Online-Services

ADFC-Umfrage zu Fahrradfreundlichkeit: Lünerinnen und Lüner können sich beteiligen

Erstellt von Pressestelle Stadt Lünen | |   News

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) will wissen, wie sich Radfahren auf deutschen Straßen anfühlt und wo es besonders viel Spaß macht. Das versucht der Club mit seinem aktuellen "Fahrradklima-Test" in einer Online-Befragung herauszufinden. In Kooperation mit dem Bundesverkehrsministerium ruft der Club alle Menschen bis zum 30. November 2022 auf, die Fahrradfreundlichkeit ihrer Städte und Gemeinden zu bewerten. Auch Einwohnende aus Lünen sind eingeladen, mitzumachen.

Der Fahrradklima-Test findet alle zwei Jahre statt, 2022 gibt es die neunte Auflage. 230.000 Personen haben sich 2020 an der Umfrage beteiligt - das waren rund 60.000 mehr als 2018. Sie haben 1.024 Städte und Gemeinden bewertet. In diesem Jahr will der ADFC die Beteiligung noch einmal deutlich erhöhen. Die Stadt Lünen beteiligt sich bereits zum fünften Mal an dem Test. Die Umfrage läuft bis zum 30. November.

Zu der Online-Umfrage geht es unter https://fahrradklima-test.adfc.de.

Logo ADFC-Klimatest - In Kooperation mit dem Bundesverkehrsministerium ruft der ADFC bis zum 30. November 2022 dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit der Städte und Gemeinden zu bewerten.
(c) ADFC; In Kooperation mit dem Bundesverkehrsministerium ruft der ADFC bis zum 30. November 2022 dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit der Städte und Gemeinden zu bewerten.