die Steuerungsgruppe des Projektes in Zusammenarbeit mit dem Stammtisch "Die Geister im Ortsteil" so einiges für die Besucher einfallen lassen. Veranstaltungsort ist das Gemeindehaus der katholischen Kirche St. Joseph, In der Geist 1, 44536 Lünen.

Vom 13.10.2017 | Endspurt auf der Cappenberger Straße: Letzte Asphaltarbeiten beginnen am 16. Oktober

Ab dem 16. Oktober beginnen die Asphaltarbeiten in der Cappenberger Straße. Hierfür wird für den Fahrverkehr eine Vollsperrung eingerichtet. Für Fußgänger gibt es wie bisher nur die Einschränkungen im Bereich der alten Sparkasse. Dort müssen sie einen kleinen Umweg über die Borker Straße machen. Im Kreuzungsbereich zur Kurt-Schumacher-Straße bleibt weiterhin die Querung vom Bürohaus Brauch über die Cappenberger Straße und über die Kurt-Schumacher-Straße gesperrt.

Vom 13.10.2017 | Geschwindigkeitskontrollen Lünen 16. bis 20. Oktober

In der Woche vom 16. bis 20. Oktober führt die Stadt Lünen in folgenden Straßen Geschwindigkeitskontrollen durch: Montag, 16.10.: Ottostraße, Karl-Haarmann-Straße, Waltroper Straße, Moltkestraße, Viktoriastraße...

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Vom 12.10.2017 | Weiterentwicklungen im StadtGartenQuartier Münsterstraße - Stadt lädt zur gemeinsamen Besichtigung der Grünflächen am 21. Oktober

Wie können die Grün- und Freiflächen im StadtGartenQuartier für mehr Aufenthaltsqualität sorgen? Und wo könnten geeignete Plätze für Freizeit, Erholung und Begegnung geschaffen werden? Diese Fragen sollen bei einem Quartiersspaziergang im Mittelpunkt stehen, zu dem die Stadtverwaltung alle interessierten Anwohnerinnen und Anwohner am Samstag, 21. Oktober, einlädt. Treffpunkt ist um 13:30 Uhr der Platzbereich an der Lindenstraße (Höhe Hausnummern 22 - 26).

Vom 12.10.2017 | 18. Oktober: "Ich bin das noch" - Theaterstück und Chansons zum Thema Demenz

Die Erkrankung Demenz ist sowohl für Betroffene als auch für pflegende Angehörige ein schwieriger Weg. Das Theater- und Chansonprogramm "Ich bin das noch" von und mit Petra Afonin nimmt sich dem komplexen Thema an und will Mut machen, sich dem Thema "Demenz" zu nähern und sich damit auseinander zu setzen. Denn die Erkrankung kann Jeden treffen. Das Stück beschäftigt sich jedoch nicht hauptsächlich mit den Defiziten, die durch eine Demenz entstehen, sondern richtet den Fokus auf das, was bleibt (18. Oktober, 17 Uhr, Hansesaal Lünen).

11. Oktober 2017

Vom 11.10.2017 | Bahnübergänge werden gesperrt: Änderung des Zeitplans

Wie bereits vor einigen Tagen angekündigt, führt die Deutsche Bahn Ende Oktober bzw. Anfang November Gleisbauarbeiten im Bereich der Bahnübergänge Cappenberger Straße und Münsterstraße durch. Jedoch gibt die Bahn eine Änderung der Reihenfolge der Sperrungen bekannt. So wird zunächst der Bahnübergang Cappenberger Straße ab dem 27. Oktober, 19 Uhr, bis zum 30. Oktober, 5 Uhr, gesperrt. Die Umleitungen in beiden Fahrtrichtungen werden über die Münsterstraße, Steinstraße, Wehrenboldstraße und Cappenberger Straße eingerichtet. Für Fußgänger und Radfahrer bleiben beide Bahnübergänge passierbar.

Vom 11.10.2017 | "1000 Jahre PoP Musik": Erste Gesamtprobe im LÜKAZ verspricht Großes

Eine musikalische Zeitreise durch 1.000 Jahre und verschiedenste Phasen der Popmusik - dieses Highlight erwartet die Lünerinnen und Lüner am 14. und 15. Dezember zum Abschluss des Jubiläumsjahres der Musikschule. Damit beim großen Showdown auch wirklich jeder Ton sitzt, bedarf es vorab regelmäßiger Proben. Zur ersten Gesamtprobe für die Revue trafen sich nun am vergangenen Samstag insgesamt 21 hochmotivierte Musikerinnen und Musiker im Saal des LÜKAZ. Unter der Leitung des Pianisten und Musikpädagogen Michael Kuhlmann kamen hier erstmals klassische Ensembles und Instrumente mit denen moderner Rock- und Pop-Musik zusammen.

Dienstag, 10. Oktober 2017

Vom 10.10.2017 | Pressekonferenz zum Wasserschaden im Technikraum des Heinz-Hilpert-Theaters - Vorübergehende Schließung und Verlegung von Veranstaltungen unumgänglich

Aufgrund eines technischen Defektes müssen das Heinz-Hilpert-Theater und die ebenfalls über diesen Verteilerkreis angeschlossene Rundturnhalle vorerst geschlossen bleiben. Die angrenzenden Büros des Kulturbüros der Stadt hingegen konnten bereits wieder an die Stromversorgung angebunden werden und sind ab morgen zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar. Auch für die Rundturnhalle zeichnet sich eine kurzfristige Lösung über ein technisches Provisorium ab. Dieses wird dafür sorgen, dass die Halle ab Donnerstag wieder wie gewohnt von Schulen und Vereinen genutzt werden kann. Problematischer hingegen ist die Situation im Heinz-Hilpert-Theater selbst. 

Vom 10.10.2017 | "Riegel vor! Sicher ist sicherer!" - Polizei Dortmund informiert vor Ort zum Thema Einbruchsschutz

Ende Oktober werden die Uhren wieder von Sommer- auf Winterzeit umgestellt und die dunkle Jahreszeit steht bevor. Für Einbrecher herrschen dann ideale Bedingungen, um im Schutz der Dunkelheit in Wohnungen und Häuser einzubrechen. Im Rahmen der landesweiten Aktionswoche der Polizei NRW stehen die Experten des Polizeipräsidiums Dortmund daher auch in diesem Jahr, und zwar am Freitag, 13. Oktober, von 9 bis 13 Uhr, im Lüner Rathausfoyer für Tipps, Informationen und die Beantwortung von Fragen rund um das Einbruchsvorsorge zur Verfügung.

Vom 10.10.2017 | "Ehrenamtler" erkunden Polizeischule Selm-Bork

Auch Wind und Regen konnten am vergangenen Samstag rund 60 Ehrenamtler nicht davon abhalten, sich auf einen zweistündigen Rundgang durch die Polizeischule in Selm-Bork zu machen. Mit Schirmen und Regenjacken ausgestattet, waren die  ehrenamtlich engagierten Lünerinnen und Lüner gemeinsam mit ihren "Kollegen" aus den Nachbarkommunen Bergkamen, Selm, Lüdinghausen und Werne der Einladung des Arbeitskreises "Ehrenamtskarte NRW" gefolgt und erlebten vor Ort interessante Stunden. Besonders die Intensivität und Komplexität sowie die hohen Anforderungen bei der Polizeiausbildung beeindruckten die Teilnehmer nachhaltig.

Montag, 9. Oktober 2017

Vom 09.10.2017 | 11. Oktober: Fachtag Ausbildung - Experten informieren Eltern über Ausbildungsmöglichkeiten

"Was soll ich mal werden?" und "Welcher Job passt eigentlich zu mir?" - Diese und viele weitere Fragen rund um die Berufswahl beschäftigen häufig nicht nur Schülerinnen und Schüler selbst, sondern zumeist auch deren Eltern. Am Mittwoch, den 11. Oktober, wird daher im Rahmen des Fachtages Ausbildung zur ElternAkademie Ruhr eingeladen. In der Aula der Geschwister-Scholl-Gesamtschule (Holtgrevenstraße 2 - 6, 44532 Lünen) können sich Eltern hier ab 18 Uhr (Einlass: 17:30 Uhr) wertvolle Infos und Tipps holen, um ihren Kindern später bei der Berufswahl als Berater zur Seite stehen zu können. 

Vom 09.10.2017 | Wasserschaden: Servicestelle des Kulturbüros ab Mittwoch wieder einsatzbereit

Wie in der vergangenen Woche gemeldet, hat ein Wasserschaden dazu geführt, dass die Servicestelle des Kulturbüros im Hansesaal Lünen am vergangenen Freitag und auch am Montag wegen der notwendigen Unterbrechung der Stromversorgung geschlossen bleiben musste. Auch am Dienstag, 10. Oktober, kann die Servicestelle leider noch nicht öffnen. Erst am Mittwoch, 11. Oktober, wird der Kartenverkauf wieder zu den bekannten Öffnungszeiten (mo. - do. von 9:00 bis 16:00 Uhr, fr. von 9:00 bis 12:30 Uhr) möglich sein.

Vom 09.10.2017 | Ratssitzung am 12. Oktober: Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns erläutert die Tagesordnung

Die nächste Sitzung des Rates der Stadt Lünen findet am Donnerstag, 12. Oktober, ab 17 Uhr statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich vorher durch den Bürgermeister über die Themen des öffentlichen Sitzungsteils informieren lassen. Eine Stunde vor dem offiziellen Beginn der Ratssitzung, also um 16 Uhr, wird Jürgen Kleine-Frauns auf der Zuschauertribüne des Sitzungssaals 1 (Ratssaal, 1. OG) interessierten Bürgerinnen und Bürgern Fragen beantworten und bei Bedarf die Tagesordnungspunkte erläutern.

Vom 09.10.2017 | 17. Oktober: Beratung für Menschen mit Behinderung im Lüner Rathausfoyer

Am Dienstag, 17. Oktober, findet in der Zeit von 10 Uhr bis 12 Uhr wieder eine Sprechstunde des Behindertenbeirates im Foyer des Lüner Rathauses statt. Folgende Mitglieder des Beirates stehen für Fragen von Bürgerinnen und Bürgern am Informationsstand bereit: Ursula Schlienkamp von der Gruppe "Gummi" (Gemeinschaft ungewöhnlicher Menschen mit Initiative) sowie Horst Rothermel vom Sozialverband SoVD-Kreisverband Lünen.

Vom 09.10.2017 | "Wünsch-dir-was"-Oktober: Stadtbücherei sammelt Buchvorschläge

Über 55.000 Medien stehen in den Regalen der Lüner Stadtbücherei in der Stadttorstraße 5 bereit. Und doch fehlt manchmal das eine oder andere Buch. Deshalb hat das Bücherei-Team den "Wünsch dir was"-Oktober ins Leben gerufen und hält ab sofort "Wunschzettel" bereit. Hier können die Leserinnen und Leser Buchtitel vorschlagen, die bisher nicht zum Bestand der Bücherei zählen. Es sind auch mehrere Zettel pro Person erlaubt.

Vom 09.10.2017 | 19. Oktober: "Das kleine Gespenst" im Bilderbuchkino der Stadtbücherei

Noch gibt es freie Plätze für das nächste Bilderbuchkino der Stadtbücherei Lünen am 19. Oktober, ab 16 Uhr. Vorgelesen wird die Geschichte "Tohuwabohu auf Burg Eulenstein" von Otfried Preußler und Susanne Preußler-Bitsch. Im neu eingerichteten Burgmuseum scheinen nachts seltsame Dinge vorzugehen. Ausstellungsstücke verschwinden und tauchen an den unpassendsten Stellen wieder auf. Gibt es vielleicht doch ein kleines Gespenst auf Burg Eulenstein?

Freitag, 6. Oktober 2017

Vom 06.10.2017 | Stromversorgung aus Sicherheitsgründen unterbrochen - Servicestelle des Kulturbüros zunächst bis Montag geschlossen

Aufgrund eines Wassereintritts in den Technikraum des Heinz-Hilpert-Theaters ist es zu Beschädigungen der dortigen Stromverteilungsanlage gekommen. Ebenfalls von diesem Schaden betroffen sind die Rundturnhalle und das Servicebüro des Kulturbüros, die über das gleiche Verteilernetz versorgt werden. Das bedeutet, dass zunächst bis einschließlich Montag (9. Oktober) kein Kartenverkauf möglich ist. Kartenreservierungen sind aber bei allen eventim-Vorverkaufsstellen möglich.

Vom 06.10.2017 | Geschwindigkeitskontrollen Lünen 9. bis 13. Oktober

In der Woche vom 9. bis 13. Oktober führt die Stadt Lünen in folgenden Straßen Geschwindigkeitskontrollen durch: Montag, 09.10. - Hammer Straße, Preußenstraße, Kreuzstraße, Niederadener Straße...

Donnerstag, 5. Oktober 2017

Vom 05.10.2017 | 8. Oktober: Verkaufsoffener Sonntag - Interkultureller Sonntag in der Lüner Innenstadt

Unter dem Motto "Herzlich - Herbstlich - Lünen" laden der City Ring und die Stadt Lünen am Sonntag, 8. Oktober, von 13 bis 18 Uhr, zu einer ausgiebigen Shoppingtour in der Lüner Innenstadt. Mit Angeboten und Aktionen in der gesamten Innenstadt sowie einem bunten Bühnenprogramm am Alten Markt soll an diesem verkaufsoffenen Sonntag nicht nur der Herbstbeginn, sondern auch Integration und Partizipation gelebt und gefeiert werden.

Vom 05.10.2017 | 14. Oktober: Herbstfest "Lünen-Süd bewegt sich" - Einweihung des neuen Bürgerplatzes durch Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns

Am Samstag, 14. Oktober, um 13 Uhr, weiht Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns den neuen Bürgerplatz in Lünen-Süd ein. Umrahmt wird die offizielle Eröffnung durch einen "Bürgerbrunch" und ein großes Herbstfest im Anschluss an die Einweihung. Das Herbstfest, an dem sich mehr als 20 Vereine und Einrichtungen aus dem Stadtteil beteiligen, steht unter dem Motto "Lünen-Süd bewegt sich".

Vom 05.10.2017 | 18. Oktober: "Ich bin das noch" - Theaterstück und Chansons zum Thema Demenz

Die Erkrankung Demenz ist sowohl für Betroffene als auch für pflegende Angehörige ein schwieriger Weg. Das Theater- und Chansonprogramm "Ich bin das noch" von und mit Petra Afonin nimmt sich dem komplexen Thema an und will Mut machen, sich dem Thema "Demenz" zu nähern und sich damit auseinander zu setzen. Denn die Erkrankung kann Jeden treffen. Das Stück beschäftigt sich jedoch nicht hauptsächlich mit den Defiziten, die durch eine Demenz entstehen, sondern richtet den Fokus auf das, was bleibt (18. Oktober, 17 Uhr, Hansesaal Lünen).

Vom 05.10.2017 | Thementage Demenz 2017: Vorträge für Fachkräfte und Ehrenamtliche im Bereich Altenhilfe - Jetzt kostenlos anmelden!

Zwei Fachvorträge stehen im Rahmen der "Thementage Demenz 2017" am Dienstag, 10. Oktober, für Fachkräfte und ehrenamtliche tätige Mitarbeiter aus dem Bereich Altenhilfe auf dem Programm. Die Vorträge finden im Rathaus der Stadt Lünen, Willy-Brandt-Platz 1, im Ratssaal (1. OG) statt. Ab 15:30 Uhr hält Diplom-Pädagoge und Autor Erich Schützendorf einen Vortrag mit dem Titel "Wer pflegt, muss sich pflegen". "Körperpflege ohne Kampf" ist Thema des zweiten Fachvortrages, den Diplom-Sozialwissenschaftler Stephan Kostrewa ab 17 Uhr hält.

Vom 05.10.2017 | 15. Oktober: Zweite Info-Messe für werdende Eltern im LÜKAZ

Welche Hebamme passt zu mir? Wann und wo muss ich mich um eine Kinderbetreuung kümmern und was ist eigentlich die richtige Nahrung für Neugeborene? - Diese ganz praktischen Themen stehen bei der Messe für werdende Eltern am Sonntag den 15. Oktober im Mittelpunkt. Nachdem sich dieses Angebot der Stadt Lünen zusammen mit dem Netzwerk "Frühe Hilfen" im letzten Jahr großer Beliebtheit erfreute, gibt es nun eine Neuauflage. Von 14 bis 16:30 Uhr können sich werdende Eltern und Mütter und Väter von kleinen Kindern an zahlreichen Ständen im LÜKAZ (Kurt-Schumacher-Straße 40 - 42) über all das informieren, was Mütter und Väter zu Beginn ihres Elterndaseins so beschäftigt.

Mittwoch, 4. Oktober 2017

Vom 04.10.2017 | Gleisbauarbeiten: Bahnübergänge werden gesperrt - Umleitungen erforderlich

Die Deutsche Bahn führt Ende Oktober bzw. Anfang November Gleisbauarbeiten im Bereich der Bahnübergänge Münsterstraße (27. bis 30. Oktober) und Cappenberger Straße (3. bis 6. November) durch. Für Fußgänger und Radfahrer bleiben beide Bahnübergänge passierbar.

Vom 04.10.2017 | 10. Oktober: Sprechstunde des Lüner Seniorenbeirats

Am 10. Oktober lädt der Lüner Seniorenbeirat wieder zu seiner monatlichen Sprechstunde ins Rathaus ein. Wie jeden ersten Dienstag im Monat stehen die Mitglieder des Beirates allen Interessierten von 9:30 bis 11:30 Uhr im Rathausfoyer gerne für Gespräche, Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Montag, 2. Oktober 2017

Vom 02.10.2017 | Ausbildung erfolgreich beendet: Neue Kollegen im Team der Feuerwehr Lünen

In der vergangenen Woche haben die Kollegen Kevin König, Timo Pfaffenbach, Fabian Lindner, Vincent Reinke, Sebastian Beier und Musa Yildiz die Laufbahnprüfung in der Laufbahngruppe 1 (ehem. mittlerer Dienst) bestanden. Die 18-monatige Ausbildung wurde bei den Feuerwehren Bochum und Iserlohn durchgeführt.

Vom 02.10.2017 | Aktion Licht 2017: Sicher Rad fahren in der dunklen Jahreszeit

Wenn die Jahreszeit voranschreitet und es morgens immer später hell wird, kommt es auf eine ausreichende Sichtbarkeit an, um im Straßenverkehr möglichst sicher unterwegs zu sein. Die Aktion "Licht - sehen und gesehen werden" vermittelt, was Schüler tun sollten, wenn sie mit dem Fahrrad zur Schule fahren. Die Aktion fand am Montag, 2. Oktober, in der ProfilSchuleLünen in Brambauer statt. Die beiden 6. Klassen der Schule haben sich gruppenweise in drei Modulen aus unterschiedlichen Blickwinkeln dem Thema Sichtbarkeit genähert und dabei erfahren, wie wichtig die gute und rechtzeitige Erkennbarkeit für die eigene Sicherheit ist.

Vom 02.10.2017 | Amtsblatt Nr. 24/2017 erscheint am Mittwoch

Eine neue Ausgabe des Amtsblatts der Stadt Lünen (Nr. 24/2017) erscheint am Mittwoch, 4. Oktober. Es hat folgenden Inhalt:

  • Ratssitzung der Stadt Lünen am 12.10.2017; hier: Tagesordnung Nr. 5 /2017
  • Verlusterklärung einer Sparkassenurkunde Nr. 309 062 98
  • Verlusterklärung einer Sparkassenurkunde Nr. 304 259 799...

Kontakt zur Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation - Pressestelle:

Frank Knoll, Abt.-Leiter
Rathaus, 9. OG
Zimmer 912
Willy-Brandt-Platz 1
44532 Lünen
Tel.: 02306 104-1211
Fax: 02306 104-1219

Julia Schmidt, stellv. Pressesprecherin
Rathaus, 13. OG
Zimmer 1313
Willy-Brandt-Platz 1
44532 Lünen
Tel.: 02306 104-1501
Fax: 02306 9280460

Marie-Christin Lux, Volontärin
Rathaus, 13. OG
Zimmer 1313
Willy-Brandt-Platz 1
44532 Lünen
Tel.: 02306 104-1258
Fax: 02306 9280460

Kerstin Schatz, Internet
Rathaus, 13. OG
Zimmer 1312
Willy-Brandt-Platz 1
44532 Lünen
Tel.: 02306 104-1539
Fax: 02306 9280460

Weitere Informationen

Trenner
Logo Medienarchiv
Medienarchiv der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

Lüner Medienlandschaft:

Logo Ruhr-Nachrichten (RN)
Logo Lüner Anzeiger/Lokalkompass
Logo Sonntagskurier
Logo Stadtmagazin
Logo Lokalradio Antenne Unna