Online-Services

Corona: Verwaltung derzeit für den Publikumsverkehr ohne vorherige Terminanmeldung geschlossen

Erstellt von Pressestelle Stadt Lünen | |   News

Die Stadtverwaltung Lünen (das Rathaus einschließlich der Nebenstellen) ist derzeit aufgrund der Corona-Pandemie für den Publikumsverkehr ohne vorherige Terminanmeldung geschlossen. Bereits vereinbarte Termine - beispielsweise im Bürgerbüro oder bei der Ausländerbehörde - werden individuell abgesagt oder nach Rücksprache verschoben. Die Termine im Bürgerbüro, die bereits für die Zeit bis zum 15. Januar vereinbart wurden, können nach derzeitigem Stand wahrgenommen werden. Neue Termine für das Bürgerbüro können ab sofort für die Zeit ab Montag, 18. Januar 2021, wieder gebucht werden. Die Terminvergabe ist sowohl online unter www.luenen.de/terminvereinbarung  als auch telefonisch unter 02306 104-2030 möglich. Bereits vereinbarte Trauungen finden statt.

Die wichtigsten Erreichbarkeiten der Stadt Lünen:
Allgemeine Fragen, Anliegen und Auskünfte: 02306 104-0
Bürgerbüro: 02306 104-2030
Standesamt: 02306 104-1451, -1411 oder -1421
Tagesbetreuung für Kinder: 02306 104-1323
Wohngeldstelle: 02306 104-1651
Beistandschaften: 02306 104-1763
Soziale Grundsicherung: 02306 104-1317
Einbürgerungen: 02306 104-1269
Ordnungsamt: 02306 104-1725
Parkausweise: 02306 104-1722
Bürgertelefon (Anregungen und Beschwerden): 02306 104-2020

Rechtsfragen zur Coronaschutzverordnung oder anderer Vorschriften zum Infektionsschutz richten Sie bitte an: corona@luenen.de

Verwaltung derzeit ohne vorherige Terminanmeldung für den Publikumsverkehr geschlossen
(c) Stadt Lünen; Verwaltung derzeit ohne vorherige Terminanmeldung für den Publikumsverkehr geschlossen