Online Services

15:30 Uhr - Wer sich bis 18 Uhr angestellt hat, kann noch wählen

Erstellt von Pressestelle Stadt Lünen | |   Kommunal- und Integrationsratswahl

An manchen Wahlräumen in Lünen bilden sich weiterhin Schlangen. Die Stadtverwaltung hat bereits veranlasst, dass weitere Wahlkabinen aufgestellt werden. Außerdem sind jetzt dort, wo die Schlangen besonders lang sind, Hilfskräfte im Einsatz. Sie informieren die Wartenden und bieten beispielsweise Sitzplätze für Personen an, die nicht gut zu Fuß sind.

Die Stadt Lünen weist darauf hin, dass am Ende der Wahl um 18 Uhr die Türen der Wahlräume nicht einfach geschlossen werden. Dort, wo es um 18 Uhr noch eine Schlange gibt, können alle diejenigen noch ihre Stimme abgeben, die sich bis 18 Uhr angestellt haben.

Wahlraum
(c) Stadt Lünen; Wer sich bis 18 Uhr angestellt hat, kann noch wählen.