Herzlich Willkommen in Lünen!

Ausgabe Nr. 8: »Auf ein Wort« vom 10.06.2016

Ohne Engagement von Unternehmen wäre unsere Stadt um einiges ärmer - Die gute Nachricht erreichte mich am Donnerstagabend: Das Sparkassen-Drachenfest ist in diesem Jahr gesichert. Die Sparkasse an der Lippe wird sich wieder als Sponsor einbringen. Eine Nachricht, die zwar heiß ersehnt, aber nicht als selbstverständlich zu bezeichnen ist. Denn in unserer Stadt, die an allen Ecken und Enden sparen muss, sind wir auf das Sponsoring angewiesen. Aus eigener Kraft, aus eigenen Mitteln könnten wir große und auch viele kleinere Projekte nicht stemmen. Wir müssten sie qualitativ und quantitativ reduzieren.

Da bekanntlich ohne "Moos nix los" ist, freue ich mich über jede Form der Unterstützung von Unternehmern und Unternehmen, die es uns ermöglichen, freiwillige Projekte zu realisieren. Und dieses unternehmerische Engagement ist in Lünen glücklicherweise sehr ausgeprägt - ja es nimmt sogar zu. Die beiden Volksbanken Lünen und Altlünen flankieren direkt Veranstaltungen von Vereinen und Organisationen im Jubiläumsjahr - ebenso wie der Bauverein, die Wohnungsbaugenossenschaft, Aurubis, die Stadtwerke und die Wirtschaftsbetriebe Lünen sowie die Sparkasse. Sie alle haben dankenswerterweise dazu beigetragen, dass die vor vielen Monaten für unser Jubiläumsjahr erdachten und organisierten Events der Vereine, Verbände und Gruppen überhaupt an den Start gehen können. Und am Montag hat auch die Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen während des jährlichen Austauschs mit dem Verwaltungsvorstand ein spontanes Geburtstagsgeschenk mitgebracht: Die finanzielle Unterstützung eines Projekts im Jubiläumsjahr.

Ohne das Engagement von Ehrenamtlichen würde unsere Stadtgesellschaft nicht funktionieren. Ohne die Unterstützung von Unternehmern und Unternehmern, von deren Stiftungen und Sponsoring-Aktivitäten wäre sie um einiges ärmer.

Was bewegt die Lüner Firmen, sich für unsere Stadt einzubringen? Die Antwort eines Firmenchefs war schlicht und einleuchtend: "Wir möchten dieser Stadt, in der wir uns wohlfühlen, etwas geben - und auch damit auch unserer Belegschaft. Die wohnt überwiegend in Lünen und profitiert von einem lebendigen Veranstaltungs-Angebot vor Ort."

Genießen Sie ein abwechslungsreiches Event-Wochenende in Lünen - zum Beispiel beim Weinfest in der City oder beim Schützenfest in Lünen-Süd.

Es grüßt Sie herzlich,

Ihr

Jürgen Kleine-Frauns
Bürgermeister der Stadt Lünen

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns