Herzlich Willkommen in Lünen!

Vom 06.06.2018 | Mit dem Bürgermeister auf Tour gehen: Frühlingsfahrt durch das Lüner Stadtgebiet

Abbildung: Mit dem Bürgermeister auf Tour gehen: Frühlingsfahrt durch das Lüner Stadtgebiet | Quelle: Stadt Lünen

In diesem Jahr "beradelt" Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns gleich zweimal die Lippestadt. Neben der traditionellen Herbsttour findet am Freitag, den 15. Juni, eine Frühlingsfahrt statt. Inhaltlich wird es diesmal um die Schwachstellen im Lüner Radwegenetz gehen: An welchen Stellen und Wegeführungen gibt es noch konkreten Handlungsbedarf und wo werden schon Verbesserungen vorgenommen?

Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern möchte Jürgen Kleine-Frauns die "Knackpunkte" in der Stadt in Augenschein nehmen und Streckenabschnitte abfahren, die Optimierungsbedarf aufweisen. Daneben stehen auch bereits erfolgreich umgesetzte "Best Practice"-Beispiele auf dem Routen-Plan. Die Tour startet in Richtung Westen und führt über den Lüner Süden ins Stadtzentrum zurück. Hierbei werden u. a. folgende Streckenabschnitte angefahren: Moltkestraße, Gahmener Kamp, Brücke Bahnstraße, Bürgerplatz Lünen-Süd, Preußenhafen und Kamener Straße.

Sollten Bürgerinnen und Bürger unabhängig von der Radtour Anregungen und Vorschläge für die Optimierung des Radwegenetzes in unserer Stadt haben, können sie diese jederzeit gerne per E-Mail über die Internet-Seite www.luenen-steigt-auf.de (sh. Kontaktformular) an die Fachabteilung Mobilitätsplanung übermitteln.

Interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer treffen sich um 13 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Rathaus. Die Tour ist kostenlos und anmeldefrei. Sie findet bei jedem Wetter statt. Gegen circa 16:30 Uhr endet die Radtour wieder am Stadthaus. Mit Grillwürstchen, Kaltgetränken und guten Gesprächen lädt Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns zu einem kleinen Ausklang ein.

(Abbildung: Mit dem Bürgermeister auf Tour gehen: Frühlingsfahrt durch das Lüner Stadtgebiet | Quelle: Stadt Lünen)

Weitere aktuelle Nachrichten auf luenen-nachrichten.de