Herzlich Willkommen in Lünen!

Vom 13.07.2018 | Umstrukturierung im Lüner Rathaus: Uwe Quitter ist neuer Erster Beigeordneter

Abbildung: Erster Beigeordneter Uwe Quitter | Quelle: Stadt Lünen

Lünens Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns hat künftig einen neuen Stellvertreter. Stadtkämmerer Uwe Quitter wurde am vergangenen Donnerstag, den 12. Juli, vom Rat der Stadt Lünen zum Ersten Beigeordneten gewählt. Einen Tag später trat Quitter nun auch offiziell seinen Dienst in neuer Funktion an und erhielt seine Ernennungsurkunde vom Bürgermeister.

Die Neuwahl steht im Zusammenhang mit allgemeinen Umstrukturierungsmaßnahmen im Rathaus. So wurden - ebenfalls unter Zustimmung des Stadtrates - die Dezernatszuschnitte angepasst. Während der Bürgermeister in seinem Dezernat 1 künftig bürgerrelevante Themen und Angelegenheiten der allgemeinen Sicherheit und Ordnung, wie z. B. das Bürgerbüro, die Ausländerbehörde und das Ordnungsamt vereinen wird, erweitert sich das Dezernat des neuen Ersten Beigeordneten Uwe Quitter um den Bereich Personal und Organisation. Die übrigen, sehr großen Dezernate von Horst Müller-Baß und Arnold Reeker konnten so entschlackt werden.

Mit der Umstrukturierung folgt die Verwaltungsspitze unter anderem auch dem Rat der Gemeindeprüfanstalt (GPA), die in ihrem letzten Bericht Maßnahmen der Umorganisation empfohlen hatte.

Weitere aktuelle Nachrichten auf luenen-nachrichten.de