Herzlich Willkommen in Lünen!

Gruppenführungen

Nachtwächter
Gästeführerin Doris Potjans

Mein Lünen. Meine Stadtführung.

Das qualifizierte Gästeführerteam der Stadt Lünen bringt Ihnen und Ihrer Gruppe - bis max. 25 Personen - unsere Lippestadt gerne näher!

Stadtführungen nach individuellen Wünschen können gerne bei uns angefragt werden.

Preise und Konditionen auf einen Blick:

- Schulklassen-Pauschalpreis für 90 Min.: 40,00 Euro

- Verlängerungen je 30 Min.: 10,00 Euro*

- Fremdsprachenzuschlag (engl.): 9,00 Euro*

- Sonn- und Feiertagszuschlag: 6,00 Euro*

Angebote Themenführungen

KonditionenFührungsangebot
Dauer: 90 Minuten

Teilnehmer: max. 25 Personen

Kosten: 50,00 Euro*

Treffpunkt: Willy-Brandt-Platz, Rathauseingang

Allgemeine Stadtführung

Die beliebte allgemeine Stadtführung bietet Ihnen einen bunten Querschnitt aus der Lüner Stadtkultur.

Erfahren Sie viel Wissenswertes aus der Stadtgeschichte und zur aktuellen Stadtgestalt.
Dauer: 90 Minuten

Teilnehmer: max. 25 Personen

Kosten: 50,00 Euro*

Treffpunkt: Willy-Brandt-Platz, Rathauseingang

Das „Alte Quartier"

Das „Alte Quartier" mit seinen engen Gassen, alten Fachwerkhäusern und gemütlichen Kneipen lädt zum Spazieren und Verweilen ein. Erfahren Sie Interessantes über die historischen Gebäude, ihrer besonderen Bauweise und das dortige Leben in der Vergangenheit mit hörenswerten Geschichten rund um Lünens gemütliche Straßenzüge.
Dauer: 90 Minuten

Teilnehmer: max. 25 Personen

Kosten: 75,00 Euro*

Treffpunkt: Willy-Brandt-Platz, Rathauseingang

Lokaltour

Fräulein Müller-Lünenscheid stellt Ihnen die Lüner Stadtgeschichte zu Zeiten des 19ten und Beginn 20sten Jahrhunderts vor. Hören Sie interessante Geschichten zur damaligen Gastlichkeit und spazieren Sie vorbei an Relikten der Zeitepoche.

Wussten Sie schon, dass ein Kronprinz in Lünen übernachtet hat? Dies und noch mehr Wissenswertes zu Lünens Gasthäusern erfahren Sie auf diesem Spaziergang.

Dauer: 60 Minuten

Teilnehmer: max. 25 Personen

Kosten: 75,00 Euro*

Treffpunkt: Willy-Brandt-Platz, Rathauseingang

Mit der Gruterschen durch die mittelalterliche NEUStadt

Sie fragen sich: „Was ist eine Grutersche…?“ Dann lernen Sie doch einfach Giesela, die Grutersche kennen und lassen Sie sich von ihr in das mittelalterliche Lünen entführen - mit Geschichten zu Bier & Brauen, warum die Altstadt die NEUstadt ist und was es mit den Burgmannen auf sich hat…

 

 

Dauer: 90 Minuten

Teilnehmer: max. 25 Personen

Kosten: 50,00 Euro*

Treffpunkt: Willy-Brandt-Platz, Rathauseingang

Die Geschichte der Lippe

Erleben Sie die Geschichte der Lippe, angefangen in der Zeit, in der es den Fluss hier noch nicht gab bis zu seiner heutigen Erscheinungsform. Die historische und heutige Funktionsweise der Lippe wird dabei in Augenschein genommen: Welche Aufgaben hatte der Fluss im Zeitraum von den Germanen über die Römer, das Mittelalter und die Industrialisierungszeit?  Und welche Bedeutung hat der Fluss für die Stadt heute?

Dauer: 90 Minuten

Teilnehmer: max. 20 Personen

Kosten: 75,00 Euro*

Treffpunkt: Willy-Brandt-Platz, Rathauseingang

Nachtwächtertour

"Hört Ihr Leut' und lasst Euch sagen ...." so riefen die Nachtwächter zu jeder vollen Stunde vor einigen Jahrhunderten, wenn die Nacht anbrach und es langsam unheimlich und dunkel wurde in den Gassen und Höfen der Stadt.

Die Nachtwächterin Doris Potjans nimmt Sie mit auf ihren abendlichen Rundgang durch die Innenstadt und erzählt dabei
spannende Anekdoten aus vergangenen Tagen und erinnert an alte Traditionen.

Zum Abschluss der Führung sind Sie herzlich auf einen Lüner Kräuterlikör eingeladen.

Dauer: 90 Minuten

Teilnehmer: max. 15 Personen

Kosten: 50,00 Euro* zzgl. 1,00 Euro Eintritt pro Person

(freier Eintritt f. Kinder bis 15 Jahre)

Treffpunkt: Museum der Stadt Lünen, Schwansbeller Weg 32

Museumsführung

Wer einen Blick in die frühere Lüner Wohn- und Lebenskultur werfen möchte, ist im Museum der Stadt Lünen richtig. 

Hier erfahren Sie Wissenswertes über das Leben, Arbeiten und die geistigen Vorstellungen des 19. und 20. Jahrhunderts, mit Bezug zur Wirtschafts- und Kulturgeschichte der Stadt Lünen.

Dargestellt wird das Wohnen und Leben zwischen 1840 und 1930 sowie Beispiele der industriellen Produktion des 19. und 20. Jahrhundert.

Dauer: 120 Minuten

Teilnehmer: max. 25 Personen

Kosten: 60,00 Euro*

Treffpunkt: Willy-Brandt-Platz, Rathauseingang
Kirchen in Lünen und ihre Geschichte

Die Kirchen in Lünen haben eine lange Geschichte und prägen seit jeher das Stadtbild. Das Gästeführerteam bietet Ihnen einen Rundgang zu den drei zentral gelegenen Innenstadt-Kirchen:

St. Marienkirche:

Am Ort der ursprünglichen Wallfahrtskirche, mit dem ältesten Gnadenbild des Bistums Münster, um 1260

Stadtkirche St. Georg:

Gotische Hallenkirche von 1366 mit spätgotischem Flügelaltar aus dem Umkreis des Liesborner Meisters sowie sehenswerter Deckenmalerei

Herz-Jesu-Kirche:

Neugotische Hallenkirche mit gut erhaltenen Chorfenstern,erbaut 1903/1904 nach Plänen des Paderborner Dombaumeisters Arnold Güldenpfennig.

Imposante Bauwerke mit sehenswerten Kunstschätzen erwarten Sie auf diesem Rundgang.

Dauer: 90 Minuten

Teilnehmer: max. 25 Personen

Kosten: 50,00 Euro*

Treffpunkt: Willy-Brandt-Platz, Rathauseingang
Lünen in den 60er/70er Jahren

Wie sah Lünen in den 1960er und 1970er Jahren aus? Einen Einblick in zwei ganz besondere Jahrzehnte verschafft Ihnen unsere Gästeführerin Kirsten-Diana Freiberg. In dieser Zeit veränderte sich das Stadtbild maßgeblich. Im Vordergrund stehen dabei die Gebäude, die in dieser Phase errichtet wurden und ihre ganz eigenen Geschichten.

Angeboten wird eine Tour nach Wahl entweder durch die nördliche oder die südliche Innenstadt.

Länge: zwischen 10 -50 Kilometer

Teilnehmer: max. 25 Personen

Kosten: ab 50,00 Euro

Treffpunkt: nach Absprache
Geführte Fahrrad-Touren

Erkunden Sie die Lüner Umgebung und ihre schönsten Seiten per Rad. Unsere kompetenten Stadtführer zeigen Ihnen auf einer Rundtour durch das Stadtgebiet beeindruckende Sehenswürdigkeiten und historische Gebäude.
 
Genießen Sie eine Radtour durch die reizvolle Münsterländische Parklandschaft und entdecken Sie dabei auch ein Stück Ruhrgebietscharakter.

Dauer: 90 Minuten

Kosten: 50,00 Euro*

Treffpunkt: nach Absprache
Stadtrundfahrten

Für Gruppen, die mit einem Bus anreisen, bietet das Gästeführerteam Stadtrundfahrten zu drei spannenden Themen an:

Lünen im Strukturwandel:

Erfahren Sie Interessantes über den industriellen Wandel in Lünen und ihrer früheren und heutigen Produktionsorte

Lünen, Tor zum Münsterland:

Auf einer Tour durch das Umland erhalten Sie einen Eindruck über die reizvolle Parklandschaft des Münsterlandes mit seinen Schlössern und Herrensitzen

Lünen, eine Revierstadt:

Lünen war viele Jahre durch den Bergbau und die   
Montanindustrie geprägt, bis Anfang der 1990er die Ära des Bergbaus hier endete. Begeben Sie sich auf eine kleine historische Reise und erfahren Sie Wissenswertes über die Lüner Bergarbeitersiedlungen.

Downloads zu dieser Seite:
AGB Stadtführungen      [pdf, 38,42 Kilobyte]
Flyer Stadtführungen 2017      [pdf, 4.902,52 Kilobyte]
Kontakt zur Abteilung Öffentlichkeits-
arbeit und Kommunikation:


Stadtmarketing

Tourismus

Rathaus, 13. OG
Zimmer 1311
Willy-Brandt-Platz 1
44532 Lünen
Tel.:02306 104-1778/-1387
Fax:02306 104-1219