Herzlich Willkommen in Lünen!

Tourismus regional

Logo der Ruhr Tourismus GmbH

An der Nahtstelle zwischen Ruhrgebiet und Münsterland gelegen, pflegt Lünen an der Lippe gute Kontakte zu deren regionalen Tourismusorganisationen. Die Ruhr.Tourismus GmbH , mit der Lünen seit vielen Jahren kooperiert, ist u.a. Veranstalter der alljährlichen EXTRASCHICHT und hat die RuhrTopCard , die Eintrittskarte in die Erlebnislandschaft Ruhrgebiet, ins Leben gerufen. Auch die Vermarktung der Römer-Lippe-Route gehört zum Arbeitsspektrum.

Unter SPORTBOOTREVIER kann jeder Freizeitskipper online durchs Ruhrgebiet schippern und sich mit Informationen zu Anlegestellen und Schleusen aber auch mit Ausflugstipps für spannende Landgänge in der Region versorgen. Das SportbootRevierRuhrgebiet bietet über 250 km Wasserabenteuer zwischen Ruhr und Rhein.

Die Landesgartenschau-Route verbindet auf 200 km insgesamt 7 ehemalige Landesgartenschauen, die heute sehenswerte Parkanlagen und Freizeitsparks im westfälischen Raum sind. Die gesamte Strecke führt von Lünen über Hamm, Oelde, Rietberg und Bad Lippspringe bis nach Paderborn.

Weitere Informationen auf http://www.landesgartenschau-route.de

Der Verein Lippetouristik e. V.  hat sich die Stärkung des touristischen Angebots in der Lipperegion zur Aufgabe gemacht.

Weitere Informationen auf http://www.lippetouristik.de

Seit über 25 Jahren realisiert der Regionalverband Ruhr (RVR)  im Rahmen seiner Öffentlichkeitsarbeit und Tourismusförderung, Projekte zur Stärkung der Ruhr-Region. Der RVR ist Träger bedeutender Infrastrukturprojekte wie z.B. der Route der Industriekultur und dem Emscher Landschaftspark. Ziel des RVR ist es, die Metropole Ruhr zu einem attraktiven Ziel für in- und ausländische Touristen zu machen. Hierzu wurde mit der Ruhr Tourismus GmbH (RTG) eine eigene Gesellschaft gegründet. Sie ist 100-prozentige Tochter des RVR.

   Weitere Informationen auf http://www.rvr-online.de/