Herzlich Willkommen in Lünen!

Andere Verkehrshinweise

 
Parkmöglichkeiten

Parken in der südlichen Innenstadt

Am 05. Oktober 2010 wurde der Empfangsraum "südliche Lange Straße" eingeweiht. Die Umgestaltung der Straße und der Seitenräume wurde mit EU-Mitteln gefördert.

Die Seitenräume (Gehwege und Grünstreifen) wurden mit Boulevardcharakter erstellt und sind den Fußgängern und Radfahrern vorbehalten. Am Eingang zur Fußgängerzone (Höhe Neuberinstraße) wurde der Straßenverlauf geändert und eine Platzsituation geschaffen, die zum Verweilen einladen soll.

Mit Abschluss der Umgestaltung ist im gesamten Bereich der südlichen Lange Straße und der "neuen" Neuberinstraße das Parken auf der Straße nicht mehr erlaubt (Parkverbotszone gem. Zeichen 290 StVO). 

Zudem ist das Parken in den Seitenräumen (Gehwege / Platz) nicht gestattet.

Parkmöglichkeiten in der südlichen Innenstadt 

 

 
Parkmöglichkeiten

Parken Seepark Lünen-Horstmar

Wähend der Sommerzeit (01. Mai bis 30. Septermber) gilt im Umfeld des "Seepark Horstmar" für die Besucher des Geländes ein PARKVERBOT.

Verstöße gegen das Parkverbot werden von der städt. Verkehrsüberwachung geahndet. Gemäß dem bundeseinheitlichem Verwarn- und Bußgeldkatalog werden die Parkverstöße mit 15 bis 35 € (je nach Einzelfall) geahndet. Muss ein Fahrzeug zwangsweise entfernt werden, belaufen sich die Gesamtkosten auf bis zu 200 €.

Die Besucher des Seeparkes werden gebeten, die ausgeschilderten Parkmöglichkeiten in Anspruch zu nehmen.