Online Services

Freiluft Kultur: Lilith Saxophon Quartett im Museumsgarten

Erstellt von Kulturbüro Lünen | |   News

"Freiluft Kultur" heißt die neue Sommerreihe des Kulturbüros der Stadt Lünen und wurde als positives Zeichen in diesen besonderen Zeiten ins Leben gerufen. Unter Einhaltung der Hygiene- und Coronoschutzbedingungen finden vier Veranstaltungen mit begrenzter Besucheranzahl unter freiem Himmel statt. Eine Saxophonreise durch die Welt, Reggae & karibische Summer Vibes, eine spannende Lesung nach wahren Begebenheiten und kabarettistische Hitzewallungen: Freiluft Kultur steht für ein abwechslungsreiches Kulturfestival im Schatten von Theater und Museum, mit qualitativ hochwertigen Beiträgen von ausgewählten Künstlern.

Den Auftakt der Reihe macht das Lilith Saxophon Quartett am Sonntag, 16. August um 17 Uhr im Museumsgarten. Das Lilith Saxophon Quartett, bestehend aus Ilona Haberkamp (Sopran Saxophon), Karin Hatzel (Alt Saxophon), Nikola Seegers (Tenor Saxophon) und Catrin Groth (Bariton Saxophon), nimmt die Zuschauer mit auf einen musikalischen Streifzug durch verschiedene Länder und Zeiten der Musikgeschichte. Neben der menschlichen Stimme ist das Saxophon das ausdrucksstärkste Instrument. "Alles ist möglich". Das ist das Motto der vier Saxophonistinnen, die von erlesener klassischer Kammermusik bis zum Jazz dem Publikum ein breites musikalisches Spektrum präsentieren. Die Klangvielfalt der Saxophone ist immens: Von einem sanften, geschmeidigen, rauchigen Klang kann sich der Ton in einen sehr klassischen bis zum grellen, perkussiven Sound entwickeln. So bietet die Auswahl transkribierter Werke der Renaissance und des Barock, französischer Originalliteratur, argentinischer Tangos, afrikanischer Grooves, Pop, Rock und Jazzsongs dem Hörer/der Hörerin ein sehr abwechslungsreiches und inspirierendes Klangerlebnis. Das Lilith Saxophon Quartett entführt Sie in eine einzigartige musikalische Welt.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei. Für die Teilnahme ist jedoch eine vorherige Anmeldung beim Kulturbüro Lünen bis freitags um 12 Uhr vor dem jeweiligen Konzert erforderlich. Zugelassen sind zur Einhaltung der Abstandsregelung maximal 80 Personen im Museumsgarten und 100 Personen im Stadtpark. Beim Betreten der Gelände ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, die nach Einnahme der Sitzplätze abgenommen werden darf. Es gelten die gesetzlich vorgeschriebenen Hygiene und Abstandregelungen! Bitte denken Sie gegebenenfalls an wetterfeste Kleidung.

Die vier Veranstaltungen im Überblick:
Sonntag, 16.08.2020 - 17 Uhr, Museumsgarten - Konzert: Lilith Saxophon Quartett
Sonntag, 23.08.2020 - 17 Uhr, Stadtpark - Konzert: Riddim of Zion – "Bob Marley Tribute"
Sonntag, 30.08.2020 - 17 Uhr, Museumsgarten  - Lesung: Annette Wieners: "Das Mädchen aus der Severinstrasse"
Sonntag, 06.09.2020 - 17 Uhr, Stadtpark – Kabarett: Lioba Albus - "Hitzewallungen"

Das Kulturbüro dankt herzlich seinen Sponsoren: Volksbank Lünen, Brinkhoff´s / Radeberger Gruppe und Stadtwerke Lünen.

Ausführliche Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier.

(c) www.lilithsaxophonquartett.de; Lilith Saxophon Quartett
(c) www.lilithsaxophonquartett.de; Lilith Saxophon Quartett