Online-Services

Freiluft Kultur: Lesung mit Annette Wieners am Sonntag im Museumsgarten

Erstellt von Kulturbüro Lünen | |   News

Die neue Veranstaltungsreihe "Freiluft Kultur" kommt in Lünen sehr gut an. Das Reggae-Konzert im Stadtpark an der Rundsporthalle mit "Riddim of Zion" am vergangenen Sonntag war wegen der hohen Nachfrage bereits im Vorfeld ausgebucht. Selbst der kurze Regenschauer kurz vor Beginn Konzerts, konnte den Besuchern und Besucherinnen die gute Laune nicht nehmen. Es wurde getanzt, gesungen und geklatscht. Am kommenden Sonntag, 30. August um 17 Uhr, findet die dritte Veranstaltung der Reihe im Museumsgarten statt:

Lesung mit Annette Wieners: Das Mädchen aus der Severinstrasse

"Das Mädchen aus der Severinstraße" erschien im Herbst 2019 im Blanvalet Verlag. Der neue Roman von Annette Wieners spielt in Köln und lehnt sich an wahre Begebenheiten an.aria Reimer, eine junge Frau aus der Kölner Südstadt, macht Ende der 1930er Jahre Karriere vor der Kamera. Sie wird das frische Gesicht der Nazi-Propaganda am Rhein – aber gegen ihren Willen. Als sie sich wehrt, gefährdet sie den Fotografen, der sie als Modell entdeckt hat und ein Jude ist. Jahrzehnte später findet Maria gemeinsam mit ihrer Enkelin Sabine ein Vermögen in ihrem eigenen Haus. Der Reichtum scheint von damals zu stammen, aber wer hat ihn versteckt und warum? Sabine forscht für die Großmutter nach und schreckt in Köln eine Firma auf, die sehr viele Gründe hätte, die NS-Zeit, das Fotomodell Maria Reimer und den jüdischen Fotografen zu vergessen. "Das Mädchen aus der Severinstraße" ist ein Roman über Verantwortung und Schuld. Ein Roman auch über die NS-Begeisterung am Rhein und die Rolle der Modefotografie im Deutschen Reich.

Der Eintritt ist frei. Interessierte sollten sich telefonisch unter 02306 104-2440 oder per E-Mail an kulturbuero@luenen.de anmelden. Kurtzentschlossene haben die Möglichkeit, sich je nach Verfügbarkeit am Veranstaltungstag eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn ab 16 Uhr einen Platz zu sichern. Beginn der Veranstaltung ist um 17 Uhr. Zugelassen sind zur Einhaltung der Abstandsregelung im Museumsgarten maximal 80 Personen. Beim Betreten der Gelände ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, die nach Einnahme der Sitzplätze abgenommen werden darf. Es gelten die gesetzlich vorgeschriebenen Hygiene und Abstandregelungen! Bitte denken Sie gegebenenfalls an wetterfeste Kleidung.

Hier die Veranstaltungsdaten im Überblick:
Sonntag, 30.08.2020 - 17 Uhr, Museumsgarten  - Lesung: Annette Wieners: "Das Mädchen aus der Severinstrasse"
Sonntag, 06.09.2020 - 17 Uhr, Stadtpark – Kabarett: Lioba Albus - "Hitzewallungen" (Ausgebucht)

Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der Stadtbücherei Lünen. Das Kulturbüro dankt herzlich seinen Sponsoren: Volksbank Lünen, Brinkhoff´s / Radeberger Gruppe und Stadtwerke Lünen.

Ausführliche Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier: https://www.luenen.de/leben-in-luenen/kultur-veranstaltungen/kulturbuero/veranstaltungen/freiluft-kultur/
 

(c) Kulturbüro Lünen; Gut besucht: Das Konzert von "Riddim of Zion" im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe "Freiluft Kultur" am 23. August im Stadtpark an der Rundsporthalle.
(c) Kulturbüro Lünen; Gut besucht: Das Konzert von "Riddim of Zion" im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe "Freiluft Kultur" am 23. August im Stadtpark an der Rundsporthalle.