Online-Services

Die Rebellen sind los! Best of RebellComedy am 30. September in Lünen

Erstellt von Kulturbüro der Stadt Lünen | |   News

Ob schwarzer Humor, Tanz, Gesang, Poetry oder eine große Portion Selbstironie: Die Künstler von RebellComedy verbinden Elemente der Comedy, Musik und Poesie und ergänzen sich dabei perfekt. Gleichzeitig scheuen sie sich nicht, ihre kulturellen Wurzeln und damit verbundene Vorurteile zu thematisieren und so Gesellschaftskritik und nachdenkliche Elemente in ihre Shows einzubinden. Auf diese Art und Weise entsteht erstklassiges Stand-up-Entertainment, das in Deutschland seinesgleichen sucht.

Am Freitag, 30. September um 20 Uhr können sich die Zuschauer:innen auf ein Best of der bekannten Comedians im Heinz-Hilpert-Theater freuen! Auf wen sich die Besucher:innen an diesem Abend freuen dürfen, bleibt bis zuletzt ein gut gehütetes Geheimnis.

RebellComedy ist ein 2006 gegründetes Stand-up-Comedy-Ensemble. Zu der vielseitigen Künstlergruppe gehören bis heute die Gründer Babak Ghassim und Usama Elyas. Mit dabei sind außerdem Benaissa Lamroubal, Khalid Bounouar, Salim Samatou, Hany Siam, Alain Frei und DJ Wati. Heute kann man die Rebellen nicht nur auf kleinen und großen Bühnen in Deutschland erleben, sondern auch in zahlreichen TV- und Youtube-Formaten.

Einzelkarten für 21 bis 39 €/erm. 11,50 bis 19,50 € und weitere Informationen zu den regulären Öffnungszeiten beim Kulturbüro Lünen (Eingang Hansesaal), Kurt-Schumacher-Str. 41, 44532 Lünen, Telefon 02306 104-2299 oder unter www.luenen.de/theater.

(c) RebellComedy; Am Freitag, 30. September um 20 Uhr können sich die Zuschauer:innen auf ein Best of der bekannten Comedians im Heinz-Hilpert-Theater freuen! Auf wen sich die Besucher:innen an diesem Abend freuen dürfen, bleibt bis zuletzt ein gut gehütetes Geheimnis.
(c) RebellComedy; Am Freitag, 30. September um 20 Uhr können sich die Zuschauer:innen auf ein Best of der bekannten Comedians im Heinz-Hilpert-Theater freuen! Auf wen sich die Besucher:innen an diesem Abend freuen dürfen, bleibt bis zuletzt ein gut gehütetes Geheimnis.