Online-Services

Hilfestellung für Eltern: Flyer "Mein Kind kommt in die Schule"

Erstellt von Pressestelle Stadt Lünen | |   News

Vor der Einschulung der eigenen Kinder ergeben sich für viele Eltern zahlreiche Fragen. Zum Beispiel, was es grundsätzlich im Vorfeld zu beachten gilt, ab welchem Zeitpunkt der Nachwuchs angemeldet werden kann oder welche Unterlagen für die Anmeldung benötigt werden. Fragen, die Eltern in Lünen künftig nicht mehr mühsam stellen oder im Internet suchen müssen. Eine Projektgruppe des Bildungs- und Präventionsnetzwerks »Lünen bewegt Bildung« hat das vergangene Corona-Jahr dazu genutzt, einen Flyer zu entwickeln, der Antworten auf Fragen rund um die Anmeldung an Lüner Grundschulen gibt.

Der Flyer soll den Übergang von der Kita in die Grundschule erleichtern und richtet sich an alle Eltern mit Kindern im letzten Kitajahr. Aufgezeigt werden alle Schritte, die die Eltern und ihre Kinder im letzten Kita-Jahr durchlaufen müssen. Dazu zählen zum Beispiel die schulärztliche Untersuchung, die Anmeldewoche sowie die Schnuppertage an den Schulen. Der Flyer informiert zudem darüber, wann die Eltern aktiv werden müssen und welche Aufgaben die Stadt Lünen, die Schulen und die Kitas übernehmen. Die Flyer werden in den Kitas an die Eltern verteilt.

Unter www.luenen.de/schulanmeldung finden Eltern zudem weitere Informationen und Erklärungen. Dort wird der Flyer demnächst auch in weiteren Sprachen zur Verfügung stehen. Für die Koordinatorin von »Lünen bewegt Bildung« Maren Schickentanz ist der Flyer aber erst ein Anfang: "Die Arbeit an dem Flyer hat uns noch einmal vor Augen geführt, wie umfassend der Übergang von der Kita in die Grundschulen und wie wichtig die Zusammenarbeit zwischen den beiden Systemen ist. Der Flyer ist ein wichtiger Baustein, damit alle Lüner Kinder noch besser an den Grundschulen ankommen."

Gruppenfoto, Initiator:innen des Flyers "Mein Kind kommt in die Schule"
(c) Stadt Lünen; Eine Projektgruppe des Bildungs- und Präventionsnetzwerks »Lünen bewegt Bildung« hat das vergangene Corona-Jahr dazu genutzt, einen Flyer zu entwickeln, der Antworten auf Fragen rund um die Anmeldung an Lüner Grundschulen gibt. V.l.n.r.: Ute Klaka (Leiterin der Schule am Heikenberg), Jutta Beese (Verbundleitung der kath. Kitas St. Marien Lünen), Heike Kipcke (Leiterin Kita Viktoria), Thomas-Maximilian Kieszkowski (Jugendhilfe- und Sozialplaner Stadt Lünen), Maren Schickentanz (Bildungskoordination Stadt Lünen).
Flyerbild "Mein Kind kommt in die Schule"
(c) Stadt Lünen; Der Flyer "Mein Kind kommt in die Schule" kann am Ende dieser Seite heruntergeladen werden.