Online Services

Wegweiser Demenz neu aufgelegt

Erstellt von Pressestelle Stadt Lünen | |   Startseite

Die Informationsbroschüre „Diagnose Demenz - wo finde ich was?“ ist in der dritten, aktualisierten Auflage erschienen. In einem handlichen Format zeigt die Broschüre Informations-, Hilfs- und Entlastungsangebote für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen auf. Sie gibt Betroffenen und Angehörigen von Menschen mit Demenz eine erste schnelle Orientierung über die Vielfalt der Angebote in Lünen.

Die Informationsbroschüre wird gemeinsam von der Stadt Lünen und dem Lüner Netzwerk Demenz herausgegeben. Die ersten beiden Auflagen waren jeweils schnell vergriffen. Für die neue Auflage wurden alle Angaben von Annette Goebel von der Koordinierungsstelle Altenarbeit der Stadt Lünen durchgesehen und aktualisiert.

Wie schon die ersten beiden Auflagen enthält auch die aktuelle Ausgabe der Broschüre einen speziellen „Notfall-Ausweis“ für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen. Damit, so erklärte Goebel bei der Vorstellung der neuen Auflage, erhalten im Notfall die Helferinnen und Helfer die Information über die Demenzerkrankung und die Hilfeleistung kann entsprechend angepasst werden.

Die Broschüre ist kostenlos erhältlich im Erdgeschoss des Rathauses (Raum 8) sowie über die Koordinierungsstelle Altenarbeit. Zudem gibt es die Broschüre auch online auf der Seite des Netzwerkes Demenz Lünen, www.demenznetz-luenen.de.

Das Netzwerk Demenz und die Stadt Lünen haben die Neuauflage der Informationsbroschüre „Diagnose Demenz“ für Betroffene und ihre Angehörigen vorgestellt.
Das Netzwerk Demenz und die Stadt Lünen haben die Neuauflage der Informationsbroschüre „Diagnose Demenz“ für Betroffene und ihre Angehörigen vorgestellt.