Online-Services

Autorin liest in der Stadtbücherei

|   Startseite

Für die am Samstag, den 10. November, in der Stadtbücherei Lünen stattfindende Autorenlesung mit Inge Meyer-Dietrich gibt es noch Karten. Bei der Veranstaltung der Stadtbücherei Lünen in Kooperation mit dem Förderverein der Stadtbücherei geht es an diesem Nachmittag um die Alltagsheldinnen, die in der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts im Ruhrgebiet lebten und ihren Alltag meisterten.

Die Gelsenkirchener Autorin liest ab 16 Uhr aus ihren Büchern "Leben und Träume der Mimi H." und "Eisengarn". Sie beschreibt in den Romanen das Leben einer Näherin aus dem Ruhrgebiet, die Anfang des vergangenen Jahrhunderts nach einer schwierigen Kindheit den Schmied Heinrich kennenlernt. Zusammen bauen sie sich ihr gemeinsames Leben auf und bekommen eine Tochter. Doch dann beginnt der Erste Weltkrieg, und ihr Leben ändert sich radikal.

Die Karten sind während der regulären Öffnungszeiten (Di., Do. und Fr. zwischen 10 und 18 Uhr, samstags von 10 bis 13 Uhr) in der Stadtbücherei, Stadttorstr. 5, erhältlich und kosten 7 Euro.

Telefonische Auskünfte unter 02306 104-2617 oder im Internet: www.luenen.de/stadtbuecherei.

Buchautorin Inge Meyer Dietrich | Foto: Wolfgang Kleber
Lesung mit Inge Meyer-Dietrich in der Stadtbücherei: Es gibt noch Karten (Buchautorin Inge Meyer Dietrich | Foto: Wolfgang Kleber)