Online Services

Der neue Theater-Spielplan ist da!

Erstellt von Kulturbüro Stadt Lünen | |   Pressemitteilungen

Die Qual der Wahl! Von klassischem Ballett bis Rock-Konzert
Der neue Spielplan ist da – Vorverkauf der Abo-Reihen startet am 4. Juni

Druckfrisch liegt der neue Spielplan für die Saison 2019/2020 beim Kulturbüro Lünen auf dem Tisch. Auch in dieser Spielzeit bietet das Theater die ganze Palette aller Sparten und Genres: Schauspiel, Oper, Operette, Tanz, Konzerte, Kabarett sowie Kinder und Jugendtheater – es bleibt die (angenehme) Qual der Wahl aus einem Programm mit nahezu 100 Veranstaltungen!

Der Vorverkauf für alle Abo-Reihen (Serie I+II, Studio, Kabarett & Co., musikalische Serien MUSE Klassisch und Modern, Kinderserie) startet am Dienstag, 4. Juni. Zeitgleich beginnt auch der Vorverkauf für viele weitere Einzelveranstaltungen.

Das Heinz-Hilpert-Theater ist das einzige Volltheater im Kreis Unna und das bedeutet ein einzigartiges Theatererlebnis! Gute Sicht von allen Plätzen, eine hervorragende Akustik, ein liebevoll zusammengestelltes Programm und nicht zuletzt die meist kostenfreien Parkplätze direkt vor der Tür. Selbst die Garderobengebühr ist bereits im Eintrittspreis enthalten.

Im Theater sind wir Teil davon, wenn etwas Einmaliges auf der Bühne entsteht, live und unwiederbringlich. Lassen Sie uns durch Schauspiel, Musik und Tanz Ihre Emotionen wecken und Ihre Seelen berühren. Genießen Sie das lebendige Spiel auf der Bühne und schärfen Sie Ihren Blick für die Wahrheiten und Werte, die auch in Zeiten von permanenter Reizüberflutung Gültigkeit haben. Fühlen Sie die Vorfreude bevor der Vorhang sich hebt und die Schauspieler in einem einzigartigen Moment innehalten, bevor das Spiel beginnt. Das kann nur Theater!

Zum 200. Geburtstag von Jaques Offenbach reisen wir mit Orpheus in die Unterwelt. In „Aus dem Nichts“ wird die überlebende Ehefrau zum Racheengel und konfrontiert uns mit dem Thema der Selbstjustiz. Erleben Sie beim „Drachenläufer“ nach Khaleed Hosseini die tief beeindruckende Geschichte einer Kindheit im Afghanistan der Taliban und den Auswirkungen bis in die Gegenwart. Lassen Sie sich vom rumänischen Staatsballett Fantasio bei „Die Schöne und das Biest“ in die zauberhafte Märchenwelt einer der wohl schönsten Liebesgeschichten entführen oder wagen Sie bei „Moving Shadows“ einen Blick in die traumhafte Fantasiewelt der Schatten, die mit verblüffender Leichtigkeit und erstaunlicher Präzision auf der Bühne eine poetische Bilderreigen aus fließenden Körpern kreieren. Begleiten Sie uns mit kraftvollen Beats bei „Power! Percussion“ auf eine unglaubliche Reise durch die Rhythmen unserer Erde oder erleben Sie Ihren persönlichen „Perfect Day“ mit Tom Gaebel.

Auch in dieser Saison werden wieder zahlreiche KünstlerInnen, darunter hochkarätige SchauspielerInnen und bekannte Gesichter, auf der Bühne des Lüner Theaters stehen. Lassen Sie sich bestens unterhalten im „Käfig voller Narren“ mit Lilo Wanders und freuen Sie sich auf weitere bekannte Gesichter wie Peter Bause in „Die Physiker“, Roberto Ciulli in „Peer Gynt“, Oliver Clemens und Judith Hildebrandt in der Komödie „Avanti! Avanti!“, Comedians und Kabarettisten wie Hagen Rether, Tahnee, Bülent Ceylan, Herbert Knebel und vielen weiteren. Der Spielplan steht auf der Homepage der Stadt Lünen zum Download bereit, wird auf Wunsch auch gern per Post zugeschickt. Infos zu den einzelnen Veranstaltungen unter www.kulturbuero-luenen.de.

Tipp: Am 23. Juli startet der Einzelkarten-Vorverkauf der Abo-Reihen und damit auch der Verkauf des Wahlabos, mit dem man sich sein ganz persönliches Programm für die neue Spielzeit im Heinz-Hilpert-Theater Lünen zusammenstellen kann und gleichzeitig von satten Rabatten profitiert (10 % Ermäßigung ab drei und 15 % Ermäßigung ab fünf Veranstaltungen)! Weitere Informationen zum Wahlabo unter www.kulturbuero-luenen.de

Wir seh´n uns im Hilpert-Theater!

Weitere Informationen und Eintrittskarten zu den regulären Öffnungszeiten (Mo, Di, Do von 9 bis 13 und 14 bis 16 Uhr, Mi von 9 bis 13 Uhr und Fr von 9 bis 12:30 Uhr) beim Kulturbüro Lünen (Eingang Hansesaal), Kurt-Schumacher-Str. 41, 44532 Lünen; Telefon 02306 104-2299.

Fotos zum Download: https://www.dropbox.com/sh/d9qp3jz28x8mcme/AAA8rDvco7mzAWhE6n0v5OR_a?dl=0

Roberto Ciulli und Maria Neumann auf dem Titelbild des diesjährigen Theater-Spielplans (Foto © J. Schmitz)
Roberto Ciulli und Maria Neumann auf dem Titelbild des diesjährigen Theater-Spielplans (Foto © J. Schmitz)