Online-Services

Neuauflage der Lüner Balkonkonzerte

Erstellt von Kulturbüro der Stadt Lünen | |   News

Das Kulturbüro und die Koordinierungsstelle Altenarbeit der Stadt Lünen kooperieren erneut für die coronakonforme Veranstaltungsreihe "Balkonkonzerte" in stationären Pflegeeinrichtungen. Das erfolgreiche Konzept erlebte bereits Anfang Juni einen Neustart. Die Bewohner:innen erleben ein jeweils rund 45-minütiges Konzert von ihren Balkonen, Terrassen oder Fenstern. Die musikalische Bandbreite reicht dabei von Klassik bis zu traditionellen Volksliedern.

Künstler:innen und vollstationäre Pflegeeinrichtungen zusammenbringen, ist abermals das Ziel. Die einen haben es immer noch schwer an Auftrittsmöglichkeiten zu gelangen und die anderen litten lange Zeit unter den Kontaktbeschränkungen. "Die Konzerte kommen richtig gut an bei den Menschen. Eine tolle Möglichkeit den Bewohnern:innen, Beschäftigten und beteiligten Künstler:innen den Corona Alltag zu verschönern. Es macht richtig Freude, dies zu organisieren." berichtet Nele Schemkämper, Auszubildende zur Veranstaltungskauffrau im zweiten Lehrjahr beim Kulturbüro Lünen. Sie koordiniert und organisiert unter Anleitung die Veranstaltungen.

Acht Örtlichkeiten werden zunächst im Juni bespielt. Kosten kommen auf die Einrichtungen nicht zu, da die Aufwandsentschädigung an die Künstler:innen durch das Kulturbüro Lünen erfolgt. Eventuell wird die Reihe auf die Wohnanlagen mit Service ausgeweitet. Dies wird derzeit geprüft und abgefragt. Das Foto zeigt das Duo Pia Tillmann und Thorben Ströhlein im Garten des Seniorenzentrums an der Lippe.

Weitere Informationen zu den Balkonkonzerten erhalten Sie beim Kulturbüro der Stadt Lünen unter 02306 104-2299 oder per Mail an kulturbuero@luenen.de.

(c) Kulturbüro Lünen; Das Kulturbüro und die Koordinierungsstelle Altenarbeit der Stadt Lünen kooperieren erneut für die coronakonforme Veranstaltungsreihe "Balkonkonzerte" in stationären Pflegeeinrichtungen
(c) Kulturbüro Lünen; Das Kulturbüro und die Koordinierungsstelle Altenarbeit der Stadt Lünen kooperieren erneut für die coronakonforme Veranstaltungsreihe "Balkonkonzerte" in stationären Pflegeeinrichtungen