Herzlich Willkommen in Lünen!

Ausflugsziele und Freizeittipps

Erholung im Seepark, Tretbootfahren am Cappenberger See oder Verweilen am Preußenhafen - Lünen bietet schöne Ausflugsziele mit hoher Aufenthaltsqualität.

 

Seepark

Mittelpunkt des 60 ha großen Seeparks Lünen ist das Wasser. Davon gibt es reichlich im Horstmarer See. Er bildet mit einer Fläche von 9 ha das Herzstück des Parks. Während der südliche Teil des Sees als Naturschutzgebiet dient, finden Sie am Nordufer einen Sandstrand und große Liegewiesen, die zum Sonnenbaden einladen. Da der Strand seicht ins Wasser übergeht, bietet sich der See besonders für Familien mit Kindern an, die hier ungestört im Wasser toben können. Der Seekiosks mit Sonnenterasse lädt Sie zu einem leckeren Imbiss oder einem kühlen Getränk ein. Schöne Spazierwege und Spielgelegenheiten bieten Ihnen ausgiebige Verweilmöglichkeiten.

 

Discgolf-Park

Discgolf

Highlight der Freizeitgestaltung im Seepark ist der Discgolf-Park. Mit 24 Bahnen ist er der Größte in Deutschland. Der beliebte Park entstand im Jahr 2007 als erste Anlage in NRW und bietet Spielspaß der besonderen Art.

Informationen zur Spielweise, Bahnenübersicht und Discgolf-Kursen finden Sie auf der Seite der „Discgolf Lakers Lünen“ unter www.discgolflakersluenen.de.

Der Verein richtet viele verschiedene Aktionen und Turniere aus. Vom Anfänger bis zum Profi: interessierte Sportler sind herzlich dazu eingeladen, Sonntags ab 14 Uhr in den Seepark zu kommen, um in das Discgolfen hineinzuschnuppern.

 

 

Cappenberger See

Boote am Cappenberger See

Der Cappenberger See im nördlichen Lünen verfügt über einen Spazierweg rund um den See mit vielen Bereichen, die zum Verweilen einladen. Der See bietet einen idealen Anknüpfungspunkt zum angrenzenden Waldgebiet mit schönen Wegen für Wander- und Radbegeisterte. Die Route des Jakobswegs z. B. führt hier entlang. Spielplatz, Bootsverleih und das Freibad am Cappenberger See bieten Ihnen schöne Freizeitmöglichkeiten. In unmittelbarer Nähe befinden sich die "Jugendherberge Cappenberger See" sowie Tennisplätze und ein Fußballplatz.

Bootsverleih Cappenberger See

Wie wäre es mit einer Runde über den See?

Öffnungszeiten vom Bootsverleih:
Saison: April bis Oktober
täglich von 13:30 bis 18:00 Uhr
(bei schönem Wetter auch länger)


Neben Tret- und Ruderbooten bietet Ihnen der Verleih auch Kajaks und Kanadier.

 

Wasserwanderrastplatz Preußenhafen

Luftaufnahme Preußenhafen/Datteln-Hamm-Kanal

Der Preußenhafen am Datteln-Hamm-Kanal war einst ein bedeutender Umschlagplatz für Steinkohle. Heute dient er als Rastplatz für den Sportboot-Tourismus und ist ein beliebtes Ziel vieler Naherholungssuchender als komfortabler Wasserwanderrastplatz.

Schauen Sie doch mal vorbei! Die selbstgemachten Frikadellen des Hafenmeisters sind einen Abstecher wert und haben schon so manchen Besucher zu einem Stammgast gemacht.

 

Minigolf

Minigolfanlage
Foto:Günther Goldstein (RN)

Ein Ball, ein Schläger und ein Schreibblock: Minigolf ist und bleibt der beliebte Klassiker unter den Freizeitaktiviäten. Unseren Platz finden Sie ganz zentral im Innenstadtkern hinter dem Ringhotel Am Stadtpark. Die Anlage hat 18 Bahnen.

Öffnungszeiten:

Saison: April bis Oktober (nach Wetterlage)
Dienstags bis freitags: 11:00 bis 19:00 Uhr
Samstags und sonntags: 11:00 bis 20:00 Uhr

Kurt-Schumacher-Str. 43 (hinter dem Ringhotel am Stadtpark)
Tel.: 01577/3127818

Weitere Informationen finden Sie hier: Minigolfanlage Lünen

Lippe erleben

Kanutour auf der Lippe

Dem Wasser ganz nah: Erleben Sie Natur und Flusslandschaft in Lünen und der näheren Umgebung unter fachkundiger Leitung. Von geführten Kanutouren auf Ruhr und Lippe, über Geocaching bis hin zu Mehrtagestrips. Unsere Lippetouristik bietet Ihnen eine bunte Palette an Freizeitangeboten für Gruppen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.lippetouristik.de

 

Museen

Bergarbeiterwohnmuseum

Wer einen Blick in Kultur und Historie der Stadt werfen möchte, ist im Museum richtig! Gleich drei an der Zahl finden Sie in Lünen. Diese bieten Ihnen spannende Eindrücke in die frühere Bergarbeiterwohnkultur sowie in das Leben und Arbeiten im 19. und 20. Jahrhundert.

Nähere Informationen zu Ausstellungsinhalten, Eintrittspreisen und Öffnungszeiten finden Sie in der Rubrik Kultur & Veranstaltungen.

Lippe Bad

Einen Sprung ins kühle Nass - Dies bieten Ihnen das "Lippe Bad" und die Freibäder Lünen.

Das Hallenbad "Lippe Bad" ist ein Sport- und Freizeitbad. Mit fünf Beckenbereichen sorgt es für ein großes Schwimmvergnügen für die ganze Familie. Dabei bildet die Barrierefreiheit einen wichtigen Bestandteil des Bades.

In den Sommermonaten versprechen drei Freibäder in Lünen Badespaß unter freiem Himmel.

Dazu gehören:

  • Freibad Brambauer
  • Freibad Cappenberger See
  • Freibad Gahmen

Weitere Informationen zu den Bädern, den Öffnungszeiten und Preisen finden Sie auf der Internetseite www.baeder-luenen.de

LippEscape

Logo Lipescape

Ein Gruppenspiel der besonderen Art bietet Ihnen "LippEscape". Es ist das erste Live-Escape-Game-Format im Kreis Unna. Zu finden ist es am Christinentor, in der südlichen Innenstadt.

Bei diesem Spiel befinden sich Abenteuerlustige für 60 Minuten in einem geschlossenen Raum. Mithilfe der sich im Raum befindlichen Gegenstände und Hinweise gilt es ein Rätsel zu lösen und damit den Schlüssel für die Ausgangstür zu finden. Geeignet ist das Spiel für Personen ab 12 Jahren.

Weitere Informationen zum Spiel und zu den Buchungsmöglichkeiten finden Sie auf der Internetseite www.lippescape.de.

Flusspark Lünen

Flusspark

Nur wenige Meter von der Treppenkaskade entfernt befindet sich der Flusspark, gelegen am nördlichen Lippeufer in der Innenstadt. Mit zwei großflächigen Treppen, die vom Ufer ans Wasser führen, einen Uferweg sowie Bänken und Liegewiesen lädt der Flusspark Radfahrer und Innenstadtbummler zu einer ausgiebigen Pausen- und Verweilmöglichkeit mitten in der City ein.

 

Treppenkaskade

Treppenkaskade

Ein kleines Highlight mitten im Innenstadtkern bietet die Treppenkaskasde am nördlichen Lippeufer nahe der Fußgängerbrücke. Sie ist beliebtes Ziel vieler Radfahrer und Innenstadt-Bummler.

Die großflächigen Stufen ermöglichen es den Besuchern ganz nah an den Fluss heranzutreten und auf der Kaskade zu verweilen.

Insbesondere Radler der Römer-Lippe-Route haben hier eine schöne Möglichkeit, eine Tourenpause am Lippefluss einzulegen. Die Route führt direkt an der Kaskade vorbei.

Römisches Uferkastell

Bild Römisches Uferkastell

Bitte nehmen Sie Platz! Hier finden Sie einen historischen Ort zum Verweilen.

Das römische Uferkastell befindet sich im einzigen Buchenwald im Bereich der Lippe in Lünen-Beckinghausen zwischen der Hammer Straße und der Zwolle Allee und erinnert an die einstige Römerzeit. Das Uferkastell war eines von mehrerern Römerlagern an der Lippe.

Heute ist es für Radwanderer und Spaziergänger ein beliebter Rastplatz auf dem Erlebnisrundweg Lüner Lippeauen und der Römer-Lippe-Route. Er lädt zum Verweilen ein und macht die historische Römerzeit erlebbar.

Neben den Sitzgelegenheiten befindet sich ein römischer Lastkahn. Um Lasten, wie zum Beispiel Lebensmittel, über die Lippe zu transortieren bauten die Römer diese speziellen Lastkähne. Damals waren Flüsse die bevorzugten Verkehrswege. So auch die Lippe.