Online-Services

Dritter Lüner Klaviersommer startet am Freitag mit Anna Malikova

Erstellt von Kulturbüro der Stadt Lünen | |   News

Am Freitag, 9. Juli startet der dritte Lüner Klaviersommer im Lüner Hansesaal. Die Pianistin Anna Malikova nimmt die Besucher:innen ab 20 Uhr mit auf eine musikalische Reise von Europa nach Russland mit Musik von F. Schubert, C. Franck und A. Skrjabin.

Anna Malikovas sensationeller Erfolg beim renommierten ARD-Wettbewerb war der Startschuss ihrer langen und erfolgreichen Weltkarriere: Sie gewann 1993 den Ersten Preis, der erstmals nach zwölf Jahren wieder vergeben wurde. Geboren in Usbekistan, studierte sie am Moskauer Konservatorium bei dem legendären Klavierpädagogen Lew Naumow und begann ihre Konzerttätigkeit in der Sowjetunion. Neben ihren internationalen Auftritten hat Anna Malikova im Laufe der Jahre ein umfangreiches Repertoire auf CD vorgelegt, das sie ständig erweitert. Ihre gefeierte Gesamteinspielung der Klavierkonzerte von Camille Saint-Saëns erhielt einen Classical Internet Award.

Der Lüner Klaviersommer ist eine von bundesweit sieben höchst erfolgreichen Reihen, die vom Pianisten-Ehepaar Susanne und Dinis Schemann künstlerisch geleitet wird. Die schönsten Klavierwerke großer Komponisten, leidenschaftliche Interpretationen und mitreißende Virtuosität, all das erwartet die Besucher bei ausgezeichneter Akustik bei den Konzertabenden im Lüner Hansesaal. „berührend-leidenschaftlich-virtuos“ so heißt auch das Motto, unter dem die drei renommierten Pianistinnen Anna Malikova, das Klavierduo Anna und Ines Walachowski (21. Juli) und Anna Tsybuleva (28. Juli) das Publikum mit auf die Reise in die zauberhafte Welt der klassischen Musik von u. a. Beethoven, Brahms, Schubert und Franck nehmen. Im Nachklang an die Konzerte des Lüner Klaviersommers steht die Pianistin in lockerer Atmosphäre zum Gespräch bereit und gibt Einblicke in das Künstlerleben. So mancher lässt sich vielleicht direkt über die Schulter schauen - ein besonderes Erlebnis!

Die Einzelkarten für die Konzerte sind für 28 € im Vorverkauf erhältlich. An der Abendkasse kosten die Tickets 30 € und sind eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn erhältlich. Wer alle drei Konzerte besuchen möchte, kann mit einem Abo für 55 € rund 40% gegenüber dem Einzelkartenpreis sparen. Für Abonnenten der Lüner Konzertreihe kostet das Abo sogar nur 50 €.

Weitere Informationen und Eintrittskarten zu den regulären Öffnungszeiten (Mo, Di, Do von 9 bis 13 und 14 bis 16 Uhr, Mi von 9 bis 13 Uhr und Fr von 9 bis 12:30 Uhr) telefonisch beim Kulturbüro Lünen (Eingang Hansesaal), Kurt-Schumacher-Str. 41, 44532 Lünen; Telefon 02306 104-2299 und per Mail an kulturbuero@luenen.de.

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe: https://www.luenen.de/leben-in-luenen/kultur-veranstaltungen/kulturbuero/hansesaal/luener-klaviersommer/

(c) Andrey Weyers; Dritter Lüner Klaviersommer startet am Freitag (9. Juli) mit Anna Malikova
(c) Andrey Weyers; Dritter Lüner Klaviersommer startet am Freitag (9. Juli) mit Anna Malikova