Herzlich Willkommen in Lünen!

Sporthallen und -plätze

In Lünen gibt es im Moment 18 Einfeldsporthallen, zwei Zweifeldhallen und fünf Großsporthallen. Dazu unterhält die BgA Sportstätten 12 Sportanlagen im Lüner Stadtgebiet. Während die Sporthallen zumeist von der Stadt Lünen betrieben werden, sind die Außensportanlagen in pflegerischer Obhut von Lüner Sportvereinen.

Alle Sportanlagen können Sie über die Sportverwaltung anmieten. Dazu finden Sie unten auf der Seite die Turnhallenordnung und einen Nutzungsvertrag für die Sportanlagen, den jeder Verein für eine Vermietung einmalig unterschreiben muss. Beachten Sie außerdem die Satzung der Stadt Lünen zur Nutzung der Lüner Sportanlagen, in welcher Sie die Prioritätsreihenfolge und die Mietpreise einsehen können. s. Downloads)

Aufgrund von Bau- und Reparaturarbeiten kann es zu Hallenschließungen kommen. Derzeit sind drei Sporthallen für einen Neubau der Anlage geschlossen (Turnhalle Elisabethschule, Turnhalle Overbergschule und Turnhalle der Schule am Lüserbach).

Einen Überblick über die Lüner Sporthallen und die Sportanlagen für den Außensport können sie auf den nächsten Seiten einsehen.

Die Anschriften und Telefonnummern der Sportplätze und Turnhallen finden Sie auf den folgenden Seiten:

Downloads zu dieser Seite:
Satzung der Stadt Lünen zur Nutzung städtischer Sportanlagen      [pdf, 110,23 Kilobyte]
Nutzungsgebühren, Prioritäten, Förderung der Stadt Lünen
Nutzungsvereinbarung zur Schlüsselgewalt      [pdf, 78,3 Kilobyte]
Nutzungsvereinarung zur Schlüsselgewalt für Lüner Sportanlagen
Turnhallenordnung der Stadt Lünen      [pdf, 67,36 Kilobyte]