Online-Services

Spielplatz am Holunderweg freigegeben

Erstellt von Pressestelle Stadt Lünen | |   Pressemitteilungen

Die Umgestaltung des Spielplatzes am Holunderweg in Horstmar ist abgeschlossen. In den vergangenen Jahren waren immer mehr Spielgeräte wegen Defekten oder aufgrund von Verschleiß abmontiert worden. Der in die Jahre gekommene Spielplatz wurde nun einer Grundsanierung und Neugestaltung unterzogen.

Auf dem Spielplatz finden sich jetzt unter anderem ein Klettergerät, eine größere Rutsche und ein Bereich für Kleinkinder. Damit auch ältere Menschen den Platz zum Verweilen nutzen können, gibt es mehrere Bänke. Alle Wege sind barrierefrei und durch ihren Belag auch gut für Inliner oder Bobbycars geeignet. Die Bepflanzung hat die Stadt größtenteils erhalten.

Eine Fläche mit Rasengittersteinen kann in Zukunft als Aufstellfläche für Zelte oder Pavillons bei Siedlerfesten genutzt werden. Zwei zusätzliche Blauglockenbäume sollen für Schatten sorgen. Die Umgestaltung des Spielplatzes hat rund 180.000 Euro gekostet.

Spielplatz am Holunderweg
Der Spielplatz am Holunderweg wurde umgestaltet und kann ab sofort genutzt werden.