Herzlich Willkommen in Lünen!

Vom 04.10.2018 | Neuer Pressesprecher bei der Stadt Lünen

Abbildung: Portraitfoto Benedikt Spangardt, Pressesprecher der Stadt Lünen | Quelle: Stadt Lünen

Benedikt Spangardt ist seit dem 1. Oktober neuer Pressesprecher der Stadt Lünen. "Wir freuen uns, dass wir einen ebenso kompetenten wie engagierten Mitarbeiter für die Kommunikation der Stadtverwaltung gewinnen konnten", sagte Lünens Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns. Das Interesse an der Stelle war groß: Rund 40 Bewerbungen waren bei der Stadt eingegangen.

Kleine-Frauns betonte: "Wir können den Stellenwert von Kommunikation kaum hoch genug einschätzen. Kommunikation ist heute für alle Bürgerinnen und Bürger allgegenwärtig und extrem wichtig, egal ob in Gesprächen, durch die Zeitung oder im Internet und in den sozialen Medien. Deshalb legen wir als Verwaltung großen Wert auf gute und umfassende Kommunikation und freuen uns, dass Herr Spangardt uns darin unterstützen wird."

Der neue Sprecher kommt gebürtig aus Hamm-Bockum-Hövel. Er war mehrere Jahre als freier Mitarbeiter beim Westfälischen Anzeiger in Hamm tätig und absolvierte ein PR-Volontariat in Bremen.

Nach dem Studium der Kommunikationswissenschaft, Politikwissenschaft und Musikwissenschaft in Münster und Hannover war Spangardt zuletzt sechs Jahre lang als Dozent an der Universität Würzburg im Bereich Medien- und Wirtschaftskommunikation tätig und promovierte zudem in Kommunikationswissenschaft. Der 32-Jährige lebt mit seiner Partnerin in Lünen.

(Abbildung: Portraitfoto Benedikt Spangardt, Pressesprecher der Stadt Lünen | Quelle: Stadt Lünen)