Herzlich Willkommen in Lünen!

Vom 08.11.2018 | Märchenmusical für Kinder: Die Bremer Stadtmusikanten musizieren im Heinz-Hilpert-Theater

Abbildung: Die Bremer Stadtmusikanten | Foto: Jürgen Frisch

Esel Emil, Harald Hahn, Hund Kuno und der Katze Karla soll es an den Kragen gehen… Da kommt Esel Emil eine Idee: In Bremen werden doch Stadtmusikanten gesucht. In konfliktreichen turbulenten Proben rauft sich ein unschlagbares Notorchester zusammen. Es gelingt ihnen eine tierisch gute Musik. Auf nach Bremen!! Der Wegweiser zeigt in den dunklen Wald. Doch das Haus, das dort leuchtet, ist keine gemütliche Herberge: Es ist das Haus der wilden Räuber!

Spannend, mit einfühlsamer Komik und viel Musik zeigt theater mimikri am Mittwoch, 21. November um 11 und 16 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater den Weg der vier tierischen Ausreißer in ein eigenes Leben. Mit Schauspiel und Maskenspiel, farbenprächtiger Kostümkunst und einem stimmungsvollen Bühnenbild wird das bekannte Märchen zu einem Augen- und Ohrenschmaus.

Tickets für 8 bis 9 Euro und weitere Informationen beim Kulturbüro Lünen (Eingang Hansesaal), Kurt-Schumacher-Str. 41, 44532 Lünen; Telefon 02306 104-2299 und bei allen Eventim-Vorverkaufsstellen.

Die regulären Öffnungszeiten des Kulturbüros sind leider weiterhin eingeschränkt: Mo., Di., Do. von 9 bis 13 und 14 bis 16 Uhr, Mi. von 9 bis 13 Uhr, Fr. von 9 bis 12:30 Uhr.

(Abbildung: Die Bremer Stadtmusikanten | Foto: Jürgen Frisch)

Weitere aktuelle Nachrichten auf luenen-nachrichten.de