Online-Services

Video: "Gerade jetzt darf Aufgeben keine Alternative sein"

Erstellt von Jürgen Kleine-Frauns | |   News

Liebe Lünerinnen und Lüner,

der sogenannte "Lockdown light" soll noch bis in den Dezember hinein verlängert werden. Das haben Bund und Länder am vergangenen Mittwoch vereinbart. Damit gelten die Einschränkungen weiter, die unser öffentliches Leben und viele Branchen so hart treffen und die Bewältigung der Corona-Krise bleibt weiterhin für uns alle eine enorme Kraftanstrengung – sowohl wirtschaftlich, als auch sozial und psychisch.

Aber: Wir haben absolut keinen Grund zu resignieren, weil die Erfolge der Maßnahmen der vergangenen Wochen und Monate sichtbar sind: Der exponentielle Anstieg der Infektions-Kurve ist erst einmal gebrochen.

Wir sind damit auf dem richtigen Weg. Mit unserer Seitwärts-Bewegung haben wir die Ausgangsposition verbessert, um unser Ziel zu erreichen. Das Ziel ist, dass sich die Kurve deutlich nach unten bewegt.

Gemeinsam können wir auch das noch schaffen.

Ich wünsche Ihnen ein schönes erstes Adventswochenende

Ihr

Jürgen Kleine-Frauns

Zurück
Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns
(c) Stadt Lünen; Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns