Herzlich Willkommen in Lünen!

Vom 06.07.2018 | Ehrenempfang im Rathaus: Wolfram Kuschke erhält Verdienstorden des Landes NRW

Abbildung: Gruppenbild des Ehrenempfangs | Quelle: Stadt Lünen

Europaminister, Chef der Staatskanzlei, Arnsberger Regierungspräsident – die Liste der Ämter, die Wolfram Kuschke im Laufe seiner beruflichen Karriere bekleidet hat, ist beeindruckend. Und auch im Bereich der Ehrenämter ist Kuschke seit Jahrzehnten u. a. für die AWO, die Europa-Union und die Auslandsgesellschaft aktiv. Für sein herausragendes Engagement wurde er nun mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet.

Nach der offiziellen Verleihung des Ordens durch NRW-Finanzminister Lutz Lienenkämper lud am Mittwoch auch Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns zu einem kleinen Ehrenempfang ins Lüner Rathaus. Zusammen mit einigen Wegbegleitern Kuschkes, darunter Landrat Michael Makiolla und Jochen Otto von der Europa-Union, gratulierte er dem langjährigen Lüner und dankte ihm für sein ungebrochenes Engagement.

Mit Wolfram Kuschke ehren wir eine Persönlichkeit, die sich nicht nur in und für Lünen engagiert, sondern weit darüber hinaus“, betonte Bürgermeister Kleine-Frauns und hob damit vor allem auf Kuschkes Engagement in und für Europa ab.

Er selbst habe sich immer, so Kuschke in seiner Dankesrede, als Westfale in Europa gefühlt. Mit seinem fortdauernden Engagement wolle er sich daher auch weiterhin sowohl für Lünen als auch für die europäische Gemeinschaft stark machen.

Weitere aktuelle Nachrichten auf luenen-nachrichten.de