Online Services

Masterplan Wohnen: Stadtweite Bürgerbeteiligung startet Ende August

Erstellt von Pressestelle Stadt Lünen | |   Pressemitteilungen

Die Stadt Lünen bietet ab Ende August drei "Stadtteilwerkstätten" an, in denen sich Bürgerinnen und Bürger an der Entwicklung der Wohnsituation in Lünen beteiligen können. Gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Stadt Lünen sowie örtlichen Wohnungsunternehmen sind alle Lünerinnen und Lüner eingeladen, über die Zukunft des Wohnens in ihrem Stadtteil zu diskutieren, ihre Anliegen zu äußeren und Ideen auszutauschen.

Die Stadtverwaltung hatte sich zuletzt intensiv mit dem Wohnungsmarkt in Lünen auseinandergesetzt. Herausgekommen ist dabei der im vergangenen Jahr vom Rat beschlossene "Masterplan Wohnen", der die Situation in allen 14 Lüner Stadtteilen betrachtet und erste Handlungsideen für die Zukunft aufzeigt. In allen drei Stadtteilwerkstätten wird es um die Frage gehen, welche Entwicklungen notwendig sein werden, um Lünerinnen und Lünern langfristig den passende Wohnraum zur Verfügung stellen zu können.

Den Auftakt zur Bürgerbeteiligung am Masterplan Wohnen macht die Stadtteilwerkstatt für Brambauer und Lippholthausen am Samstag, 31. August, im Bürgerhaus Brambauer. Am Samstag, 14. September, folgt in der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule die Stadtteilwerkstatt für die südlichen Stadtteile Beckinghausen, Osterfeld, Gahmen, Lünen-Süd, Horstmar und Niederaden. Die letzte Stadtteilwerkstatt findet am Samstag, 21. September, im Gymnasium Altlünen statt und richtet sich an die Bewohnerinnen und Bewohner der Stadtteile Stadtmitte, Geistviertel, Lünen-Nord, Wethmar, Nordlünen und Alstedde. Alle Stadtteilwerkstätten finden jeweils von 11 bis 15 Uhr statt. Moderiert und fachlich begleitet werden die öffentlichen Veranstaltungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eines Planungs- und Beratungsunternehmens.

Weitere Informationen zum Masterplan Wohnen und zu den jeweiligen Veranstaltungen gibt es unter www.luenen.de/masterplan-wohnen.

Veranstaltungsplakat Stadtteilwerkstätten zum Masterplan Wohnen
Stadtteilwerkstätten zum Masterplan Wohnen: Bürgerbeteiligung startet am 31. August mit den Stadtteilen Brambauer und Lippholthausen