Online-Services

Kinderprogramme in den Stadtteilen starten am 4. Oktober

Erstellt von Pressestelle Stadt Lünen | |   News

In der "Wilden 13" in Alstedde, im Bürgerhaus Horstmar und in den "Halte-Stellen" in Brambauer, Lünen-Süd und an der Münsterstraße starten ab dem 4. Oktober wieder Bastel- und Spielangebote für 6- bis 12-jährige Schulkinder.

Auf dem Programm stehen Kreativangebote rund um die Themen Spätsommer und Halloween bis hin zu Advent und Weihnachtszeit. Die Teilnahme ist kostenlos.

Aufgrund der nach wie vor bestehenden Corona-Pandemie ist eine telefonische Voranmeldung für die einzelnen Termine notwendig, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Eltern werden gebeten, den Kindern eine medizinische Maske mitzugeben, da ab einer bestimmten Teilnehmerzahl Maskenpflicht in den Innenräumen besteht. Anmeldezeiten und Rufnummern sind im jeweiligen Stadtteilprogramm vermerkt: www.luenen.de/stadtteilkinderprogramme.

Aufgrund der unvorhersehbaren Pandemieentwicklung kann es zu inhaltlichen Veränderungen oder Ausfällen des Programmes kommen.

Teaser Stadtteil-Freizeitangebote für Kinder
(c) Stadt Lünen; Kinderprogramme in den Stadtteilen starten am 4. Oktober