Online-Services

"Kölner Teller" für mehr Sicherheit im Kreisverkehr

Erstellt von Pressestelle Stadt Lünen | |   News

Am Kreisverkehr Marie-Juchacz-Straße/Graf-Adolf-Straße hat die Stadt Lünen sogenannte "Kölner Teller" angebracht. Es handelt sich dabei um Bremsschwellen bzw. Geschwindigkeitshemmer, die dafür sorgen sollen, dass der Innenbereich des Kreisverkehrs umfahren wird.

Hintergrund: Viele Verkehrsteilnehmende fahren nahezu "geradeaus" durch den Kreisverkehr und überfahren die innere weiße Linie, die eigentlich nicht überfahren werden darf.

Der Kreisverkehr an der Laakstraße/Wehrenboldstraße/Cappenberger Straße wird in den kommenden Tagen ebenfalls mit solchen Tellern ausgestattet.

Kreisverkehr Graf-Adolf-Straße - Neue Bremsschwellen am Kreisverkehr Graf-Adolf-/Marie-Juchacz-Str./Im Hagen sorgen für mehr Sicherheit.
(c) Stadt Lünen; Neue Bremsschwellen am Kreisverkehr Graf-Adolf-/Marie-Juchacz-Str./Im Hagen sorgen für mehr Sicherheit.