Herzlich Willkommen in Lünen!

Ausgabe Nr. 12: »Auf ein Wort« vom 08.07.2016

Ein Familienfest zum Stadt-Geburtstag - Schon der griechische Naturphilosoph Demokrit wusste: "Ein Leben ohne Feste gleicht einer weiten Reise ohne Einkehr." Am vergangenen Montag haben wir sowohl ein buntes "Familienfest" zum Stadtjubiläum gefeiert, als auch - im doppelten Sinne des Wortes - dabei Einkehr gehalten. Denn vielen von uns ist während des Festaktes und des Empfangs sehr bewusst geworden, wie jung und spritzig, wie modern und vielfältig unsere Stadt ist. Und: Wie unverzichtbar das ehrenamtliche Engagement in unserer Stadt und für unsere Stadt ist.

Der Festakt zur 675-Jahr-Feier Lünens hat mir aber vor allem gezeigt, welch ein Potential in unserer Stadt vorhanden ist, wenn es gilt, gemeinsam ein großes Ereignis zu gestalten und zu feiern. Zahlreiche Vereine, Verbände, Initiativen, Organisationen, Unternehmen, aber auch Einzelpersonen haben durch ihre Mitwirkung, durch Ihre Teilnahme und durch den anschließenden Dialog während des Empfangs diesen Jubiläums-Höhepunkt mitgestaltet, geprägt, unterstützt und einen Beitrag dazu geleistet.

Jeder dieser Beiträge, ob die Mitgestaltung des Programms, persönliches Engagement, finanzielle Zuwendung oder auch jede andere Form hat zum Gelingen des Festes beigetragen. Das wurde mir in Gesprächen während und nach der Feier immer wieder bestätigt. Und dafür möchte ich Ihnen allen auch an dieser Stelle noch einmal herzlich danken.

Ich hoffe und bin zugleich zuversichtlich, dass es uns auch in Zukunft gelingt, an diese hervorragende Teamarbeit anzuknüpfen und zum Wohle unserer Stadt und ihrer Bürgerinnen und Bürger zu wirken. Für meinen Teil steht fest: Die Würdigung der Menschen, die sich hier engagieren, begrenzt sich nicht auf den vergangenen Festakt, der bei mir und sicherlich auch vielen anderen einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen hat. Umso mehr ist es eine Verpflichtung für mich, permanent an der Anerkennungskultur für das Ehrenamt zu arbeiten. Kurzum: Meine nächsten Besuche vor Ort bei engagierten Lünerinnen und Lünern sowie der Ehrenamtstag 2017 mit der Verleihung des Ehrenamtspreises der Stadt sind bereits in Vorbereitung.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende - wir sehen uns bestimmt zur nächsten "Geburtstagsfeier" auf dem Brunnenfestival am Freitag und Samstag auf dem Theaterparkplatz!

Herzliche Grüße,

Ihr

Jürgen Kleine-Frauns
Bürgermeister der Stadt Lünen

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns