Herzlich Willkommen in Lünen!

Vom 25.10.2018 | Der Lüner November hat einiges zu bieten: Neue Ausgabe des Veranstaltungsflyers ab Montag erhältlich

Abbildung: Logo Veranstaltungsflyer Lünen, November | Quelle: Stadt Lünen

Die dunkle und kalte Jahreszeit hat nun Lünen erreicht, immer näher rückt damit auch die besinnliche Weihnachtszeit. Es wird Zeit, sich Zeit für die wichtigen Dinge im Leben zu nehmen - Zeit für sich selbst! Musikabende beim Jazz-Light-Festival, bunte Laternen beim Martinszug, leuchtende Sterne auf dem Lüner Weihnachtsmarkt oder entspannte Stunden im Heinz-Hilpert-Theater, der November hat viel zu bieten.

Der Jazz-Club und das Kulturbüro in Lünen machen das diesjährige Jazz-Light-Festival am 2. und 3. November wieder zur gemeinsamen Sache. Auf dem Programm am Freitag stehen große und kleine Perlen der Swing-Ära mit eigenen Arrangements der Band "Swing Method", am Samstag veredeln "Bassmati" angesagte Clubsounds mit relaxtem Jazz.

Ab dem 22. November wird die Lange Straße wieder zur "Sternengasse", denn der Lüner Weihnachtsmarkt lockt in die City. Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt traditionell am Montag, 26. November, durch Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns am Sternenpavillon "Alter Markt". Zusammen mit den Kindern der Viktoriaschule, die bereits ab 17 Uhr als Winter- und Märchenfiguren durch die Sternengasse ziehen, wird er um 18 Uhr das "Lüner Lebkuchenherz" anschneiden und an die BesucherInnen verteilen.

Auch im Heinz-Hilpert-Theater werden wieder einige Glanzstücke auf die Bühne gebracht. Am 6. November zeigt das Altonaer Theater "Tabu" nach dem Roman von Ferdinand von Schirach, am 10. und 11. November geht es bei der neuen Komödie von Theater Seitensprung um das "Play Mate des Jahres", zum 60-jährigen Geburtstag des Theaters lädt der Förderverein Theater Lünen e. V. am 13. November zur Jubiläumsveranstaltung mit Ehrengästen wie Rufus Beck und eine musikalische Zeitreise können Besucher mit dem Akkordeon-Orchester Lünen am 18. November bei "Da Capo" erleben.

Für märchenhafte Unterhaltung der kleinsten Theater-Gäste werden am 21. November "Die Bremer Stadtmusikanten" sorgen und ein Musical-Abend der Extraklasse wird bei der Musical Night am 23. November geboten. Das artENSEMBLE THEATER Bochum zeigt am 27. November "Simplicius Simplicissimus" auf der Studiobühne des Theaters und bei Max Uthoff bleibt am 29. November kein Auge trocken.

Doch das ist längst nicht alles. Weitere Termine finden Sie im Veranstaltungsflyer oder online unter https://www.luenen-veranstaltungen.de.

Weitere Infos und Ticketservice im Kulturbüro Lünen (Eingang Hansesaal), Kurt-Schumacher-Str. 41, 44532 Lünen; Telefon 02306 104-2299 und bei allen Eventim-Vorverkaufsstellen.

Die regulären Öffnungszeiten des Kulturbüros sind leider weiterhin eingeschränkt: Mo., Di., Do. von 9 bis 13 und 14 bis 16 Uhr, Mi. von 9 bis 13 Uhr, Fr. von 9 bis 12:30 Uhr.

Hier geht’s zum Veranstaltungsflyer November 2018: https://www.luenen.de/medien/kultur/dok/2018-11_Veranstaltungsflyer.pdf

(Abbildung: Logo Veranstaltungsflyer Lünen, November 2018 | Quelle: Stadt Lünen)

Weitere aktuelle Nachrichten auf luenen-nachrichten.de