Online-Services

Stadtbücherei bietet wieder Abholservice an

Erstellt von Pressestelle Stadt Lünen | |   News

In der Stadtbücherei Lünen können wieder Bücher und andere Medien ausgeliehen werden: Nach der aktuellen Coronaschutzverordnung ist es Bibliotheken erlaubt, vorbestellte Medien auszugeben, die nur noch abgeholt werden müssen. Diese Möglichkeit bietet auch die Stadtbücherei Lünen wieder an.

Inhaber eines gültigen Büchereiausweises können ab sofort im Online-Katalog unter www.luenen.de/stadtbuecherei  bis zu sieben verfügbare Medien aussuchen und diese Liste an stadtbuecherei@luenen.de mailen. Neben dem vollständigen Namen wird noch die Nummer des Büchereiausweises benötigt. Das Büchereiteam sucht die Medien aus dem Bestand heraus und schickt dem Kunden oder der Kundin einen Abholtermin ab Montag, 18. Januar, montags bis freitags jeweils im Zeitraum 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr. Ohne einen Termin ist keine Medienabholung möglich.

Die Ausgabe der Medien erfolgt kontaktlos im Vorraum der Bücherei. Nach Vorzeigen des Ausweises können die bereitgelegten Medien mitgenommen werden. Die Termine werden im Zehn-Minuten-Takt vergeben, so dass keine Warteschlange entsteht und der Abstand gewahrt bleibt. Die Stadtbücherei bittet aber darum, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen und den Vorraum nur einzeln zu betreten.

Wer bei der Abholung auch entliehene Medien abgeben möchte, kann auch das tun. Es ist allerdings nicht möglich, nur Medien zurückzugeben, es muss aufgrund der aktuellen Regelung immer auch die Vorbestellung mitgenommen werden. Die Stadtbücherei hat deshalb alle Medien, die nach dem 1. November fällig gewesen wären, zunächst bis zum 16. Februar verlängert.

Für weitere Informationen oder sonstige Fragen ist die Stadtbücherei montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr telefonisch unter der Rufnummer 02306 104-2618 zu erreichen.

(c) Pixabay;