Herzlich Willkommen in Lünen!

Sterbefall-Beurkundung

Welches Standesamt ist für Sie zuständig?

Weg im Herbst

Welches Standesamt ist zuständig?

Für die Sterbefallbeurkundung ist das Standesamt zuständig, in dessen Zuständigkeitsbereich die Person verstorben ist.

Wer muss den Sterbefall anzeigen?

Ist die Person in einem Krankenhaus oder in einer Einrichtung (z.B. Pflegeheim) verstorben, so ist diese Einrichtung grundsätzlich für die Anzeige des Sterbefalles zuständig.

Ist die Person zu Hause verstorben, sind die Personen zur Anzeige des Sterbefalles verpflichtet, die mit dem Verstorbenen in häuslicher Gemeinschaft gelebt haben.

Eine Anzeigepflicht besteht auch dann, wenn der Tod nicht in der gemeinsamen Wohnung eingetreten ist. Im Regelfall wird die Beurkundung des Sterbefalles durch ein Bestattungsunternehmen übernommen.

Für die Beurkundung wird die ärztliche Todesbescheinigung benötigt.

Im Falle einer ungeklärten Todesursache erfolgt die Sterbefallanzeige von der zuständigen Polizeibehörde. Nach Abschluss der polizeilichen Ermittlung wird der Leichnam von der Staatsanwaltschaft zur Beerdigung freigegeben.