Online Services

Zentrale Mailadresse für Fragen zu Corona-Maßnahmen

Erstellt von Pressestelle Stadt Lünen | |   News

Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder haben gestern (28. Oktober) nach einer Videokonferenz neue Corona-Schutzmaßnahmen angekündigt. Viele Bürgerinnen und Bürger sind im Moment unsicher, welche konkreten Regelungen jetzt gelten. Das Ordnungsamt der Stadt Lünen erhält aus diesem Grund derzeit viele Anfragen zu den neuen Regeln - vor allem telefonisch. Die Stadtverwaltung weist deshalb darauf hin, konkrete Anfragen möglichst an die zentrale Mailadresse corona@luenen.de  zu senden. Dazu zählen etwa Rechtsfragen zur Corona-Schutzverordnung oder Fragen zu anderen Vorschriften zum Infektionsschutz. Die Anfragen werden dann zeitnah beantwortet.

Derzeit (Stand: 29. Oktober, 9:45 Uhr) gilt aber noch die Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen in der seit dem 17. Oktober gültigen Fassung. Neben den Regeln des Landes gilt außerdem die Allgemeinverfügung des Kreises Unna. Bevor neue Schutzmaßnahmen in Kraft treten, muss seitens des Landes eine aktualisierte Corona-Schutzverordnung veröffentlicht werden.

Zurück
Bild Mund-Nase-Schutzmaske/E-Mail-Adresse
(c) Stadt Lünen; Zentrale Mailadresse für Fragen zu Corona-Maßnahmen